Fritz FB6820 LTE...sender auswählen möglich?

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von cqf66, 10. Februar 2017.

  1. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das hatte ich auch schon dran, aber das sieht so schei..... aus ;)
    Hatte ich ja zu Anfang als der Sender noch 14 Km entfernt war - bei 4,6Km war mir die zu gewaltig und zu Anfang war es mit der Patch
    ja auch o.k. aber nun sind mehrer Sender online und da stört der Eine etwas. Werde es mal mit einer Short-Backfire versuchen.
    (wobei von -7 auf -6 ist es ein reines Luxusproblem)
    Dafür stand das ja :D
    Ausrollen ist ja der Begriff von Fritz - flächendeckende Nachrüstung in etwa ..
     
  2. cqf66

    cqf66 New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    wenns funktioniert ist mir die optic dann egal...dann haben die neider und langnasen wieder was zum reden...zumindest hier in .at sind alle neugierig wie eine streuende katze.

    danke für das eindeutige ja. LOL
     
  3. cqf66

    cqf66 New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    das mit dem modem ging ja richtig schnell.

    kurz zusammen gefasst. das modem ...ohne umbau mit ext antennen....ist doch egal wie ich es drehe und wende schlechter als das huawai modem. (empfangs massig)
    ich habe das modem jetzt so hingestellt das ich einen 2,6ghz Sender sehe zwar mit -114dbm aber ich kann mich ums verrecken da nicht einloggen

    warum? liegt es an meiner sim? oder am modem?

    alle anderen 1,8ghz sender wird mir von der software von Fritz angezeigt das dies nur 75mbit sender sind...super und ich habe einen vertrag mit 150mbit LOL

    danke

    edit: sie testen gerade war die aussage von der Hotline...und darum können sie sich nicht einloggen weil nicht offiziell sagte sie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2017
  4. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Mach doch mal bitte einen Screenshot von der Netzliste
     
  5. cqf66

    cqf66 New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Fritz ist wieder runter weil der huawai schneller ist....hab heute eine von der Hotline drann gehabt die hat mir zimlich genau gesagt wo die zwei besten Sender stehen. werde die tage mal hinfahren und Richtung mir schauen und dann yagis bestellen oder doch lpd weil wenn dann 2600 Sender kommen bin ich wieder auf 1800 unterwegs wobei sie gesagt hat sie werden es sicher nicht so einstellen das sie 4g+ also 300mbit anbieten. sie hat auch zugegeben das sie netzt überlastung haben
     
  6. cqf66

    cqf66 New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    weiß das jemand von euch ob das stimmt.
    wenn die Fritz 6820 anzeigt das es ein sender mit 75mbit download ist kann man davon ausgehen das dies stimmt oder ist die info ein wert der auch falsch sein kann?
    also die bei drei verarschen einen nach strich und faden bezüglich der sender. es sagt dir jedes mal jemand etwas anders bei der hotline
     
  7. cqf66

    cqf66 New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    weiß das jemand von euch ob das stimmt.
    wenn die Fritz 6820 anzeigt das es ein sender mit 75mbit download ist kann man davon ausgehen das dies stimmt oder ist die info ein wert der auch falsch sein kann?
    also die bei drei verarschen einen nach strich und faden bezüglich der sender. es sagt dir jedes mal jemand etwas anders bei der hotline
     
  8. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Theoretisch möglich sind bei DREI 150 MBit DL - 50 Mbit UL zwei mal

    weil Drei 20MHz Bandbreite hat auf Band-3 und auch 20MHz auf Band-7
    Mit einen CAT-6 Router theoretisch möglich 300 MBit DL 50 Mbit UL

    Praktisch ist Band 3 überladen aber auf Band 7 ist sehr wohl 150Mbit möglich
     
  9. cqf66

    cqf66 New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo,


    einige zeit ist ins lang gezogen und nun habe ich den fritz router wieder angeschmissen weil beim alten router die download rate immer weiter zurück geht.
    langer zeit hatt ich 5,5mb/s download und 6mb/s upload und nun bin ich zurück auf 1mb/s download und 2mb/s upload.


    hin und wieder sehe ich das hier
    4G: E-UTRAN -- MIMO
    dann zeigt mir die info der sender hat 72000kbit/s

    oder das hier
    4G: E-UTRAN -- TX diversity
    dann ist der sender mit 36000kbit/s angegeben

    der doenloadspeed ist aber der selbe
    +-12.0Mbps download

    sender ist es dieser hier
    20183-65 Hutchison Drei Austria 23205 -104 dBm -13 dB 2149.7 / 1959.7 10 MHz


    dieser würde mich aber interesieren
    200b3-01 Hutchison Drei Austria 23205 -131 dBm -19 dB 2680.0 / 2560.0 20 MHz
    leider weiss ich nicht wo der steht und das suchen am dachboden geht leider nicht weil ich mich keine 2 min einloggen kann denn dann fliege ich wieder raus.

    @KOSH hat geschrieben
    >Ein 2600er Band-7 Router wird aber leider eine externe Antenne benötigen da ist der Hacken und für eine 6820 brauchst auch noch den Umbausatz aber das ist es allemal Wert.

    kann ich ohne externer antennen mich nicht einloggen?
    modem ist das besagte 6820

    danke für eure antworten
    cqf66
     
  10. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Wenn im Gebäude eine Netzverfügbarkeit gegeben ist, kannst du dich auch einloggen.
    Kosh bezog sich bei seiner Aussage nicht auf Regularien in Bezug auf "dürfen" sondern auf die physikalischen Gegebenheiten, also dem "Können".

    Bei diesen hohen Frequenzen muss die entsprechende Basisstation fast schon auf deinem Balkon stehen, damit du innerhalb des Gebäudes mit den internen Antennen noch einen ausreichend performanten Empfang hast. Um es mal etwas übertrieben auszudrücken. Die Durchdringung von Mauerwerk und Wärmeschutzverglasung ist eben bei 2.600 MHz verdammt schlecht.
    Deshalb die Empfehlung zur Außenantenne, um das Signal von draußen möglichst verlustarm nach drinnen zu leiten...
     
    KOSH gefällt das.
  11. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Gehe jetzt noch einen Schritt weiter.
    Ja ihr Deutschen macht schon die besten Benutzer Oberflächen bei den Geräten siehe bei Sat Receiver die gute alte Dreambox. Die Fritz Box bei LTE kann man damit vergleichen einfach perfekt auch wenn es oft zu spät ist für den Handel "cat-11 wird derzeit bei uns benötigt".Brauche B1,B7,B3 in Combi
    Bei Huawei kennt man sich überhaupt nicht aus wo man gerade ist die halten den Kunden für deppert !
    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2017
  12. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Offtopic Nachtrag: Auch eure Diesel Motoren sind hoch entwickelt viel besser als Elektro Motoren :p
     
  13. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Deshalb bin ich von TP-Link auch zu AVM zurück :). Das Ganze gefrickel Zeugs wie "Lede" und Co. ist alles
    nur habgewalkt und was für jemanden der jeden Tag da was "configurieren" möchte.
    Ja und meinen TDi (CR) E189 behalte ich auch und ein Update bekommt der auch nicht:D
    Die Elektrofantasien ohne Einbeziehung aller Daten/Aufwendungen geht mir schon lage auf den Wecker.
    Alles nur heiße Luft, das möchte ich mal sehen im Winter mit einer Woche -30°C;)
    Da läuft im TDi die Standheizung und alles ist gut:)
     
  14. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Und in meinem Auddo die Wärmepumpe... Wo ist das Problem?

    [Gesendet aus meinem Kia Soul EV] :p:p:p
     
  15. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    "Falls nur eine Haushalts-Steckdose zur Verfügung steht, muss der Kia Soul EV etwa 12 Stunden am Strom bleiben. An einer 50 KW-Ladesäule mit CHAdeMO-Anschluss verkürzt sich die Ladezeit auf etwa eine halbe Stunde für 80% Ladung."
    Die 50KW Ladesäulen stehen ja auch überall so rum ;) und die Wärmepumpe läuft natürlich von selbst und ohne
    Energieverbrauch:)
    "Laut Werksangaben kommt der Soul EV auf eine Reichweite von 212 Kilometer. Dieser optimistische Wert wird im Alltagsbetrieb nicht erreicht, realistischer sind etwa 150 Kilometer Alltagsreichweite."
    Träumt weiter ....:) (den Traum vom tollen Elektoauto)
     
  16. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Für die Kurzstrecke und den Stadtverkehr unschlagbar und wir fahren 100Km für ca. 3,50€ :D
     
  17. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    7,4 kW Ladeanschluss unterm Carport, Solaranlage auf dem Dach mit Eigenverbrauchsmodell aus dem Jahre 2012 (16,6 Cent bezahlt mir mein Netzbetreiber für jede selbst erzeugte und selbst verbrauchte kWh), kostenloser Schnelllader im Nachbarort am Einkaufs-Center, Steuerfrei für 10 Jahre...
    Bleib mir weg mit deinem Stinkediesel...
    Aktuell fahre ich mit einem Verbrauch von 13 kWh/100 km. Und ich habe eine 27 kWh-Batterie, rechne dir einfach aus, wie weit ich fahren kann, ist auch ganz einfach... Und ja, ich fahre bei Hitze mit Klimaanlage und bei niedrigen Temperaturen mit Heizung...
    Für 100 km mit deinem Diesel benötigst du 50 ... 60 kWh, wenn ich den Tabellenwert zum Energiegehalt von Diesel zu Grunde lege und deinen Verbrauch auf 5 ... 6 Liter schätze.

    Und zum Thema "ohne Einbeziehung aller Daten/Aufwendungen":
    Wenn man tatsächlich bei beiden Fahrzeugen alles mit einbezieht, schneidet selbst der sparsamste Diesel schlechter ab, als ein EV der gleichen Fahrzeugklasse.
    Mit allen Daten meine ich dann aber auch die Energiebilanz inklusive der Förderung, des Transportes einmal zur Hälfte um den Globus, dem Energieverbrauch in der Raffinerie und dem Transport zur Tankstelle...
    Und dann bitte keinen Tesla 100D mit einem 1,2 Liter Polo TDI vergleichen...

    Nur weil du den Mist glaubst, den die Boulevardpresse zum "Schutz der heimischen Arbeitsplätze" unters Volk rührt, muss es deshalb nicht gleich korrekt sein.
     
  18. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Träum weiter;)
    Aus der Boulevardpresse:)
    Die Debatte gehört hier nicht her, daher höre ich jetzt auf:)
     
  19. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Wie oft soll ich das denn noch machen?


    Jo, is wohl besser, ich halte mich auch zurück. Manche brauchen halt etwas länger zur Einsicht und die Zeit werden wir (hoffentlich) noch haben...
     
  20. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Oh Oh da hab ich wohl was angetreten Verzeihung. Bau mir jetzt eine Internetsperre bei zuviel Alkohol :)
     

Diese Seite empfehlen