Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60
  1. #31
    Administrator
    Registriert seit: 24.09.2010
    Anbieter: Vodafone
    Beiträge: 1.187
    Zumindest müsste es seit einiger Zeit "Jetzt kostenpflichtig bestellen" oder ähnlich heißen.
    Auch nach Monaten haben das viele große immer noch nicht umgesetzt. Gestern auch bei callmobile.de falsch gesehen...

    Viele Grüsse

  2. #32
    Erfahrener LTE-User Avatar von Katzina
    Registriert seit: 22.01.2012
    Anbieter: Vodafone
    Hardware: Easy-Box 904
    Speed: 7000 kbit/s
    Sendemast: ca.8,5 km entfernt
    Beiträge: 220
    Derartige regelwidrige Vertragsabschlüsse sind jetzt auch anfechtbar. Nur so kann man diese Konsorten dazu bringen, die Gesetze einzuhalten.
    Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
    Gillian Anderson

  3. #33
    Erfahrener LTE-User Avatar von Sinfin
    Registriert seit: 26.04.2012
    Anbieter: Vodafone
    Hardware: EasyBox 904
    Speed: 50.000
    Beiträge: 115
    zumal die Seite ja auch kommt wenn das Volumen verbraucht ist, oder?
    Also in dem Moment könnte jeder am Rechner sitzen und einfach mal irgendwo klicken.

    Wäre schon sicherer wenn man das über "Mein Vodafone" mit Passwort machen müsste.

  4. #34
    LTE-Experte Avatar von Vogtländer
    Registriert seit: 30.11.2011
    Anbieter: Vodafone
    Hardware: easybox 803 + Turbobox
    Speed: 19500+
    Sendemast: StoNr.: 89010321 (etwa 1,2 km Entfernung)
    Beiträge: 665
    ich habe aus dem Grund die URL und IP-Adresse der Seite http://center.vodafone.de nur für meinen Rechner freigegeben. Alle weiteren Rechner, Smartphones, Gäste im WLAN usw. haben keine Chance diese Seite aufzurufen und mein Geld zu verballern.

    Leider ist sowas ja nicht für jedermann machbar, weil nicht jeder Nutzer von LTE ist "Netzwerkadmin" ist und sich mit den ganzen "Konfigurationsmist" der Easybox auseinandersetzen will oder kann, nur um URL-Blocking zu aktivieren. Mein Frauchen ist schon froh wenn der Rechner hochfährt und das Internet geht. in meinen Bekanntenkreis gibts schon genug, die nicht mal Ihren E-Mail Account in Outlook eingerichtet bekommen

    Nachteil ist natürlich, dass man jetzt am Lappi mal wieder das Volumen nicht einsehen kann...
    Bэp дac лэcэн кaнн иcт кэин дooфер вэсси

    Der Mensch kommt unter allen Tieren in der Welt dem Affen am nächsten.
    Georg Christoph Lichtenberg

  5. #35
    LTE Newbie
    Registriert seit: 06.11.2012
    Anbieter: Vodafone
    Hardware: EasyB 803A,TurboBox,Outdoor-Antenne WMMG-7-27
    Sendemast: 39444 Groß Börnecke, ca. 5 km Luftlinie
    Beiträge: 18
    Hallo an die Gemeinde!
    Habe blöderweise mein Volumen dieses mal auch vorzeitig verbraucht, komme an sich mit 15 GB aus. Da ich aber über meinen Smart TV mir ein paar Videos angesehen habe (auch mit full HD, was wohl ganz schön verbraucht) und auch noch Riesenupdats für ein Spiel laden musste, war das Ende der Fahnenstange erreicht.
    Habe mir dann 10 GB nachgekauft, was eigentlich zu einfach war und wie schon von anderen erwähnt nur mit Passwort möglich sein sollte.
    Aber komischer Weise haben diese 10 GB verdammt schnell abgenommen!? Auch ohne Filchen zu gucken - ist schon irgend wie sonderbar.
    Dazu gleich noch einmal die Frage:
    Wann kann man endlich auf einen zuverlässigen Volumenverbrauchsanzeiger, der wirklich nur das Datenvolumen misst, was man aus dem Net zieht?
    Der "Netspeedmonitor" ist ja nicht schlecht, aber der zählt alles mit, was auch im Netzwerk abäuft und wenn am Rechner was schief geht, ist alles weg und man hat keine Übersicht mehr.
    Da wäre es schön, wenn von VF was angeboten werden könnte, was wirklich den echten Volumenverbrauch registriert.
    Eigentlich sollte das doch auch Plicht sein, wenn man bei verbrauchten Volumen gedrosselt wird, wie soll man das sonst nachvollziehen?

    Die besten Grüße
    Bodewilli.

  6. #36
    LTE-Experte Avatar von Vogtländer
    Registriert seit: 30.11.2011
    Anbieter: Vodafone
    Hardware: easybox 803 + Turbobox
    Speed: 19500+
    Sendemast: StoNr.: 89010321 (etwa 1,2 km Entfernung)
    Beiträge: 665
    Wie bereits in einen anderen Thread gesagt, gibt es den DSL-Manager von der Telekom. Dieser zählt nur das Verbrauchsvolumen aus dem Internet. Leider wird es bei dir wenig sinnvoll sein, solange du HD-Filme auf dem TV direkt aus dem Internet ziehst.
    Bэp дac лэcэн кaнн иcт кэин дooфер вэсси

    Der Mensch kommt unter allen Tieren in der Welt dem Affen am nächsten.
    Georg Christoph Lichtenberg

  7. #37
    LTE-Guru Avatar von nota2225
    Registriert seit: 13.07.2011
    Anbieter: Telekom
    Hardware: B1000
    Speed: 12000/7000
    Sendemast: Hirschau 1
    Beiträge: 2.459
    Zitat Zitat von Vogtländer Beitrag anzeigen
    Dieser zählt nur das Verbrauchsvolumen aus dem Internet. Leider wird es bei dir wenig sinnvoll sein, solange du HD-Filme auf dem TV direkt aus dem Internet ziehst.
    aha - und bei einem Smartphone, Tablet, I-Radio usw. - was macht die Software da?

    edit:
    zwei Stunden spaeter: genau - nix, da der DSL-Manager nur bei einem "Client" arbeitet und auswertet.
    Geändert von nota2225 (14.11.2013 um 01:56 Uhr)

  8. #38
    LTE-Experte Avatar von BSG
    Registriert seit: 22.09.2011
    Anbieter: Vodafone
    Hardware: FritzBox 6842, Funkwerk Dabendorf LTE800
    Speed: 50 Mbit/s
    Beiträge: 837
    Alles andere kann auch nur zentral (am Router) gemessen werden.

  9. #39
    LTE Newbie
    Registriert seit: 06.11.2012
    Anbieter: Vodafone
    Hardware: EasyB 803A,TurboBox,Outdoor-Antenne WMMG-7-27
    Sendemast: 39444 Groß Börnecke, ca. 5 km Luftlinie
    Beiträge: 18
    Zitat Zitat von Vogtländer Beitrag anzeigen
    Wie bereits in einen anderen Thread gesagt, gibt es den DSL-Manager von der Telekom. Dieser zählt nur das Verbrauchsvolumen aus dem Internet. Leider wird es bei dir wenig sinnvoll sein, solange du HD-Filme auf dem TV direkt aus dem Internet ziehst.
    Genau das ist der springende Punkt, alle Daten, das gesamte Datenvolumen, welches ich aus dem Internet ziehe, egal mit welchem Gerät, ob über LAN oder WLAN, kommt über die EasyBox!
    Also muß es doch möglich sein, diesen Datenverbrauch zu messen und zu registriern und dem Endverbraucher anzuzeigen, so dass man eine Kontrolle über sein Volumenkonto hat.
    Übrigens klappt das ja offensichtlich bei VF, denn woher weiss man sonst, dass das gebuchte Volumen verbraucht ist?
    Kommt doch der Verdacht auf, dass man gar nicht will, dass der Kunde eine genaue Übersicht hat, oder?
    Im Übrigen muss ich mal fragen, wie man sich das mit dem Datenvolumen bei Vodafon TV vorstellt?
    Wenn, dann will ich ja dort auch in HD fernsehen, sonst kann ich mir das sparen. Oder soll dieses TV nur über Kabel laufen?

    Beste Grüße
    Bodewilli

  10. #40
    Moderator Avatar von ospel
    Registriert seit: 07.02.2011
    Anbieter: Vodafone
    Hardware: FRITZ!Box 6840 LTE Antenne: Wittenberg LAT28 LTE-Handy: Nokia Lumia 820
    Speed: um 30Mbit/s down
    Sendemast: 96250 Eggenbach/Freiberg (StoBNr:671166)
    Beiträge: 3.608
    Zitat Zitat von bodewilli Beitrag anzeigen
    ...Übrigens klappt das ja offensichtlich bei VF, denn woher weiss man sonst, dass das gebuchte Volumen verbraucht ist?
    Kommt doch der Verdacht auf, dass man gar nicht will, dass der Kunde eine genaue Übersicht hat, oder?...
    Hallo bodewilli,

    Vodafon stellt ja auch unter http://center.vodafone.de/vfcenter/index.html Einsicht in ihr Zählsystem zur Verfügung. Die letzten Wochen war das zuwar nur bedeingt möglich da offters mal fehlerhaft. Aber seit ca. einer Woche arbeiter die Anzeige (zumindest bei mir) wieder tadellos. Warum die Easybox keinen Volumenzähler hat kann ich allerdings auch nicht ganz nachvollziehen. Das konnte ja in den Anfängen von LTE soger der B1000-Router. Allerdings musste man da das gezählte Volumen monatlich von Hand zurücksetzen. Hat man das mal vergessen war die Zählung für den vergangenen als auch für den aktuellen Monat natürlich für's Klo.

    Eine andere Möglichkeit wäre die Anschaffung einer LTE-Fritzbox. Da ist ein wunderschöner Volumenzähler inklusive. Aber ob man nur für einen Zähler so viel Geld ausgeben will muss man natürlich selbst entscheiden.

    Viele Grüße
    Ospel

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FB-Volumen-1.png 
Hits:	7 
Größe:	40,6 KB 
ID:	1255

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FB-Volumen-2.png 
Hits:	6 
Größe:	18,8 KB 
ID:	1256
    Geändert von ospel (14.11.2013 um 10:59 Uhr) Grund: Bilder hinzu
    Das Leben ist kurz, aber man hat immer Zeit für Höflichkeit.
    (Ralph Waldo Emerson 1803-1882)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen