LTE Zuhause S - Gigabonus?

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von hominidae, 1. Februar 2017.

  1. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Also das kann ich so nicht unterschreiben @dslloser. Mit den wöchentlichen Push-Nachrichten schickt mir meine Fritzbox auch immer ein Diagramm mit den Spitzen, die die Woche über im Downstream stattgefunden haben. Ich straeme ziemlich viel seit ich VDSL50 habe (auch in HD) und es gehen nie über 8Mbit/s durch die Leitung obwohl 50 gingen.

    Ich werde morgen mal so ein Diagramm hier einstellen damit man das mal sehen kann ... Heute hab ich leider keine Zeit mehr, muss jetzt feiern gehen :D
     
  2. dslloser

    dslloser New Member

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dir ist schon bewusst, dass sich das Diagramm auf einen 4 K Stream auf Youtube bezieht ?
     
  3. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Logisch ist mir das bewusst ... Hast du ja auch so in deinem Post geschrieben! Ich habe mich ja auch auf die Aussage von dir gestützt, dass für HD ein 16000er schon an seine Grenzen stößt.
    Das mit den 4k Videos werde ich aber morgen auch gleich mal verifizieren.
     
  4. dslloser

    dslloser New Member

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich schrieb eine DSL 16000 KBit/s Verbindung stößt bei 1440p YT-Streams bereits an ihre Grenzen ;). Du beziehst dich mit den 8 MBit/s Bandbreite sicher auf 1080p Streams ;).
     
  5. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Ich muss ein klein wenig zurück rudern ... Ich hab keine Ahnung worauf ich mich bezogen habe. Die 8Mbit/s beziehen sich einzig auf die Angabe meiner Fritzbox über den Downstream in der Spitze wenn ich zB Amazon Prime schaue. Das mit 4k Videos in YT hab ich bis jetzt noch nicht aufmerksam beobachtet ... Werde ich aber gleich mal tun.
     
  6. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    OK, ich war auf dem Holzweg ... Bei einem 4k Video über YT gehen bei mir zum Puffer gut 32Mbit/s durch die Leitung.
     
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ... das Diagramm aus der Fritzbox wollte ich ja noch nachreichen welches in in Post #21 angesprochen habe.

    Diagramm_2017-02-05.jpg

    Diagramm_Legende.png

    Dort kann man erkennen, dass trotz intensiver Nutzung von Streaming auf dem TV kaum mehr als 8Mbit/s über die Leitung gehen. Das hat aber nichts mit dem Szenario "4k Videos über Youtube" zu tun, was ein schönes Stück mehr Bandbreite benötigt.
     

Diese Seite empfehlen