Erfahrungsbericht FRITZ!Box 6840 LTE

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von ospel, 1. Dezember 2011.

  1. brandmeister

    brandmeister Member

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Das stimmt nicht mehr! LTE ohne Drossel wurde zum 15.8 abgeschafft. Bestehende Verträge laufen auch aus und werden nicht mehr verlängert.
     
  2. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wären jetzt meine nächsten Fragen gewesen:
    Laufzeit und was wird z.B. nach Ausscheiden aus dem aktiven Dienst sowie Fundstelle des "Vordrucks" im Internet (soweit es eine gibt).
    Einige Bekannte dienen im Einsatzführungskommando in Geltow - das wäre also schon mal einen Versuch wert gewesen.

    Andererseits kommt es jetzt drauf an, was im laufenden Vertrag drin steht. :confused:
    Mal eben so seitens VF aus Lust und Laune einseitig einen unbefristeten Vertrag kündigen, (wenn es denn einer ist) dürfte auch nicht gehen.
    Diese Bedingungen sind mit Sicherheit auf allerhöchster Ebene mal ausgehandelt/abgesegnet worden (Uschi`s soziale Ader ;-)).
    Das war kein Alleingang von irgendeinem Vodafone-Provinz-Shop in Hintertupfingen.

    Aber wir bekommen bestimmt auch dazu Aufklärung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2016
  3. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
  4. PsychoMantis

    PsychoMantis New Member

    Registriert seit:
    13. August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Ja, in Österreich und vielen anderen Ländern gibt es so was schon lange.
    So ein Mist! Wenn meine Verträge gekündigt werden, dann fällt meine Cousine wieder in die Steinzeit zurück was Internet betrifft.

    Zurück zum Thema: so müsste es funktionieren (zumindest im Handy ist der Ausschlag deutlich größer).
    20160818_190248.jpg 20160818_191351.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2016
  5. PsychoMantis

    PsychoMantis New Member

    Registriert seit:
    13. August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Mir wurde hier ja immer wieder eine 7270_v3 als Repeater (bzw. Gegenstelle) empfohlen und keinesfalls eine 7390er.
    Ich habe nun etliche Beiträge im IPPF gelesen und das dortige Fazit ist auch, dass das WLAN einer 7270er um Welten besser ist als von der 7390er.
    Ich habe noch zwei 7240er da. Wenn ich richtig informiert bin ist es WLAN-technisch doch das gleiche Gerät wie eine 7270_v3, oder? Was sagen die Experten?
     
  6. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Nein, 7240 ist keine 7270. Haben unterschiedliche Namen. Und verschiede Boards ;)

    Könntest aber auch hernehmen
     
  7. PsychoMantis

    PsychoMantis New Member

    Registriert seit:
    13. August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Das mit der 7240er probiere ich in paar Wochen mal aus. Ich glaube die WLAN-Geschichte ist in einem LTE-Forum weniger interessant.
    Jedoch kann ich meine oben gestellte Frage wohl nun selbst beantworten, ob der LTE-Modul der 6840er besser ist als von der 6810er. Ja, er ist besser. Zumindest sagt das der Speedtest und die Werte. Antennen wurden logischerweise nicht angefasst. Kann natürlich aber auch alles an der Firmware liegen: 06.50 gibt es für die 6810er (noch) nicht.
    lte3.jpg
     
  8. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Dir ist aber schon klar, das LTE ein Shared Medium ist ?

    Speedtest sind immer Momentaufnahmen, die du als Näherungswert nehmen kannst. Aber genaue Zahlen wirst nicht erhalten! Bedeutet: mach 10 Speedtest und das jeden Tag eine Woche lang zu verschiedenen Stunden am Tag, du wirst sehen wie unterschiedlich die Werte sein können. 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr , die Menschen kommen heim und wollen ihre E-Mails etc. abarbeiten :rolleyes:

    Die Geschwindigkeit die bei dir erreichbar sind , hast ja weiter vorn schon mal erwähnt, mit der kann man leben. Ich würde jetzt mal mein Augenmerk auf eine gute stabile W-Lanverbindung konzentrieren.

    Aber mußt du wissen was du machst. Mein Motto, das Feintuning kommt zum Schluß. Zuerst muß es einmal laufen. :cool:
     

Diese Seite empfehlen