Höre Gesprächspartner nicht (Telefon an FritzBox hinter EasyBox)

Dieses Thema im Forum "LAN" wurde erstellt von Lisa, 16. Januar 2014.

Schlagworte:
  1. Lisa

    Lisa New Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich benutze die easybox 904 LTE und dahinter die Fritzbox 7390 :rolleyes:. Die fritzbox ist über LAN an die easybox angeschlossen, Internet Funktioniert auch super,

    Ich habe auch mein Telefon (über DECT) direkt an der FritzBox. Im Prinzip scheint auch so ziemlich alles zu funktionieren, außer das ich den Gesprächspartner nicht höre. Ich kann in beide Seiten Anrufe durchbringen, sehe überall alle Telefonnummern und der Gesprächspartner hört auch alles von mir. Sämtliche Freizeichen/Besetztöne sind auf beiden Seiten zu hören.

    Hat hier jemand eine Idee, wie ich auch meinen Gegenpart hören kann? Ich weiß auch nicht, was ich von meinen Einstellungen weiter beschreiben soll, um mögliche Problemstellen zu erläutern.

    Besten Dank für jede Hilfe,
    Lisa
     
  2. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du in der Fritzbox die VoIP/SIP Daten eingegeben oder wie hast du die Telefonie konfiguriert?
     
  3. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    das habe ich mir auch gedacht. Da ich aber nix von VF habe :p. Ggf. als Gegencheck eine kostenlose Nummer bei sipgate holen und testen.

    Edit:
    Lese gerade deinen zweiten Post hier. Ist dein Problem von heute auf morgen gekommen? Wenn ja: Stoerung melden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2014
  4. Högi

    Högi New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    93489 Neuhaus
    Hallo,

    damit das so funktioniert, musst Du die Fritzbox in die DMZ (bzw. Exposed Host) stellen oder alternativ einige bestimmte Ports der Easybox öffen.
    Sonst filtert die Firewall der Easybox die VOIP-Daten und man kann nichts hören.
    Dazu muß der Fritzbox eine feste IP gegeben werden, dann kann sie in die DMZ gestellt werden (beides im Menü der Easybox).
     

Diese Seite empfehlen