Der Fritzi-Cube, ein Zauberwürfel

Dieses Thema im Forum "Bastel-Ecke" wurde erstellt von KOSH, 1. Juli 2014.

  1. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Es wird ernst

    FW1.jpg
    FW2.jpg
    FW3.jpg
    Mehr Werbung für Funkwerk geht nicht :) Alles läuft bestens
     
  2. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Alter Schwede das WLAN empfange Signale aus der Nachbarortschaft :)
    FW4.jpg
    FW5.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2014
  3. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hahaha, es funktioniert!!!

    Zu deiner Frage nach der Platinengröße Fritz ... Ich habe leider noch leine 2600er offen gesehen aber bei der 800er ist die Platine fast so groß wie die hintere Aluplatte. Vielleicht 3cm kleiner. Die Speisepunkte für beide Loops ist in der Mitte der Platine, dashalb sind die BNC-Buchsen auch so eng beieinander und in der Mitte.

    Funkwerk-Antenne 003.jpg

    Funkwerk-Antenne 002.jpg
     
  4. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Das erklärt einiges : Da würde ich auch nichts anbohren :)
    Hier die ersten Werte
    3607029244.png
    3607031528.png
    3607032388.png
    Haus schaut schon aus wie eine Baustelle muss jetzt Frau beruhigen
     
  5. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Die externen Wlan-Antennen hab ich abgeschraubt sind ganz warm geworden :eek:
    Betreibt man die sollte man sicher die internen Bügelantennen rauslöten
    Mit den internen kommt man weit genug aber werde das noch genau anschauen habe da ein paar gute Apps.
     
  6. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Ja, das Gefühl habe ich auch, dass die kleinen Wlan-Bügel auf der Platine hervorragende Arbeit leisten. Das merkt man schon, wenn man die 6810 unverändert betreibt.

    Die Speedwerte sehen ja erwartungsgemäß sehr gut aus und auch die Signalwerte sind voll i.O.

    Übernächstes WE werde ich dann wissen, ob mein Nachbau die Erwartungen erfüllt...;o))

    So, und jetzt Badehose an und in die Sonne :cool:
     
  7. Honigdieb

    Honigdieb Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendland Westseite, JO52JU
  8. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
  9. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Bernhard das jemand vor uns erfunden :( aber dieser Router hat keine Ölkühlung :)
     
  10. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Ja Fritz, das Ding mit der Ölkühlung ist wirklich der Hammer. Aber irgendwie bin ich noch nach der Suche für eine sinnvolle Einsatzmöglichkeit...

    Deine Anmerkung "nächster Ölwechsel nach 800TB" ist klasse....selten so gelacht....sehr innovativ!
     
  11. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Also für den Cube hätte ich da schon was praktisches in petto:

    http://www.lte-anbieter.info/lte-forum/threads/2881-Einsatzbereich-der-Ospel-Antenne?p=36596#post36596


    Für den mobilen Einsatz mal auf alle Fälle denke ich jetzt, muß ja nicht unbedingt Wohnmobil oder -wagen sein. Ich glaub ich schicke euch mal eine PN :rolleyes:
     
  12. Honigdieb

    Honigdieb Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendland Westseite, JO52JU
    Moin, Franz!

    Na klar, der Preis ist nicht gerade niedrig, aber hier kommen Industriekomponenten zum Einsatz, die für erschwerte Bedingungen ausgelegt sind,
    sprich erweiterter Temperatur/Feuchtebereich, Gehäusekomponenten sind eher auf Langzeitanwendung konstruiert,
    der Einfluss der ultravioletten Lichtes beim Außeneinsatz lässt etliche Gehäuse nach relativ kurzer Zeit einfach zerbröseln.

    Ein Vorteil ist eben die Modulbauweise, du kannst dir das Geraffel so zusammenstellen, wie du es brauchst.
    Und wenn dann mal LTEAdvanced scharf ist, schmeißt du nur die Modemkarte raus und gut ist.

    Ein Augenmerk mal auf die LAN-Karten: da ist doch tatsächlich ne Karte mit 25 dBm dabei!

    Dat is ne Hausnummer. dann noch ne Yagi mit 16 dBd hinter und die 25 Kilometer Reichweite sind perfekt.

    Wenn denn da die BnetzA nich wäre..... von wegen EIRP

    GrussGruss
     
  13. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Fürs Auto hab ich eine China Einkabellösung
    auto.jpg
    aber das IP65 Gehäuse von Honigdieb hört sich gut an auf BNC-Stecker würde dann nur kurze BNC auf BNC davon hätt ich genug alte Koax-LAN Kabeln im Keller !

    http://www.amazon.de/gp/product/B00FJY5FD4/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

    Kurze Frage wegen den BNC-Koaxverbinder
    RG-59.. ist das das falsche Kabel 75 Ohm

    RG-58 das richtige hat 50 OHM oder
    Kommunikationstechnik: 50 Ω um sowohl bei Empfang als auch bei Senden gute Übertragungseigenschaften zu haben. (Mittelwert zwischen 30 Ω und 75 Ω)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2014
  14. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    OK alles von vorne die ALU BOX ist angekommen und da drinne ist sehr viel Platz :)
    ALU.jpg

    DANK HONIGDIEB
     
  15. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Nur mal ein Muster mit Huawei und das für 32 € plus sehr guter Masthalterung plus Plastikmontagefläche ist OK
    Das kann man glaub ich nicht besser machen
    Muster.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2014
  16. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Würde da auch eine 6840 rein passen ... Nachdem ich meine 6810 doch öfters mal brauche habe ich mir heute überlegt den Österreichurlauber in meine Version der Würfelfritz einzubauen. Evtl auch nur die Platine ohne Gehäuse.

    @Fritz
    Wie hast du die Box auf gebracht ... Da braucht man ja 7 Hände ich 15 Finger ... Ich bring Dat. Teil ums verrecken nicht auf...:confused:
     
  17. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Natürlich passt die rein
    Seitlich die Knipserl vorsichtig anhebeln dann geht sie auf
     
  18. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Das ist doch die Büchse der Pandora? Ich bin wahrscheinlich echt zu blöd oder warum bringe ich das Teil nicht auf ... Jedes mal wenn ich einen Schnäpper offen habe und zum nächsten will schnappt das Mistding wieder ein .. Und zu viel Gewalt will ich auch nicht ausüben. So ein Mist.

    Für heute Feierabend!
     
  19. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Slapstick??? :cool:
     
  20. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Suppenschüssel ?

    LTE.jpg
     
    ospel gefällt das.

Diese Seite empfehlen