GigaCube und Telefonie

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von Zaubermaus75, 22. September 2017.

  1. Zaubermaus75

    Zaubermaus75 New Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo zusammen,
    ich habe seit ein paar Wochenden GigaCube und soweit klappt alles sehr gut und ich bin zufrieden.
    Jetzt möchte ich aber noch über Sipgate telefonieren. Dazu wollte ich die Konstellation bauen, dier hier unter 2.1 besprochen wird: http://www.lte-anbieter.info/lte-news/gigacube-hacks-telefonie-mobilitaet-und-empfang
    Jetzt habe ich das Problem, dass der LAN/WAN-Anschluss an dem Cube ist leider schon belegt ist, weil mein PC kein WLAN hat.
    Wie ich das sehe habe ich jetzt zwei Möglichkeiten:
    1. meinen Rechner ans WLAN bringen, also einen WLAN-Stick oder USB-WLAN-Adapter, oder
    2. einen LAN-Switch oder Hub an den Cube anschließen, dass sich die Leitung gabelt, einmal zum PC und einmal zur FritzBox.
    Was ist die bessere Methode? Oder wie geht es sonst?
    Vielen Dank schon mal
    die Zaubermaus :)
     
  2. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Falls es räumlich möglich ist:
    Mit LAN vom Cube zur FritzBox LAN1-Anschluss (IP-Client-Modus, s. Anleitung bei AVM), dort kannst Du dann den Rechner an einem der LAN-Buchsen einstecken.
    Brauchst Du nur 2 Netzwerkkabel.
     
  3. Zaubermaus75

    Zaubermaus75 New Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Genauso habe ich es gemacht, der Switch ist jetzt über :)
    Jedenfalls funktioniert das astrein. Ich habe wieder Festnetz :cool:
     
  4. EnBe

    EnBe New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo Zaubermaus und alle anderen natürlich auch..
    Kannst du mir vielleicht verraten wie du es genau geschafft hast, den sipgate Account erfolgreich in die Einstellungen der Fritzbox einzutragen?
    Ich bin scheinbar zu doof.. :(
    Ich hab dieselbe Konstellation wie du und habe die Fritzbox als ip client konfiguriert. aber wenn ich die sipgate Daten eingebe , bekomme ich immer die Fehlermeldung „Die Prüfung der Telefonie ist fehlgeschlagen. Geben Sie bitte zuerst Ihre Internetzugangsdaten an, indem Sie mit ‚Weiter‘ fortfahren.“
    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
    MfG
    EnBe
     
  5. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo EnBe,
    ich habe komischer Weise auch jedes Mal Probleme beim ersten Einrichten bei SIP.
    Das ärgerliche ist nur, ich weis bis heute nicht wo genau der Fehler liegt. Schätze mal bei der Firmware irgendein Bug.
    Irgendwann klappt es dann mal, nur wieso, weshalb, das ist die große Frage.
    Direkt einrichten funktioniert komischer Weise nie, sondern im Assistenten, wo nur nach SIP ID und Passwort (und sonst nix) gefragt wird.
    Aber leider auch nie beim ersten Mal... Dachte immer ich hatte nur Pech, aber scheint ja dann systemimmanent zu sein, wenn ich nicht der Einzige bin...
     
  6. Zaubermaus75

    Zaubermaus75 New Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo EnBe,
    ich hab mir dabei auch ziemlich die Füße gebrochen. Die Log-In-Daten hab ich mir irgendwie ergoogelt.... Ich bin über diese Seite hier https://secure.live.sipgate.de/faq/setup/index/id/143 an meine korrekten Daten gekommen.
    Ansonsten sieht das vom Format her bei mir so aus: Unbenannt.JPG
     
  7. Zaubermaus75

    Zaubermaus75 New Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Beim Einrichten der Nummer sieht es bei mir so aus, wobei die SIP-ID aus 7 Ziffern, einem kleinen Buchstaben und einer weiteren Ziffer besteht.
    Ich hoffe, das hilft dir weiter :)

    Unbenannt.JPG
     
  8. EnBe

    EnBe New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Vielen lieben Dank für eure schnellen Antworten.
    Da bleibt mir wohl nur das weiter versuchen übrig..;)
    Es hätte ja auch sein können, dass ich in den sonstigen Einstellungen irgendwas wichtiges vergessen habe und es deswegen nicht klappt. Ich versuche es weiter. Wenn es geklappt hat, melde ich mich noch mal. Sollte irgendjemand noch einen entscheidenden Hinweis für mich haben, nehme ich den natürlich sehr gerne an. Ich bin ein absoluter Laie, was das angeht und war schon mega stolz auf mich, dass ich es hinbekommen habe, die FB als IP -Client einzurichten .. :p
    Wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr morgen!
    MfG
    EnBe
     
  9. Peuli

    Peuli Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo
    Bei mir sieht es in der 7490 unter Telefonie--Eigene Rufnummern -- Bearbeiten ganz anders aus,
    da steht noch Registrar und Proxy Server, beides sipgate.de.
    Bei mir steht unter Telefonie--Eigene Rufnummern unter meinen Telefonnummern,
    *Modifizierter "Anderer Anbieter"
    Ich meine auch, als erstes musste man den Anbieter, Sipgate, auswählen und nur noch Seine Daten eintragen.
    Wenn ich mich noch Recht erinnere, hat das bei mir auch nicht auf Anhieb funktioniert,
    habe dann wohl aus der Liste ganz unten den "anderen Anbieter" genommen und die Sipgate Daten eingetragen.
    Ganz oben steht aber sipgate.de* ( allerdings mit einem Sternchen)
    Die Einrichtung ist bei mir schon ein weilchen her, benutzen tue ich das nur wenn die Oberirdische Festnetzleitung wegen herabgefallener Äste mal wieder gerissen ist, das kommt etwa einmal im Jahr vor.

    Viel Glück
    Peuli
     
  10. EnBe

    EnBe New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Huhu, hier wie versprochen noch eine Rückmeldung zum Thema..
    Ich habe es einfach nicht hinbekommen. Selbst mein Kollege, den ich in PC-Fragen hinzuziehe, hat es nicht hingekriegt.. Schade, hatte mir die Fritzbox nur dafür gekauft. Habe jetzt eine andere Lösung genommen, die auf Anhieb geklappt hat und versuche die FB evtl. über Kleinanzeigen wieder zu verkaufen.. :) Und zwar hab ich mir ein Lan-Switch und ein Voip-Telefon gekauft (die Variante hab ich mir bei antennenfreak.de abgeguckt).
    Liebe Grüße und ein erfolgreiches und gesundes Jahr noch an alle.
     

Diese Seite empfehlen