LTE und VPN / DynDNS

Dieses Thema im Forum "Diskurs zu neuen Tipps" wurde erstellt von Manni, 23. Dezember 2011.

Schlagworte:
  1. Bern90

    Bern90 New Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Tarifdschungel ist lichter geworden! Danke.
     
  2. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dafür ist dieses Forum ja da!
    Dann können wir jetzt alle unsere Macheten wieder in die Ecke stellen! ;-)
     
  3. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mich gestern mal im IPVanish Forum umgesehen:
    Mann o Mann, haben die angeblich Probleme, da bin ich mit meinem nicht funktionierenden OpenVPN das allerkleinste Licht.
    Der eine jammert, dass er an sein gmail-Postfach nicht rankommt, der andere kann keine Tennis-Live-Streams gucken und beim nächsten funktioniert die Captcha-Lösung nicht.

    Ich habe gleich mal das und anderes getestet und funktioniert bei mir alles ohne Probs.
    Ich denke mal, die haben alle völlig verkorkste Betriebssysteme mit völlig vermurksten Browsern und keine Ahnung von Sicherheitseinstellungen, PlugIns, Cookies etc. - Amis eben.

    Ich kann mittlerweile den Client parallel und in Echtzeit auf 2 Rechnern betreiben (alles über den B1000-Router).
    Muss halt nur den einen auf PPTP und den anderen auf L2TP einstellen; Server in Europa oder sonstwo sind dann frei wählbar.

    Ich habe mich auch gleich beim Support-Team für den den Test einer Beta-Version angemeldet, bei der alle bisher bekannten Probleme gefixt sein sollen.
    Mal sehen-vielleicht kriege ich ja doch noch Open VPN hin.

    Regards
    MALP
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2014
  4. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    DNS-Leak-Test (Zum Thema kann man z.B. hier nachlesen):

    Ich habe mal einen normalen und erweiterten Test hier gemacht.

    Jetzt bin ich von meinem Clienten noch mehr überzeugt!
    (Shot des erweiterten Test`s ):
    DNS Leak Test1.jpg
    Kein Leak zu erkennen!

    Zu mindestens der ungarische Server scheint "dicht".
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2014
  5. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eigentlich wollte ich gestern die Data Comfort Free Karte richtig testen, aber die Amis haben mir ihre VPN Beta ebenfalls zum Testen frei gegeben.
    2 Test`s parallel will ich dann aber meinem B1000 un dem Netzwerk auch nicht zumuten.
    Der Beta Client läuft aber schon - bringt mir leider aber auch keinen OpenVPN Tunnel.
    Es bleibt also bei L2TP und/oder PPTP.
    Das Teil ist aber schon ein "g.... Schnittchen"!!!!! smilie-gross_319.gif
    MainWindows1.jpg
     
  6. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Update:

    Ich verbrate gerade mit dem JDL meine letzten 3-VF-GB aus dem laufenden Abrechnungszeitraum um dann die Telekom Data Comfort Free zu testen.
    Läuft natürlich über meinen VPN Client (der von mir gewählte Endserver steht in Frankfurt/Main und hat ggw. einen Ping von 40 ms) und da schau mal her:

    JDL Speed mit VPN.jpg

    VPN 14 steht hier für das Netzwerkprofil, was IPVanish bei einem Serverwechsel anlegt.
    Ansonsten - cooooooool.

    PS:
    Geschafft:

    Sie haben Ihr Vodafone LTE Inklusiv-Volumen verbraucht

    Sehr geehrter Vodafone-Kunde,


    Sie haben im aktuellen Nutzungszeitraum schon mehr als 15,0 GB Highspeed-Volumen verbraucht. Damit haben Sie Ihr vertraglich vereinbartes Inklusiv-Volumen überschritten. Sie können jetzt weiterhin flat surfen, aber nur noch mit UMTS-Geschwindigkeit, also 384 kbit/s.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2014

Diese Seite empfehlen