LTE Vertrag mit Restlaufzeit.

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von Sparky007, 29. Dezember 2012.

  1. Sparky007

    Sparky007 New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wer möchte denn seinen LTE Vertrag mit einer Restlaufzeit von MAX. 12 Monaten abgeben ?

    Angebote nehme ich gerne an.
     
  2. Sparky007

    Sparky007 New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hat sich erledigt. Bin umgestiegen auf DSL über Satellit ohne Datenbegrenzung und monatlicher Kündigungsmöglichkeit.
     
  3. BSG

    BSG New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie siehts denn da aus mit einem Rückkanal für den Upload?
     
  4. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.174
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Guten Morgen Sparky,

    es scheint als wäre das ein recht kurzer Besuch in unserem hübschen Forum gewesen. Trotzdem finde ich deinen Ansatz äußerst interessant. Unser Mod hat vor kurzem >>HIER<< mal einen Zusammenfassung mit Zahlen und Fakten zum Thema "Internet via Satellit" als LTE-Alternative geschrieben.

    Das hört sich alles sehr interessant und brauchbar an aber persönliche Erfahrungen sind eine andere Sache.

    Deshalb würde ich mich wirklich freuen, wenn du in ein paar Wochen/Monaten mal deine Erfahrungen mit Internet via Satellit hier schreibst.

    Viel Erfolg und viele Grüße
    Ospel
     
  5. Sparky007

    Sparky007 New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Der Rückkanal erfolgt natürlich auch über Satellit.

    Infos über meinen neuen Zugang werde ich Euch hie nach einer gewissen Probezeit mitteilen.

    Mein Tarif bei www.skydsl.de

    skyDSL2+ FLAT M

    Bandbreite bis zu 12.000 Kbit/s beim Datenempfang und bis zu 4.000 Kbit/s beim Datenversand (bi-direktional)
    Flatrate ohne Fair Use Policy ( keine Datenbegrenzung )
    Telefon-Anschluss (VoIP)
    Inkl. Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz
    Monatlich bis zu 6 MP3 Titel im Wert von bis zu 7,74 € inklusive
    1 GB E-Mail-Postfach
    100 MB HomeSpace
    Spot-Beam Technology
    10 € Treuebonus nach dem 12. Monat
    keine Mindestvertragslaufzeit ( Monatlich kündbar )

    39€ / Monat nach 12 Monaten nur noch 29€

    ( Eine 1 Monat alte Antenne mit komplettem Zubehör hatte ich bei E-Bay für 150€ erstanden)

    Gruß
    Sparky
     
  6. Waldgeist

    Waldgeist Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Friedland Ot Chossewitz/Nl
    Sag mal, in welche Richtung muss die Schüssel ausgerichtet werden?
     
  7. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie ist denn die Telefon Qualität?
     
  8. Sparky007

    Sparky007 New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    EUTELSAT KA-SAT 9A (ex KA-SAT) auf 9° Ost

    Bekomme es am 1.4 geschalten.
     
  9. Sparky007

    Sparky007 New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mal ein kurzer Bericht.

    Die Ausrichtung der SAT Antenne ist recht einfach, jeder der eine TV SAT Antenne ausrichten kann kann es bei dieser auch.

    Bis jetzt kann ich noch nichts negatives über den SAT Zugang berichten.
    Auch bei starkem Regen gab es bis jetzt keine Geschwindigkeits beeinträchtigungen oder Ausfälle.

    Das Einzigste, was evtl. stören könnte ist die recht lange PING Zeit von 700 - 800 ms.
    Für Online - Ballerspiele ist solch ein Zugang dann nicht geeignet.

    Wirklich toll mal mit größerer Geschwindigkeit als DSL Light ( 378 ) etwas downzuloaden und nicht auf den Traffic achten zu müssen.

    Mein Download Volumen wurde gleich am ersten Tag auf 35GB getestet.

    Das Telefonieren klappt übrigens einwandfrei und Dank der Deutschlandflat auch kostengünstig :)

    2651016501.png
     
  10. emmkay

    emmkay Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hannover
    @Sparky007: Bis auf den Ping ja sehr gute Werte.

    Man braucht dann aber eine zweite Sat-Antenne und kann nicht die Fernseh-Satantenne nutzen?
     
  11. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    bei EUTELSAT: Ja

    bei ASTRA: imho NEIN
     
  12. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Ja, erstens wegen der anderen Ausrichtung, zweitens ist wegen der Bidirektionalität auch ein anderes LNB erforderlich. Soll ja auch was gesendet werden und nicht nur empfangen... :)
     
  13. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    stimmt; war ein Denkfehler von mir. Habe mir vor Jahren eine Technisat Skystar TV Karte in den PC gepflanzt. Da waere dann auch Inet gegangen, aber ohne Rueckkanal wie jetzt eben.
     
  14. hasski

    hasski New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    32825
    Über dieses Thema bin ich ja mehr als gespannt, weil ich auch mit dem Gedanken spiele. Nur ist es wirklich schwer echte Erfahrungen und Berichte zu erhalten. Was ältere Berichte betrifft iss es wirklich abzuraten, aber es mag sich ja geändert haben. Aber wie gesagt schwer was zu finden im net.
     
  15. Sparky007

    Sparky007 New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja, man braucht eine andere Antenne und auch ein spezielles LNB.

    Mit einer Multifeed-Halterung kann man dann auch die ASTRA und HOTBIRD Programme empfangen.

    Die Antenne kann man für ca. 10 € monatlich mieten. Ich hatte jedoch eine 1 Monat alte Antenne bei E-Bay Kleinanzeigen für 150€ bekommen.

    Antenne, LNB und Modem:

    installation_2plus_1.png


    Multifeed-Halterung:

    808785af72168249.jpg



    Zur Zeit gibt es wieder zwei Schüsseln ......

    Antenne 1

    Antenne 2

    Mit dem Wechselbonus ( bis zu 400€ ) den es zur Zeit noch gibt, bekomme ich diesen Anschluss bis zu 6 Monate noch kostenlos.
     
  16. emmkay

    emmkay Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hannover
    An Sky DSL habe ich mich nicht herangetraut, da man ja viel Negatives liest. Und dann muss man ja eine zweite Astra Sat-Antenne justieren.
    Außerdem scheint die Ausrichtung der Antenne schwierig zu sein. Sendet Sky DSL nun über Astra oder Eutelsat?
     
  17. Sparky007

    Sparky007 New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    SkyDSL sendet über:

    EUTELSAT KA-SAT 9A (ex KA-SAT) auf 9° Ost

    Wer schon mal eine " normale" Sat Antenne ausgerichtet hat bekommt das zu 100% selbst hin.

    Ausrichtung ist eigentlich kinderleicht und in 20 Minuten mit dem eingebauten SAT- Pieps- Finder erledigt.

    Hier mal die 2 Aufbauvideos.


    [video=youtube;WblrOXlBLCo]http://www.youtube.com/watch?v=WblrOXlBLCo[/video]


    Anmerkung zu Video 1:
    Winkelmesser und SAT - Messgerät werden eigentlich nicht benötigt ( hatte ich auch nicht ).
    Die Grad Anzeige an der SAT Schüssel reicht vollkommen aus.

    Die Ausrichtung der SAT Anlage erfolgt gleich mit dem " richtigen " LNB und nicht wie im Video gezeigt mit einem Hilfs-LNB.
    In dem " richtigen " LNB ist ein Piepser eingebaut der völlig ausreichend ist.

    Ich wollte sie auch durch einen Fachmann ausrichten lassen, aber die ist eigentlich nicht nötig, ich habe es ja auch hinbekommen ... :)



    [video=youtube;yaoxXiNsbEQ]http://www.youtube.com/watch?v=yaoxXiNsbEQ[/video]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2013
  18. hasski

    hasski New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    32825
    Ich würde es ja gern ausprobieren, aber die Anlage ist mir so zu teuer. Gibt es nicht eine Alternative für das zusammenstellen der Hardware? Denke mal das Problem ist das Lnb.
     
  19. Sparky007

    Sparky007 New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Die komplette Anlage kannst Du ja für 10€ im Monat mieten und es gibt sogar noch eine 4 wöchige Geld-Zurück-Garantie sowie 400€ Wechselbonus mit Monatlichem Kündigungsrecht.
     
  20. hasski

    hasski New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    32825
    Ok die Miete, aber
    Kaution nur für Miethardware 3 Raten zu je 69,90 €
    Da komm ich nicht mit klar.

    Es würde mich interessieren ob mann die Satanlage irgendwie günstig selber zusammenstellen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2013

Diese Seite empfehlen