Speedport hybrid_lte empfang ablesen? Probleme mit der telekom

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von top-deluxe, 13. Juni 2016.

  1. top-deluxe

    top-deluxe New Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Viel Vorgeschichte: Hallo erst einmal.
    Schalttermin zur Telekom wäre der 15.01.15! (15!) gewesen. Klappte nicht. Bis März nur Probleme. Dann Beschwerde über Verbraucherzentrale. Seitdem Beschwerdemanagement der Geschäftsführung. Da sich der VoIP Anschluss nicht schalten ließ, schaltete man einen Analoganschluss. Wenn der Analoganschluss problemlos laufen würde, würde man einen VoIP (wie bestellt) einbuchen. Analog lief aber nicht, es wurde alles Mögliche probiert. Dann bot man mir im April 2015 an, probeweise Hybrid zu schalten. Laut Verfügbarkeitsanzeige bei mir verfügbar. Der Sendemast ist 3,2 km entfernt. Ich habe direkt Blick drauf, also keinerlei Bebauung dazwischen. Da ich den Speedport Hybrid Router nicht kaufen wollte und auch nicht 10€/Monat zahlen wollte, einigte ich mich mit dem Ansprechpartner beim Beschwerdemanagement darauf, dass ich mir einen Router selber beschaffe und eine Richtantenne für besseren Empfang. Zwischenzeitlich verschwand dann mein D1 Netz auf dem Handy. Erklärung: Man hätte einen Sendemast abgeschaltet und den Ersatzmast (der in 3,2 km Entfernung) eingesetzt. Dort wäre ich in einem Sektorenschatten. Im Nov 2015 hatte ich alles zusammen und der Ansprechpartner wollte probeweise den Vertrag schalten. Noch bevor ich Rückmeldung geben wollte, war der Mitarbeiter erkrankt und tauchte auch über den Jahreswechsel nicht wieder auf. Ich habe im Hause TELEKOM nun den 4. Ansprechpartner. Aktuell wurde dann auch der VoIP Anschluss geschaltet. Danach sollte der Hybrid Vertrag geschaltet werden. Plötzlich ist die "Verfügbarkeit" bzw. Buchbarkeit jedoch nicht mehr möglich. Niemand bei der Telekom wußte etwas. Zum Glück hatte ich von der Verfügbarkeit einen screenshot angefertigt.
    Man arbeitet dran.
    Kann ich mit dem vorhandenen Speedport Hybrid Router irgendwie feststellen, wie der lTE Empfang mit Richtantenne ist?
    Kann man eine andere SIM Karte einlegen oder geht das nur mit der SIM-Karte, die zum Hybrid Vertrag gehört?

    Ich komme mir von der TELEKOM reichlich vera... vor. Ich wohne ziemlich weit außerhalb und habe leider keine andere Möglichkeit.
    Ich habe wie vereinbart, alle Komponenten beschafft und die Telekom bietet mir jetzt keine Möglichkeit mehr, Hybrid zu buchen... SUPER - !

    Aktuell hatte ich Ein Angebot von VODAFONE für einen LTE Festnetzvertrag erhalten. Für die Bewohner des Hauses, also direkt an uns gerichtet...
    Netz soll verfügbar sein. Wenn ich aber mit meinen VODAFONE Handy ums Haus laufe, dann sehe ich nur "E" und kein LTE... An einer Stelle habe ich manchmal, wie mit dem Wind daher geweht "H+". Das ist aber nur zeitweise und sehr instabil...

    Hat jemand einen Tip - auch zum Testen mit dem Router?
    Danke
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    in den Router einloggen und nachsehen (iirc speedport.ip)

    andere SIM geht nicht, nur die Hybrid-SIM

    Wenn die Datenbank von T sagt nicht buchbar, dann ist das ist so.

    vergleiche bitte kein Handy was die Empfangsstaerke und -Qualitaet anbelangt mit einem Router oder gar die Kombination Router/AA.
     
  3. top-deluxe

    top-deluxe New Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    andere SIM geht nicht, nur die Hybrid-SIM



    Wenn die Datenbank von T sagt nicht buchbar, dann ist das ist so.


    Ich habe ja keine SIM zum Hybrid!
    Ich hätte ein Iphone mit T Karte und eine 1&1 Galaxy S7 mit Vodafone Vertrag.

    Bis Dezember war Hybrid bei mir buchbar.
    Mein Ansprechpartner von der Geschäftsführung hatte mir mehrfach angeboten "Hybrid" zu schalten.
    Dazu gab es auch eine Verfügbarkeitsanzeige auf der T Seite.

    Dann wurde er krank und es hat 3 Monate gedauert, bis ich einen neuen Ansprechpartner (Beschwerdemanagement der GF) hatte.
    Jetzt wollte man "Hybrid" schalten und stellte fest, dass es nicht mehr buchbar ist!
    Da war man selbst bei der GF sprachlos.

    Meine Ansprechpartnerin ist bis Ende des Monats in Urlaub und kümmert sich dann wieder.

    (Morgen klettere ich aufs Dach und gucke da, wo die Richtantenne hin soll, ob dort LTE verfügbar ist)

    Zur Info, ...falls ich mich nicht mehr melde... ;-)
     
  4. Awiizoily

    Awiizoily New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich

Diese Seite empfehlen