32€ Cat.4 USB Modem/Stick

Dieses Thema im Forum "Sticks" wurde erstellt von Christoph1989, 30. Juni 2016.

  1. Christoph1989

    Christoph1989 Member

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Schweiz
    Hiho Zusammen. :rolleyes:

    Nach einem Längeren Stream auf Twitch oder Download etc... wird der kleine Hotspot (über USB Angeschlossen) schon arg warm.
    Leider lässt sich das ganze nicht "kühlen" und eine Funktion ohne den Akku, möchte er nicht und blinkt fröhlich vor sich hin.

    Als Alternative möchte ich jetzt nun eine USB Variante. Dafür habe ich mich mal bei Ali und Bucht umgeschaut.

    Ergo sind jetzt 2 Kandidaten vorhanden. Habt ihr noch andere Geräte und oder Erfahrungen beizusteuern?

    Budget: 50€

    Huawei K5150
    Huawei E3372

    http://www.aliexpress.com/item/Unlo...ick-And-4G-Modem-PK-E392-E398/1485720337.html

    http://www.aliexpress.com/item/Unlo...k-Data-card-Hilink-Broadband/32594695569.html


    Grüsse aus der Schweiz :)
    Chris
     
  2. Betamax

    Betamax Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich würde den E3372 wählen. Ist der aktuellste LTE Stick, wenn auch leider schon recht alt - Sticks werden scheinbar kaum noch verkauft und daher bringt kein Hersteller mehr neue Sticks raus. Den E3372 sollte man allerdings bei eBay und co. für unter 30 Euro erwerben, 50 Euro ist viel zu viel.
     
  3. Christoph1989

    Christoph1989 Member

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Schweiz
    Hey Betamax :)

    Danke für dein Feedback. Die 50€ Beziehen sich auf das "Budget" für einen neuen Stick/Router etc.

    Den E3372 habe ich für ca 30€ gefunden. (Lieferung Kostenlos in die Schweiz)

    Wäre immer noch für "Geheimtipps" oder anderes offen :)
     
  4. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Moin,
    da Du nicht sagst welches Gerät wird es schwierig was anderes zu empfehlen. Dass die Dinger warm werden
    besonders der E5377 ist normal, auch der e3372 wird nach Dauerbetrieb/Volllast warm - zumindest mein
    e3272 - sind ja fast gleich. Das ohne Accu das Ding nicht geht kann an der Stromaufnahme liegen oder
    hängt das Ding am USB 3.0?
     
  5. Christoph1989

    Christoph1989 Member

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Schweiz
    Hardware: Huawei / E5373s-155




    <<<<<<<<<<<<<-------------------------

    Und Ja es wird an einem USB 3.0 Betrieben wegen dem Strom :)

    Mit einem Starken Netzteil bzw auch über Labornetzteil möchte es nicht ohne Akku laufen...
     
  6. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sorry, da habe ich nicht hingeschaut :D
    Was versprichst Du dir ohne Accu? Scheinbar prüft das Gerät den Ri des Accus bzw. eine andere Kennung,
    wird ja ein LiO sein. Da wird auch noch ein Temperatursensor im Accu sein, wenn der fehlt - Fehler.
    Aber auch andere Hardware wird warm, mein SPH(Speedport Hybrid) hat an den Lüftungs-
    schlitzen oben je nach Last 40-50°C. Ich hatte da auch erst Bedenken aber da ich schon mehrere SPH
    hatte und es immer gleich war habe ich mich damit abgefunden.
     
  7. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Der E5373 ist nicht für den Dauerbetrieb geeignet habe mal den (E5786) mit den OpenWRT Routern probiert Verbindung wird täglich getrennt.
    Der E3372 am besten die /s Version und einer MOD Firmware läuft durchgehend ohne Probleme
    Es gibt da eine HILINK Einstellung die die größeren nicht haben
    [​IMG]


    Nachtrag: Mit einer guten Verbindung geht die TX Leistung automatisch runter und der Chip wird dadurch nicht mehr so warm.
    Kann man testen im Terminal Modus mit AT^chiptemp? Für 30€ ist der E3372 wirklich ein guter LTE-Panzer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2016
  8. Christoph1989

    Christoph1989 Member

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Schweiz
    Hmmm

    Echt Komisch... Gestern (Samstag) Ist der Router mit einem Upload von (3000kb ca 4-5Mbit) ganze 10h Durchgelaufen, ohne einen Mucks zu machen!

    Heute fast das gleiche Spiel...

    Lässt sich das nicht per "Toolkit" von murobbs einstellen?

    Und das mit dem AT chiptemp, lässt sich das auch dort Testen oder muss ich den Router in den Debugmode setzen?

    Anbei noch ein Bild von dem gleichen auszug wie bei dir Kosh.

    asdf.jpg
     
  9. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    http://192.168.1.2/api/dialup/connection
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?><response>
    <RoamAutoConnectEnable>1</RoamAutoConnectEnable><MaxIdelTime>7200</MaxIdelTime><ConnectMode>0</ConnectMode><MTU>1500</MTU><auto_dial_switch>1</auto_dial_switch></response>


    Die 7200 sind in Sekunden geteilt durch 60 sind genau die 120 Minuten aus den Menü die max einstellbar sind in der originalen HILINK Version !

    ----------------------------------------
    Müsste funktionieren mit Valexi-Tool aber die Russen haben die Firmware schon sehr gut Modifiziert beim E3372. Auch haben sie die Signalstärkeanzeige und die Bandwahl mit eingebaut.
    Auch der PS-CS Mode funktioniert hier.
    Original ist die Huawei Hilinkfirmware sehr Kundenunfreundlich eingestellt.
    In DE ist glaub ich die normale Modemfirmware drauf. Da gibt es das Problem gar nicht.
    Ich selbst habe keinen Huawei mehr in Einsatz darum kann ich die neueste MOD-Version nur als Bild reinstellen.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2016
  10. mobilewolf

    mobilewolf New Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    diese modifizierte Firmware, die einige Sachen "mehr" kann, sieht ja ziemlich gut aus, nur ist mein Russisch...ähm...eher nicht vorhanden... ;) von daher ist die Frage, gibt's das Webinterface evtl. auch in englisch oder so? Und dann noch eine Frage, wo finde ich eine (verständliche) Anleitung, wie ich das am besten Flashe, möglichst ohne mir den Stick zu versauen... ;) (H3372h - HiLink)

    Edit: Achja, und dann natürlich die ganz wichtige Frage, wo finde ich denn die aktuellste Mod-Firmware überhaupt? :)
     
  11. Christoph1989

    Christoph1989 Member

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Schweiz

Diese Seite empfehlen