Probleme mit Vodafone Router B1000

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von frank, 11. Februar 2011.

  1. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hab ich schon geschaut W-D ... gespeichert hatte ich die mit Sicherheit. Ist aber leider nichts mehr da, hab meine B1000 in 2012 schon abegegeben und Dr. Eisenbart geschenkt.

    Ich würde auch probieren die neuen Firmware zu bekommen. Der B1000 ist mit der alten zwar auch gelaufen aber bei mir nie richtig. Erst das Update brachte damals Linderung ...

    Aber absolut geil wie so ein alter Thread die alte Mannschaft wieder auf den Plan ruft :D
    :
     
  2. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Bernhard; habe ich dich mit meinem Post geweckt? ;)

    (Der alte Mann schläft bis 08:31 Uhr - der noch ältere sitzt schon 1,5 Stunden früher am Knecht :cool:.)

    Ich habe ja noch meine Kombi B1000+Netgear (falls der Fritz mal in die Kneipe geht).
    Aber ich müsste erst mal kramen wo, dann ein Netzwerk "bauen", einen Knecht überreden, sich dort einzuloggen und und.
    Und dann weiß ich gar nicht mehr so genau, ob man die Firmware da so einfach sichern konnte (Einstellungen ging ja).

    "Malpine" hat mir vorhin aber bestätigt, dass bei uns erst die Antenne und dann das Update kam.

    Jetzt machen wir aber mit den Shadows erstmal unsere Seasonend-Tour und dann gehts zum Schlachteplatte-Essen! (Mhmpf)
     
  3. Dr.Eisenbart

    Dr.Eisenbart Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi Bernhard + Forum .


    Ich bin und war immer noch dabei :D :D
     
  4. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Jippi!

    MALP, Dr. Eisenbart, PrinzElch ... Ich fühle mich wieder wie 21 :D fehlt nur noch Jotsi!

    Aber trotzdem haben wir die Firmware für den B1000 immer noch nicht aufgetrieben ... irgendwo auf irgendeinem Rechner dümpelt das Teil sicher noch rum ...

    @akoch, wird sowas bei Vodafone nicht irgendwo archiviert?
     
  5. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kann sein, weiß aber nicht wo.
     
  6. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ist der Dateiname oder Teile davon bekannt?
    Dann kann ich mal suchen lassen.
     
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Ja Hombre ;)

    und zwar "V200R001C35SP12"
     
  8. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte zwar schon mal eine Seite gefunden, wo die Version noch verfügbar sein sollte.
    Aber "WOT" (ja die, die selber auch spionieren und damit Geld verdienen) warnt mich vor dem Betreten mit knalldunkelroter Farbe.

    Eine Anleitung zur Sicherung/Extraktion der bereits installierten Firmware finde ich auch nicht.

    Also bleiben wohl nur noch unsere lieben VF-Mitstreiter hier im Forum, die fleißig in ihren Archiven stöbern oder stöbern lassen ;-).
     
  9. PrinzElch

    PrinzElch New Member

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    39576 Stendal
    Hallo in Die Runde und toll alle LTE Profis wieder neu zu entdecken
    Ich habe schon 300 Kunden Festplatten nach dem Update gespannt und das ohne Erfolg. Momentan habe ich alte Vodafone Shop Rechner am wickel. Ich hab meine letzte Firmware und Software CD aller Vodafone Router aus der damaligen Zeit erst vor wenigen Wochen entsorgt. Krrrr ärgerlich!
    Habe meine alten Kontakte zum VF Kumpel aktiviert und wir suchen nun in mehren Shops und auf alten Geräten die Firmware. BRAUCHT nur etwas Zeit, da man ja doch beruflich etwas Zeit verbringt ✌

    So, dann allen viel Spaß beim suchen. Bin gespannt ob wer Erfolg hat.
    Übrigens wird der B1000 echt auf der VF Seite nicht mehr geführt. Eventuell macht es ja Sinn den Geräte Hersteller direkt anzumailen!?

    Toi Toi Toi PrinzElch
     
  10. PrinzElch

    PrinzElch New Member

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    39576 Stendal
    Tobias 2280

    Mal ne Frage:

    Warum nutzt du heute noch den B1000 und warum hast du kein neueren bekommen? Immerhin sind die Dinger ja echt schon alt . Würde mich rein technisch interessieren .
     
  11. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Verzeihung wenn ich meinen Senf dazu gebe
    Der B1000 ist ja ein Huawei B390 Version 1 oder 2 soweit ich mich erinnere ?
    War die deutsche Firmware Version nicht auf gewisse Bänder beschränkt. Würde eine andere Version aufspielen dann hat man alle Bänder zu Verfügung .

    xxxxxxxxxxx12 Version 1 B390 (100Mbitmax) CAT3
    xxxxxxxxxxx22 Version 2 B390 (150Mbitmax) CAT4 aber nicht wirklich weil nicht alle 8 Pins am Lanport belegt sind nur möglich über WLAN (theoretisch) oder 1 Computer 100Mbit der andere 50Mbit.

    HAHA @malp Zitat : (falls der Fritz mal in die Kneipe geht)

    Wie darf ich das verstehen :)
    LG Fritz
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2016
  12. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
  13. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich schließe mich PrinzElch sogar noch mit einer weiteren Überlegung an:

    Wer damals den B1000 in Betrieb hatte, der kam ja irgendwie um das Update gar nicht rum - manchmal allerdings auch nur mit etwas "Nachhilfe" beim Gerät.
    Wo hat denn dieses Teil solange "geschmort", dass es ohne das letzte und wohl auch einzige Update ist?
    Ich meine, die Dinger waren damals auch nicht eben billig zu nennen.
    Sowas kauft oder bezahlt man nicht 2 Jahre ab und lässt es unbenutzt im Schrank stehen.
     
  14. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    T`schuldigung - wusste gar nicht, dass du im wahren Leben wirklich in die Kneipe gehst :D.

    Prost

    Fritz!

    @Bruno,

    GREAT! B|
    Dann sollte das Problem wohl behoben sein!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2016
  15. Tobi2208

    Tobi2208 New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe es bei amazon gekauft vor 2 monaten und wollte es mit meiner lte flat betreiben.... aber ihne antenne habe ich nicht genug empfang
     
  16. Rog

    Rog New Member

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute,

    Ich möchte diesen Sommer gern in meinem Ferienhaus einen LTE Router einsetzen. Für alle 3 Anbieter wird LTE über 800Mhz gesendet.
    Als Lowcost Lösung habe ich mir jetzt einen Vodafone B1000 und einen 904 LTE gekauft.

    Leider hatte der B1000 nur die V200R001C35SP09 installiert. Ein Update über den Update Server über den Router war nicht möglich (analog zu den anderen Anfragen hier im Thread). Über den Link von Bruno54 wollte ich den Router nun zum Speedport flashen.
    Leider funktioniert das nicht wie gewünscht. Sowohl die V200R001C108SP22 von der Telekom als auch die V200R001C40SP04 von O2 lassen sich mit dem Tool nicht installieren.

    Files wurden mit 7z bis zum Archiv cpe.tar.bz2 unter Win7 entpackt. Bei Auswahl der cpe.tar.bz2 kommt dann zunächst die Fehlermeldung no Archives found und weiterhin "It didn't include valid files in this tar.z2 file!". Der selbe Fehler tritt bei 2 PCs mit WIN7 x64 auf. Auch ein entpacken der Archive unter Linux brachte keine Verbesserung.

    Entpacken mit WinRAR brachte auch keine Besserung. Auch die folgende Ebene modem.tar.bz2 oder router.tar.bz2 ließ sich nicht flashen. Einzig die Datei "upg.bin" ließ sich flashen, weshalb ich jetzt die Speedport Firmware habe - allerdings ist logischerweise noch nicht mit der neuen Modem Firmware (die für die Empfangsverbesserung wohl am wichtigsten ist). Zudem hat die SP22 die Fehler mit den abgelaufenen Zertifikaten und ein Update auf die SP52 (mit der ich mir auch ein Update der Modem Firmware erhofft hatte) ist auch nicht mehr möglich (wahrscheinlich hat Huawei alle Server abgeschaltet).

    Man kann laut einer der mitgelieferten PDFs wohl Zugriff per Telnet auf das Gerät bekommen.

    1) Hat es schon jmd. cpe.tar.bz2 über die upgrade.exe flashen können?
    2) Ist dies Alternativ per Telnet möglich?

    Falls noch jmd. die neue Telekom Firmware hat, wäre ich über einen Link auch dankbar :)
     
  17. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Willkommen Rog,
    erstmal eine Zwischenfrage und ein Tipp. Du sagst leider nicht welchen Tarif du nutzen willst.
    Noch diesen Monat kommt was neues, was für dich viel interssanter sein könnte. Einmal ist die Hardware viel moderner,
    und zweitens musst du den Tarif nur dann bezahlen, wenn du ihn nutzt (in der Flex-Variante). Perfekt also fürs Ferienhaus.
    Schau mal: http://www.lte-anbieter.info/daheim/vodafone-gigacube.php

    Da täte ich lieber warten und nochmal 50€ investieren als so ein alten B1000 oder 904 auszugraben.
    Aber nur als Tipp. Vielleicht hat noch jemand eine Firmware hier...!?
     
  18. Rog

    Rog New Member

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Moderator,

    Ich habe von unseren Firmenverträgen (Red Business) noch einige Ultracards, die ich damit nutzen möchte.
    Die gab es kostenlos zu den Verträgen. Bei der Easybox 904 LTE habe ich auch schon die IMSI über Telnet geändert und die Vodafone & Telekom Sim Karten funktionieren damit auch.

    Den B1000 konnte ich auch schon mit einer Telekom Sim Karte testen. Bei uns in der Großstadt hat Vodafone allerdings für LTE kein B20 ausgebaut (Telekom teilweise wohl schon), weshalb ich mit Vodafone keinen Empfang hatte. Generell ist der Empfang von 4G in der Großstadt natürlich unproblematisch. Allerdings sieht das bei unserem Ferienhaus anders aus, weshalb ich da schon gern die neuere Firmware hätte (Der Empfang soll damit ja deutlich besser sein).

    Bisher hatte ich einfach mit einem Tablet Tethering gemacht, aber ein Router ist da schon flexibler und mit dem Tablet hatte ich auch nur 1-2 Balken 4G Empfang (Allerdings trotzdem um die 50 Mbs DL Speed).

    Hier das Geländeprofil:

    http://www.lte-anbieter.info/gelaen...979],[50.593557,11.593458000000055]]&freq=800
     
  19. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich

Diese Seite empfehlen