Android 7 auf dem HTC One A9

Dieses Thema im Forum "HTC" wurde erstellt von Martyn, 1. April 2017.

  1. Martyn

    Martyn Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hab gestern auf meinem HTC One A9 das Update auf Android 7 angeboten bekommen und es dann gleich installiert. Das Update selbst lief vollkommen problemlos. Allerdings bin ich von Android 7 auf dem Gerät nicht wirklich überzeugt.

    [​IMG]

    Einige Icons und Schiebeschalter sehen etwas anders aus, aber sonst hat sich eigentlich nicht viel geändert. Allerdings ist bei mir zumindest bislang nun die Akkuleistung viel schlechter, schaffe nun gerademal noch gut 6 Stunden Akkulaufzeit.

    Meine Hoffnung war eigentlich mit dem Update auf Android 7 die CID und LAC auch im Android Service Menü unter *#*#4636#*#* dezimal und samt ARFCN angezeigt zu bekommen, und mit den ganzen Netzmonitor Tools ebenfalls die ARFCNs zu sehen, weil das bei Samsung- und Sony-Geräten mit Qualcomm-SoC auch so ist.

    Leider klappt das beim HTC One A9 aber defintiv nicht.

    [​IMG]

    Im Service Menü sieht man weiterhin die CID und LAC nur hexadezimal und ohne ARFCN.

    [​IMG]

    Auch die ganzen Netmonitor Tools zeigen bei ARFCN nur ein sinnloses "xxx" an. Vorher mit Android 6 war das ARFCN Feld ganz leer, aber defacto macht ein leeres Feld oder ein "xxx" keinen Unterschied.

    [​IMG]

    Auch in GSM sieht man genau wie bei LTE leider nur ein "xxx" im Feld.
     
  2. Martyn

    Martyn Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Nachtrag: Bis gestern hatte ich bei den ARFCN nur xxx aber seit vergangener Nacht werden mir plötzlich die richtigen Kanalnummern angezeigt. Find ich toll!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Weis nur nicht so ganz genau woran es liegt. Ob es an einem Update der App liegt oder ob es von HTC vielleicht eine neue Baseband Firmware gab die sich selbst heruntergeladen hat. Das Update auf Android 7 musste ich aber jedenfalls manuell anstossen. Und so sehe ich hier auf den ersten Blick das die App Version jetzt v2.6 ist aber abei den alten Screenshots v2.4 war. Hab da aber ehrlich gesagt nie so wirklich drauf geschaut.
     
  3. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ich denk auch das es eher ein firmwarespezifisches Problem ist. Bei meinem LG G5 z.B. funktioniert "Telefoninformationen" leider nicht. Es flasht für 0,1 Sek auf und dann wir
    mit einer Info abgebrochen, dass die Funktion nicht unterstützt wird. Man sieht aber mit mehreren Wiederholungen dennoch alle Infos, ist nur nervig :)
    G Nettrack kannte ich noch garnicht...
     
  4. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Auch ja die Akkuzeit, dass hatte ich beim Update auf 7 garnicht verfolgt. Die Geschwindigkeit, respektive Leistung ist aber deutlich gestiegen, so dass ich mit Version 7 mehr als zufrieden bin.
     
  5. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.106
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Du bist einfach zu langsam Seb! Du musst nur in dieser einen zentel Sekunde einen Screenshot machen dann kannst du dir die mehreren Wiederholungen sparen ...
     

Diese Seite empfehlen