Habt ihr zufällig Erfahrung mit Heizungsthermostat mit WLAN-Unterstützung?

Dieses Thema im Forum "Dies und das" wurde erstellt von Wuffi, 17. Dezember 2015.

  1. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Ihr,

    bin auf der Suche nach Heizungsthermostat mit WLAN-Funktion. Ich möchte auch außerhalb des Hauses meine Heizung via WLAN darauf steuern können. Habt ihr Erfahrung? Ich habe nur mit Bluetooth gefunden, was aber nur intern sich programmieren lässt.

    Wuffi
     
  2. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Thermostate, die sich direkt per WLAN an einen Router andocken lassen, sind mir auch nicht bekannt. Ich kenne die Systeme nur so, dass es eine zentrale Steuereinheit gibt, die per LAN oder WLAN an den Router gekoppelt werden, diese Steuereinheit kann dann via Funk mehrere Regler verwalten.

    Wenn du dann die Temperatur in einem Raum regeln willst, "spricht" dein Telefon/PC also erst einmal mit der Steuereinheit und diese setzt dann deine Wünsche um.

    Sowas hier zum Bleistift:
    http://www.amazon.de/Xavax-Starters...39866&sr=8-8&keywords=Heizungsthermostat WLAN
     
  3. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    @Wuffi
    Das sind solche Geräte die über Funk mit einer Zentralsteuerung auch telefonbedienbar sind, also
    auch außerhalb der theoretischen Reichweite von 300m für die Stellglieder. Nur sollte man sich
    davon nicht zu viel versprechen:D
    Jede vernünftige Heizungsregelung kann das auch und für spezielle Anforderungen für 1-2 Heizkörper
    reichen auch zeitsteuerbare Thermostatköpfe.

    Gruß bruno54
     
  4. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    was willst du dann damit bezwecken? Doch nicht etwa Geld sparen?
     
  5. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Scheinbar will er wenn er im Garten ist die Klospülung im Haus betätigen:D
     
  6. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    :) :) ;) Haha Bruno, du Witzbold :)

    Also, bin viel unterwegs, komme oft unregelmäßig nach Hause. Zuhause habe ich bereits zeit-programmierbare Thermostats. Aber manchmal möchte ich unterwegs doch irgendwie die Zeit ändern.
     
  7. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
  8. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bei mir ist Viessmann, daruf hätte ich kommen müssen : :)
    http://www.viessmann.de/de/viessmann-apps.html
    Allerdings wollte ich eher preiswerte Lösung haben und brauche eigentlich nur für ein Zimmer, nicht für das ganze Haus :) Die Umrüstung ist bestimmt sehr kostspielig.
     
  9. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Ja, so eine Umrüstung ist nicht billig... macht aber auch nur wirklich Sinn, wenn man das jeweilige Konzept voll ausreizt. Und es dabei nicht vordergründig um das Sparen von Geld sondern um die Steigerung des Komforts und der Lebensqualität geht.

    Ich stecke da bei mir im Haus gerade mittendrin und mir macht das auch Spaß. Ein Punkt ist natürlich auch die technische Spielerei dahinter aber von einigen umgesetzten Ideen ist mittlerweile sogar meine Frau begeistert... :)
     
  10. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Die App ist kostenlos und das ist nicht dein Heizungsregler:D
    Wenn das deine Heizungsregelung ist, hast du alles was du brauchst;)
    Aber man sollte sich von der ganzen Sache nicht zu viel versprechen, noch gilt das "Energieerhaltungsgesetz"
    und wer da zu viel sparen will zahlt meistens drauf. Wenn man neu baut und alles vernetzt ist und dazu das
    Gebäude den entsprechenden Wärmeschutzverordnungen entspricht macht es noch etwas Sinn. Bei
    Nachrüstungen muß man schon alle Optionen berücksichtigen die da mit reinspielen.
    Ich habe vor 6Jahren meine Buderus Heizungsregelung auch durch ein Fremdfabrikat ausgetauscht, weil
    das Ding total unflexibel war aber davon wird es noch lange nicht warm. Die Idee, jeden Raum auf 1/10 Grad
    zu temperieren und auch die Zeitvorgaben so knapp einzustellen rächt sich meistens.
    Wenn die Bude erst zu stark ausgekühlt ist muß ich die entsprechende Mehrmenge wieder zuführen, anders
    ist es nun mal nicht. Da verschwindet so ein erwünschter Spareffekt ganz schnell:D
     
  11. Peuli

    Peuli Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
  12. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    genau, :eek: myfritz ;) smart :D home :cool: :rolleyes::eek::confused:
     
  13. Wuffi

    Wuffi Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mit DECT habe ich überhaupt keine Erfahrung und Gadgets für DECT sind eigentlich hier fehl am Platz :)
     
  14. Bertrand bal

    Bertrand bal Gesperrt

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch nie gehört :d
     

Diese Seite empfehlen