VOLTE mit Smartphones?

Dieses Thema im Forum "Smartphones | Handys" wurde erstellt von Stivmaster, 23. März 2013.

  1. Stivmaster

    Stivmaster New Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi


    Hat jemand der Experten hier eine Ahnung, wann mit einer Einführung von VOLTE auf den Smartphones zu rechnen ist?

    Da ich aktuell ein neues Smartphone einplane, bin ich am überlegen ob es LTE-Fähig sein muss oder nicht. Wegen dem Datenverkehr muss es bei mir nicht unbedingt sein, wäre zwar "nice to have", muss aber nicht sein. Allerdings funktioniert bei mir Zuhause das das normale GSM Netz nicht gut. Da ich LTE eigentlich sehr gut "herein" bekomme, stellt sich halt dann die Frage, wenn VOLTE mal funktioniert, ob dann bei mir auch die Telefonie besser wird.

    Gruß, Stiv
     
  2. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das wird wohl erst Ende des Jahre kommen. Erste Tests werden schon gemacht.
    Bei aktuellen LTE Smartphones soll ein SW Update ausreichen um dann VoLTE zu unterstützen.

    Wundert mich eigentlich das du LTE gut rein bekommst aber GSM nicht so gut.
    Beide funken auf ähnlichen Frequenzen (800, bzw. 900 MHz)

    Bei LTE (Festnetz) hast du ja die Möglichkeit einer Außenantenne, was bei einem Mobile eher schwierig ist.
     
  3. Stivmaster

    Stivmaster New Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    okay, dann nehm ich jetzt das Nexus 4, da mir dann LTE nichts bringt.

    Das mit den Frequenzen hab ich mir schon gedacht, dass das ziemlich ähnlich sein wird. allerdings hatte ich hier mit dem B1000 ohne Außenantenne 3-4 Striche Empfang. Daher denke ich, dass evtl. der Empfang mit einem LTE Smartphone auch besser sein könnte.
    Mit der TB und EB und Außenantenne erreiche ich in den Morgenstunden ca. 45Mbit.

    Evtl. kauf ich mir dann doch mal das Teil von Vodafone, wo man eine kleine Funkzelle zuhause aufbauen kann.

    Mfg
    Stiv
     
  4. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Für die die es noch nicht kennen:

    Vodafone SuperSignal

    Funktioniert recht gut bei einem Kollegen über den DSL Anschluß
     
  5. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Vielleicht ist ja in seiner Gegend nur eine 1800er GSM-Station oder die LTE-Station ist dichter dran...

    Zum Thema Supersignal:
    Ansich ist die Idee dahinter ja sehr gut, allerdings ist in meinen Augen das Abrechnungsmodell eine Frechheit, wenn nicht sogar Betrug. Weil jeder Kunde ja 3x zahlen muss, wenn er UMTS über diese Station bezieht:
    1. Für den eigenen DSL-Anschluss, der ja für die Weiterleitung der Daten und Gespräche notwendig ist
    2. Einen monatlichen Mietpreis/Pauschale für das Super-Signal-Gerät an sich
    3. Zusätzlich werden noch die Gesprächs- und Datengebühren entsprechend dem Mobilfunktarif fällig, obwohl diese Mini-Basisstation ja an meinem eigenen Netz hängt

    Interessant wird dieses Modell erst, wenn VF sich anteilig am DSL-Anschluss beteiligt oder die Abrechnung aller Daten & Gespräche, die über das SuperSignal laufen, wegfallen. Also quasi so, als würde ich mein Smartphone über das eigene WLAN betreiben.

    @ TE: Leg dir einen SIPGATE-Account an und nutze den zu Hause als Telefonanschluss über dein WLAN, das dürfte preisgünstiger sein. Ich würde mich trotzdem für ein Smartphone mit LTE entscheiden, mittlerweile gibt es in vielen Ecken schon LTE, wo es kein UMTS mehr gibt. Und da wäre die Alternative dann nur GPRS, was auch nicht sehr prickelnd ist... Aber das hängt natürlich von deiner Umgebung und deinem Nutzungsverhalten ab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2013
  6. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Eine Standalone 1800er GSM ist schon sehr selten. Ich kenne nur eine Handvoll.
     
  7. Stivmaster

    Stivmaster New Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    gibt es da ne Möglichkeit, das heraus zu finden? evtl. ne App fürs Smartphone?
     
  8. Ventengo

    Ventengo New Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst auf Deinem Smartphone doch eine Voice oper IP App installieren und hierüber anrufen und angerufen werden.

    Du mußt nur einen VoIP Provider nehmen, welcher auch Rufnummern vergibt.

    Entsprechende VoIP Provider findest Du u.a. bei billigertelefonieren.de
     
  9. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    so liebe Gemeinde:
    ich habe mir heute gaudihalber mal bei sipgate einen account eingerichtet. Dann auf meinem Phone sipdoid installiert. Und dann telefoniert. OMG - das ist ja grauenhaft! Liegt das an mir oder.....?!?!?!

    Habe folgende Werte:
    RSRP: -82
    RSSI: -59
    RSRQ: -8

    Also wir (meine Fam. und ich) sind alles andere als Quasselstrippen. Aber so etwas taugt ja nichtmal als Notloesung! Da ist ja jede GSM-Verbindung um Welten besser!
     
  10. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du über das Telekom LTE-Netz via VoIP telefoniert? Wenn ja, müsste dein Tarif VoIP inkludiert haben, sonst kann es sein, dass die entsprechenden Ports gedrosselt werden, um die VoIP-Nutzung zu verhindern.
     
  11. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich habe den mobile Data XL Business. Der hat doch VOIP inkludiert.
     
  12. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, hat er - dann muss es etwas anderes gewesen sein.
     
  13. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    wie meinst du das jetzt?
     
  14. Betamax

    Betamax Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also ich telefoniere ab und zu mal über Skype im UMTS/LTE Netz (Complete L Tarif) und die Qualität ist durchweg deutlich besser als via Sprachtelefonie.
     

Diese Seite empfehlen