Fritz!Box 6810 LTE...mit Außenantenne?

Dieses Thema im Forum "Bastel-Ecke" wurde erstellt von ospel, 6. Februar 2014.

  1. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Das musst du unbedingt ins AT Forum stellen damit die Zeitschrift Future-Zone mal sieht wie gute Messgeräte aussehen :)
     
  2. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Nach 10 Tagen schon 3 Set's verkauft ...


    CryingSmiley.gif
     
  3. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Aller Anfang ist schwer. Irgendwann kommst du mit versenden nicht mehr hinterher :)
     
  4. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Hab zufällig im VOX in der Höhle der Löwen geguckt und musste gleich an OSPELS Umbau denken.
    Wer außer mir mag Bernhard noch im Fernsehn sehn :cool:
     
  5. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hahaha, ich befürchte aber, ich passe mit meiner Figur in keinen Flachbildschirm mehr ... 90-60-90, und das war erst der eine Oberschenkel! ROFL
     
  6. oz42

    oz42 New Member

    Registriert seit:
    21. August 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, nun bin ich einer der Käufer. Allerdings haben sich die Empfangswerte mit dieser Antenne nicht wesentlich verbessert. Habt Ihr einen Tip?

    Olaf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. April 2017
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Olaf und danke für deine Entscheidung ;)

    Aber jetzt wollen wir mal dem Problem auf den Zahn fühlen! Welche Antenne hast du denn genau ... dein Link oben führt mich nur auf die Startseite von adko. Und gaaaaaanz wichtig, was für ein Kabel ist an der Antenne und wie lange ist dieses?


    PS: Sorry, dass ich erst jetzt schreibe aber momentan jagt eine Weihnachtsfeier die Nächste ... :eek:
     
  8. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    red nose ;)
     
  9. oz42

    oz42 New Member

    Registriert seit:
    21. August 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kein Thema, wir alle dürften unter der Flut von Weihnachtsfeiern leiden... :D
    Es handelt sich um die "Antenne LTE 2x 5m Kabel ATK-LOG LTE800 / LTE1800 / UMTS / 3G"
    Ich habe die Antenne auch an der Easybox nochmals ausprobiert, auch dort waren es nur zwei Balken anstelle der gewohnten vier. Seltsam...
    Oh, gerade meldet die Fritz drei Balken sowie "Open loop MIMO"-Verbindung. RSRP liegt bei ca. -106, RSRQ bei -8.

    Etwas hat sich allerdings verbessert: keine Verbindungsabbrüche beim Telefonieren, und die Sprachqualität hat sich verbessert. Könnte aber auch daran liegen, daß ich aus lauter Verzweiflung eine Betaversion auf Fritzbox und Fritzfon gespielt hatte.
     
  10. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    OK Olaf, dann hat die Antenne irgendwie ... ich weiß auch nicht. Ich hab mir das Teil jetzt mal angesehen und mit solchen kombinierten LogPer-Antennen hab ich keine Erfahrungen. Allerdings wenn ich mir vor Augen führe, dass man, wenn man 2 LogPer-Antennen verwendet wegen der Entkopplung beide mindestens in einem Abstand von einem 1/2 Meter montieren soll ... wie soll das dann funktionieren wenn beide Polaritäten in einer Antenne vereint sind :confused:

    Auf welcher Frequenz empfängst du denn dein LTE ... Ich vermute mal 800MHz. Kannst du in der Fritzbox unter Internet => LTE-Informationen sehen oder direkt in der Übersicht. Wir müssen auf jeden Fall den RSRP auf über -100 (also so um -90 rum) bringen und der RSRQ würde mir bei -5 auch besser gefallen.

    Wahrscheinlich kommen wir um einen Test mit einer anderen Antenne nicht rum aber ein wenig probieren können wir schon noch.

    Ich diesem Sinne, bis Morgen ... muss jetzt zur nächsten und für dieses Jahr letzten Weihnachtsfeier :rolleyes:

    So Long!
     
  11. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Yes nota, red nose and hard liver :eek:
     
  12. oz42

    oz42 New Member

    Registriert seit:
    21. August 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kein Ding, ich geh auch noch feiern. :cool:
    Und momentan läuft ja alles soweit.
    War übrigens richtig, 800 MHz (bin ein Landei). Heute kam das finale FritzS 6.20 raus, auf einmal ist der Mast laut FB nur noch 5 statt 6,2 km entfernt...

    Falls ich mal wieder Lust habe, auf den Dachboden zu klettern, kann ich ja mal die serienmäßigen Paddelantennen der Easybox 604 testen. Wie sollten diese ausgerichtet werden? Ich würde eine senkrecht und eine waagerecht plazieren, würde das passen?
     
  13. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Genau so würde es passen!

    DSC_0042.jpg

    BZW: Ich hab's geschafft und alle Weihnachtsfeiern für Heuer durch ... :eek:
     
  14. user200

    user200 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    erstmal vielen Dank an alle, die an der Entwicklung der Umbaulösung für die Fritz!Box 6810 LTE beteiligt waren. Der Umbau geht auch für nicht handwerklich begabte Mitmenschen wie mich sehr einfach und die Funktion ist einwandfrei. Jetzt habe ich noch eine Frage: Wo bekomme ich denn einigermaßen taugliche Paddel-Antennen her ? Die weißen auf dem Beispielbild gefallen mir sehr gut, ich finde diese aber nirgendwo. Vielen Dank !
     
  15. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo user200 und willkommen hier im Forum :)

    zuerst einmal danke für dein Lob ... es freut mich sehr, wenn jemand mit dem Umbauset zufrieden ist und auch etwas Feedback kommt.

    Zu deiner Fragen, die Antennen gibt's zB. bei Amazon:

    http://www.amazon.de/dp/B00FBCNXPQ/...t?tag=psm3mp-21&path=tg/&ascsubtag=CE|%C%|%P%

    Du kannst aber auch mal nach "DeLock 88790" googeln ... vielleicht findest du noch ein günstigeres Angebot

    Gibt's aber auch in schwarz, da sind sich schon von vornherein etwas günstiger:

    http://www.amazon.de/88438-Antenne-...mputers_2?ie=UTF8&refRID=0ZBFDN8JND2QS3QWWK3T
     
  16. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    geh, da gehoert eine richtige AA hin und nicht so ein Spielzeug ;)
     
  17. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    @user200,

    wo nota Recht hat, hatter Recht :cool:
     
  18. user200

    user200 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ospel,

    vielen Dank !

    Ich habe eine novero dabendorf als Außenantenne, allerdings benötige ich die Fritz!Box auch manchmal an anderen Orten (ich habe eine mobile LTE-Flat), daher benötige ich die "Spielantennen" :)
     
  19. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Na dafür sind die Paddel ideal ... mach ich auch so.

    Momentan experimentiere ich aber auch mit sowas:

    http://www.antennendiscount24.de/LTE-MIMO-MOBIL-Antenne-Neu

    Ist sehr klein und handlich und für den mobilen Einsatz eigentlich ideal ... Kann man überall hinsaugnapfen :D

    Ein umfassender Bericht folgt in Kürze ... hab leider momentan wenig Zeit.
     
  20. Hank Moody

    Hank Moody New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    bei Hamburch...
    Hallo Leute,
    bedingt durch diesen Thread habe ich mir auch u.a. Set zugelegt um meinen LTE Empfang hier zu pushen.
    Doch die 6810 bleibt bei weitem hinter meinem mobilen NetGear AC790 Hosentaschenrouter dieser schafft das 10fache!! ca 30Mbit.

    Ob die AVM 6820 besser geeignet ist und mehr schafft?



    AVM 6810
    Antennenumbaukit
    novero dabendorf LTE-800 MIMO Antenne
    novero dabendorf Twin-Kabel für LTE 800 MIMO Antenne 5m

    Liebe Grüße Tom
     

Diese Seite empfehlen