o2 Netzzusammenlegung schreitet voran und kommt in meine Gegend

Dieses Thema im Forum "O2 Telefónica" wurde erstellt von Martyn, 2. Dezember 2015.

  1. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Bin zwar nicht aus DE aber kann bestätigen das die Fritz 6820 bei fixierten 2600MHz sehr sehr gut läuft viel besser als Huawei mit kleiner Zimmerantenne in der Stoßzeit
    5647540050.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2016
  2. Martyn

    Martyn Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Da heute mein letzter Tag im Abrechnungszyklus ist hab ich nebenbei beim Pokemon Go spielen noch ein paar Speedtests gemacht.

    Bei uns in Prackenbach sieht es nun auch wieder besser aus. Bei o2 LTE wurde nun die LAC wieder zurück auf die 50844 geändert. Bei E-Plus GSM ist die LAC zwar immer noch 30929 funktioniert aber nun auch wieder.

    Aktuell sieht o2 LTE bei uns so aus:

    forum731.jpg forum732.jpg

    Einerseits sieht der deutlich höhere Upstream als der Downstream immer noch nach einer Überlastung aus, andererseits gibt es aber kaum einen Unterschied zwischen nachts und abends.

    Aber mit so 35-47ms Ping, 8-9 MBit/s Downstream und 20-23 MBit/s Downstream kann man auf jeden Fall gut leben.
     
  3. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    quasi vor meiner HAUSTUERE ;)
     
    Martyn gefällt das.
  4. Martyn

    Martyn Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    So wie es scheint hat o2 nun in Süddeutschland die nächste Stufe der Netzkonsollidierung erreicht, denn es haben sich beim GSM und LTE erneut die LACs/TACs geändert:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Aus 50844 (orginale o2 Stationen), 52844, 52847 und 52861 (umgebaute E-Plus Stationen) wurde nun 58165.

    Von einem Bekannten hab ich erfahren das in Viechtach und Teisnach, wie früher die LAC 51049 war, was bedeutet das die Stationen zum Netzbetrieb München gehörten, nun aber ebenfalls die 58165 aktiv sein. Also wurden scheinbar die LACs komplett neu geordnet.

    Bei UMTS hingegen ist noch Alles beim Alten. Da sind weiterhin die LACs 51802 (orginale o2 Stationen), 54824 und 54825 (umgebaute E-Plus Stationen) aktiv.
     
  5. Martyn

    Martyn Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Nachtrag: War heute bzw. gestern in Weiden und dort ist die LAC/TAC und 58065.

    [​IMG]

    Allerdings hat sich die LAC Grenze deutlich nach Norden verschoben. Bisher war die Grenze zwischen der zwischen Schwarzenfeld (nach 50844) und Nabburg (schon 50839), nun erst zwischen Luhe-Wildenau (noch 58165) und Rothenstadt (schon 50865).

    [​IMG]

    Also besteht unsere neue 58165 wahrscheinlich aus der ganzen 50844 und Teilen von 50839 (im Norden) sowie 51049 (im Süden).
     
  6. Martyn

    Martyn Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Scheinbar baut o2 jetzt auch die alten o2 UMTS Nodes auf neue Technik um, da diese ebenfalls neue CIDs und eine neue LAC erhalten.

    Konkret hatte ich plötzlich in 92421 Schwandorf eine Node mit CID x1815 und LAC 54827 wo ich vorher die Node vom Postgebäude (Augustinstr. 1) empfangen habe. Die alte CID weis ich leider nicht mehr aber die LAC war bislang definitiv 51802.

    Die LAC 54827 ist auf jeden Fall ganz neue, denn umgebaute E-Plus Nodes sind je nach Umbauzeitpunkt entweder in der 54824 oder 54825 gelandet.

    Mit dem Kartentool hab ich dann noch ein paar Nodes mit LAC 54827 in unserer Region gefunden. Die Node in Schwandorf ist dort allerdings noch nicht enthalten.

    [​IMG]
     
  7. Martyn

    Martyn Member

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hier mal ein kurzer, aktueller Screenshot aus Ostthüringen, genauer gesagt aus der Gegend um Zeulenroda-Triebes:

    [​IMG]

    Auffällig ist das GSM und LTE dort nun in zwei verschiedenen LACs sind, GSM in der 23001 und LTE in der 23003. Vorher war Beides in der 20361.

    UMTS ist jetzt grösstenteils in der 21617 aber einige Zellen haben auch die Nordbayern die 54827. Leider kann ich mich nicht mehr so genau erinnern wie die UMTS LAC vorher war, aber ich glaub irgendwas mit 213xx.
     

Diese Seite empfehlen