Problem mit Fritzbox 7270 und Easybox 904 LTE

Dieses Thema im Forum "LAN" wurde erstellt von Johannes98, 23. Oktober 2014.

  1. Johannes98

    Johannes98 New Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Mein Drucker (Brother DCP 135-C) und Netlaufwerk (beides an die Fritzbox angeschlossen).
    Jedoch ist mein PC über LAN mit der Easybox verbunden, die Fritzbox ist jedoch nur über WLAN zu errreichen.
    Nun meine Frage:
    Was muss ich tun, damit ich den Drucker und die Festplatte über die Easybox nutzen kann

    Grüße


    Johannes
     
  2. Jotsi

    Jotsi New Member

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo,

    was möchtest du genau machen?
    Die FritzBox mit der EasyBox verbinden um den Drucker und die Festplatte über beide Geräte zu erreichen oder die Geräte an der EasyBox anschließen?

    Gruß
    Jotsi
     
  3. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Geräte findest über Netzwerk und die IP-Adresse :cool:
     
  4. Jotsi

    Jotsi New Member

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Glaub ich kaum, da ja der Drucker und die Festplatte an der FritzBox hängen. Der Computer aber an der EasyBox und beide Router nicht verbunden sind, soviel ich dem Text entnehme.
    Mal schauen was er antwortet ;)
     
  5. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    die Geräte sind per W-Lan über die Fritzbox erreichbar :cool: hier dürfte die IP-Adresse 192.168.178.??? sein ;-)

    LAN und W-Lan sind 2 verschiedene Ranges aber beide erreichbar oder nicht ???
     
  6. Jotsi

    Jotsi New Member

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Sofern der Rechner auch WLAN hat, dann ja. Ansonsten müssen die beiden Boxen noch mit einem LAN-Kabel oder per D-LAN verbunden werden.

    Da er aber schreibt:
    Somit weiß ich nicht genau was er machen möchte :)
     
  7. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    1.Fritzbox und Easybox müssen per LAN-Kabel miteinander verbunden sein.
    2. beide Boxen müssen im gleichen IP-Adressbereich erreichbar sein (so ist am Einfachsten)

    Als Beispiel:
    - Easybox bekommt die IP 192.168.178.200
    - über den DHCP-Server der Easybox wird bei der IP-Vergabe für die Fritzbox eifach die 192.168.178.1 festgelegt
    - Dein PC, der über LAN an der Easybox hängt bekommt einfach die IP 192.168.178.2 von er Easybox zugewiesen
    - weitere Rechner und Geräte im LAN-Netz oder W-LAN Netz an beiden Boxen bekommen von der Easybox automatisch eine IP aus diesem Bereich zugewiesen. Dabei ist es völlig unwichtig ob das W-Lan an der FB oder Easybox genutzt wird. Es spielt auch keine Rolle ob Rechner an der Easybox oder an freien Port der Fritzbox angesteckt werden. Die IP-Zuweisung übernimmt immer die Easybox.

    Voraussetzung: Die Fritzbox ist als Accespoint eingerichtet
    Anleitung dazu HIER (Punkt2)

    Die Festplatte an der Fritzbox sollte dann unter der IP deiner Fritzbox unter Netzwerke erreichbar sein. Der Drucker sollte ebenfalls bei der Suche als Netzwerkdrucker unter der IP der Fritzbox zu installieren sein. (Zumindest machte es bei mir keiner Probleme)
     

Diese Seite empfehlen