4 Jahre LTE. Danke, für den Support und Vodafon für das Sonderkündigungsrecht!

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von UWE, 13. September 2016.

  1. UWE

    UWE Member

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo LTE Gemeinde.

    Ich hatte jetzt 4 Jahre LTE und heute war der Tag an dem wir Glasfaser bis ins Haus bekommen haben.

    Ich möchte mich für den Support aus diesem Forum bedanken. Die ersten Stunden waren nicht so einfach, bis alles lief. Aber, Dank der Hilfe die ich hier erfahren konnte hat alles geklappt. Danke dafür!

    Auch möchte ich Vodafon danken die ohne große Anstrengungen mir ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt haben, da die Telefonie zum Schluß nicht mehr richtig lustig war. Turm war zu 110% ausgelastet.

    Kurz um, ich war in den 4 Jahren mit dem Anschluß zufrieden.
    Ich werde ab und zu mal reinschauen. Gruß Uwe
     
  2. PonyXX

    PonyXX Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Düsseldorf
    perfekt und Glückwunsch zum G:eek:lasfaseranschluß
     
  3. UWE

    UWE Member

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke.

    Will VF eigentlich die Router zurück haben nach Vertragsende??
     
  4. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Nein Uwe, der Router ist nach 2 Jahren Deiner!

    In dem Zusammenhang möchte ich auch nochmal erwähnen, Dass man nach 2 Jahren auch die 2,50€ Router Miete streichen lassen kann. Ein Anruf bei der VF Hotline Genügt!
     
  5. Paule

    Paule Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    85435 ED-Lgg.
    Da kann ich mich Uwe fast immer anschliessen.
    Ich war froh, mit LTE in meiner Ecke endlich einen damals brauchbaren Internetanschluß incl. Telefonie zu bekommen.
    Leider war das Datenvolumen immer öfters knapp, als die Kids älter wurden.
    Aber und letztlich noch wichtiger: Fallweise hatte die Telefonie komplette Aussetzer. Wir waren nicht erreichbar, ohne daß die Anrufer ein Besetzt- oder Störungszeichen bekamen. Es schien für Freunde und Verwandte so, als wenn wir nicht zuhause wären.
    Als dann in meiner Strasse doch endlich brauchbares DSL verfügbar war, konnte ich das Sonderkündigungsrecht nutzen. Bei Vodafone war man sich der Probleme mit der Telefonie bewusst. Einen passenden kabelgebundenen Anschluß konnte man mir leider nicht anbieten. So ging ich denn wieder zu meinem früheren Provider zurück, obwohl die Service-Qualität von Vodafone eigentlich immer tadellos war. Insbesondere der VF-Shop hier im Ort war und ist absolute Referenz.
    Gruß
    M alias Paule
     
  6. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Und Paule, Was liegt jetzt an bei dir? Ich hoffe Glasfaser bis in die Hütte mit 150Mbit/s ;o))
     
  7. Paule

    Paule Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    85435 ED-Lgg.
    zunächst in 2014 ein 15.000er Vertrag mit "geht so" realer Vmax um die 12.000. Seit Anfang 2017 auf einen 50.000er-vertrag gewechselt, bei dem ich lt. Speedtest auch diese Bandbreite verfügbar habe. Ich vermute Listwellenleiter bis in den letzten Verteilerkasten, da an der Hardware bis ins Haus nichts geändert wurde.
     

Diese Seite empfehlen