TurboBox und Powerline 500E AVM FRITZ!

Dieses Thema im Forum "DLAN" wurde erstellt von Malvin76, 27. Juni 2012.

  1. Malvin76

    Malvin76 New Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe kein Empfang im inneren vom Haus.
    Ich habe mir überlegt die TurboBox unterm Dach aufzustellen
    um einen besseren Empfang zu bekommen.

    Die Turbobox ist ja über ein Netzwerkkabel an die EasyBox angeschlossen. Da die EasyBox im EG steht müsste ich ein
    xMeter langes Nettzwerkkabel durch das Haus ziehen was
    total aufwendig wäre.
    Meine Frage ist jetzt ob ich das nicht einfach das ganze über das interne
    Hausstromnetz machen kann? z.B. mit sowas hier POWERLINE AVM FRITZ!Powerline 500E Set

    Was meint ihr?

    Gruss Peter
     
  2. Dr.Eisenbart

    Dr.Eisenbart Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Peter und herzlich willkommen hier im Forum.

    Ja , das ist problemlos möglich.
    Die Kombination haben hier schon etliche. Es gibt auch noch andere Powerline Adapter, z.B. bei Conrad, Reichelt usw. Vergleiche mal Preise.
    Denk aber daran, daß die TurboBox unter Dach extremen Temperaturen ausgesetzt ist. Der Hersteller sagt : von 0 -40 Grad.

    Ansonsten hier mit Stichwort PowerLine nochmal alle Beiträge googlen.
    Wirst bestimmt einiges finden.

    Gruß

    Dr.E.
     
  3. Malvin76

    Malvin76 New Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay super Danke!
     

Diese Seite empfehlen