LTE Zuhause Telekom Prepaid

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von CodeZero1990, 5. Februar 2018.

  1. CodeZero1990

    CodeZero1990 New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Lindlar
    Guten Tag Forum,

    erstmal möchte ich sagen, das ich die Website sehr übersichtlich und gut finde.

    Nun zu meinem Thema:
    Ich habe seid Februar eine eigene Wohnung. Dort ist kein DSL verfügbar, nur normales Telefon.
    Ich habe eine Satellitenschüssel zum TV gucken via DVB- S.
    Da ich Aldi Talk hatte, habe ich den stärksten Handy Anbieter gewählt. Dies ist die Telekom in dem Ort (dort stehen 7 Häuser).

    Empfang laut Hersteller Seiten der Anbieter:
    Telekom:
    - In der Wohnung: 2G Sehr gut, 3G Sehr gut, LTE Sehr Gut
    Vodafone :
    - In der Wohnung: 2G Sehr gut, 3G ausreichend bis schlecht, LTE Befriedigend
    O2:
    - In der Wohnung: 2G Sehr gut, 3G schlecht, LTE Befriedigend

    Vorher hatte ich 5 Monate O2 mit der free Option. Im durchschnitt hatte ich hier etwa 60-70 GB verbrauch.
    Nun habe ich mein Prepaid Tarif nach nicht einmal einen Tag aufgebraucht, da ich per Hot Spot Online gehe derzeit.

    Als Hintergrund Info:
    Ich surfe sehr viel im Netz und habe die OneDrive Cloud von Microsoft, die ich jede Woche aktualisiere. Darunter 2 Konsolen. Die auch ab und an Spiele Updates durchführen. Alleine ein Spiel ist ja schon 20- 60 GB groß!

    Nun mein Problem:
    Ich könnte Telekom prepaid weiterhin benutzen, was aber definitiv KEINE Option bleiben sollte,
    Nun habe ich den Tarif gesehen für 40 GB und 70€uro von der Telekom
    weitere Möglichkeit ist O2 zu nehmen und einen LTE Router mit Externer Antenne.
    Vodafone mit dem Homespot hätte ich immerhin 50 GB, aber auch nicht ganz so gut vom Empfang her.

    Letzte Alternative ist:
    Star DSL per Satellit. Sprich 69€uro für bis 22 MBit und unbegrenzt. Wetter abhängig. Aber ich kann auch einmal auf Internet verzichten falls mal kommen sollte, das es nur Regnen sollte.

    Das teuerste und auch für mich beste ist denke ich mal Telekom mit Handy für 199€uro, aber ich würde denke ich niemals so viel dafür ausgeben werde.


    Was sind eure Empfehlungen?
     
  2. CodeZero1990

    CodeZero1990 New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Lindlar
    EDIT:
    habe grade festgestellt, das ich eine Lösung hätte, auch wenn etwas komisch:

    LTE O2 im Freien ist gut.
    Bedeutet:
    LTE O2 Free Buchen mit 25GB danach unbegrenzt 3G 1Mbit für 50 Euro.
    LTE Mobil Router in Auto lassen, da mein Auto direkt vor der Wohnung parkt. Somit habe ich draußen guten Empfang um per WLAN im Wohnzimmer Empfang zu bekommen.
     
  3. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn Du O2 Free schonmal hattest, solltest Du ja wissen, was geht. Auch, wenn es nach Verbrauch des Incl.Volumens nur noch mit 3G geht.
    Ansonsten mal ausprobieren in einem Router oder Smartfone:
    Prepaid-Tarif 'O2 Freikarte Smart 300' für 9,99.
    Oder 'O2 Free S flex' ohne Laufzeit für 24,99.

    Wenn es im Auto geht, dann wird es auch im Haus am Fenster innen kaum schlechter sein.
     
  4. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Neben der Empfangsqualität ist bei den LTE-Tarifen das Problem, dass durch hohe Auslastung der Funkzelle die techn. möglich Bandbreite nicht oder nur in den Nebenzeiten erreicht wird.
    Da hilft nur Ausprobieren.
     
  5. CodeZero1990

    CodeZero1990 New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Lindlar
    Okay, das werde ich dann mal Testen. Habe auch mal ein Modem betellt mit außen Antenne. Kann ich auch innerhalb 30 Tagen zurück geben, eine O2 Free S Sim hab ich schon von einem Freund die Möglichkeit mal zu testen.
    Gleichzeitig habe ich an die Telekom geschrieben und gefragt, ob denn nicht vielleicht doch so eine art 5MBit DSL Verfügbar währe. Die haben positiv darauf geantwortet und möchten kostenfrei einen Techniker zu Manuellen Messung vorbeischickt. Da bin ich mal gespannt. Lieber eine langsame unbegrenzte Leitung als ein LTE mit High Speed und peng, Kein Datenvolumen mehr.
     

Diese Seite empfehlen