Vorstellung und nebenbei noch der Schweizer LTE Anbieter SALT (vorm. Orange)

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von nitesla, 2. August 2016.

  1. nitesla

    nitesla New Member

    Registriert seit:
    2. August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen

    Ein recht tolles Forum ist das hier mit einigen Informationen über diese Technologie.
    Ich komme ursprünglich aus Österreich und bin nun seid etwa 2 Jahren hier in der Schweiz ansässig. Die Österreicher haben, was die Preise beim Internet und Telefonieren angeht, den Schweizern einiges voraus. Vergeblich sucht man hier Angebote für eine echte Flat (ohne Drossel) im 20-40 Euro Bereich.
    Als Antwort darauf kommt hierzulande immer der Standardsatz: "Das ist halt so und die Sendemasten betreiben sich ja nicht selber und es kostet halt einiges".
    Vergeblich ist der Erklärungsversuch, dass es anderorts doch auch funktioniert und die Betreiber immer noch schwarze Zahlen schreiben. Demnach war meine Frustration nicht gerade klein, als ich einen Vertrag bei dem hier ansässigen Kabelbetreiber abgeschlossen habe. Die Bilanz: 72,00 Schweizer Franken für eine 40er Leitung, welche immer noch günstiger war als die Mitbewerber, welche dann jenseits der 70 Schweizer Franken Marke liegen für eine 20er Leitung (z.Bsp. swisscom).
    Die Zeiten, als ich für eine Prepaid Verbindung in Österreich 15,00 Euro bezahlt habe für eine echte 3G Flat waren vorbei.
    Dann habe ich vor einigen Wochen den Anbieter Salt im Netz gefunden, da ich auch nicht einsehen wollte, dass ich eine Handyrechnung von 130 Franken jeden Monat zu bezahlen hatte.
    Bitte nicht falsch verstehen, ich bin nicht geizig oder sowas, aber nur fürs telefonieren und ein wenig stabiles Internet 200 Franken und mehr zu bezahlen nervte mich extrem. Zumal war ich von den Österreichern extrem verwöhnt, was dieses Thema betrifft.
    (100er Leitung für 29,00 euro, Telefon und SMS Flat für 19,00 u.s.w.)
    Bei Salt gab es nun ein Angebot, welches sich Europe nennt und für mich deswegen in Frage kam, weil ich immer noch sehr viel nach Österreich und Deutschland telefoniere und dazu unbegrenztes LTE zur Verfügung gestellt bekomme. Super dachte ich mir und frage nach einer Zweitkarte. Diese gab es für 10 Franken zusätzlich und nun habe ich meine Internet und Telefonkosten auf insgesamt 59,00 Franken reduziert.
    Das finde ich mehr als fair.
    Ich habe mir sogleich eine fritzbox in der Bucht gekauft und vorhin noch eine Flachantenne dazu bestellt, weil ich nicht diese Bandbreite erreiche, welche ich mir erhofft habe.
    Im Moment habe ich eine stabile Verbindung mit 3 Balken (sofern man das darauf reduzieren kann) und etwa 20 Mbit downstream und erhoffe mir durch die Antenne etwas bessere Performance.
    So nun genug geschrieben. Ich hoffe, ich kann auf das geballte Wissen von euch zurückgreifen, wenn die Antenne mal endlich kommt. :)

    Liebe Grüsse
    Niko

    p.s.: Ist denn ein Update in Aussicht für das LTEwatch tool mit der fritzbox firmware 6.50 in Arbeit?
     
  2. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Niko und willkommen im Forum!

    wenn die Antenne mal da ist werden wir dir natürlich helfen das Optimum raus zu holen.

    Wegen LTE-Watch: Ich habe schon eine Beta-Version, die mit allen Fritzboxen und auch allen Firmwares zurecht kommt. Es fehlt nur noch der letzte kleine Schliff und die Umbenennung von Testing-Version in ein neues Release. Allerdings haben wir diesen Status schon seit 14.02.2016 ... Olox hat offenbar zur Zeit sehr viel um die Ohren und kommt nicht dazu. Ich kann dir leider auch nicht sagen wie und wann das fertig wird bzw. weiter geht.

    VG
    ospel
     
  3. dunja

    dunja Member

    Registriert seit:
    28. November 2013
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    hy au von meiner schrägen wenigkeit ein herzlich willkommen hier..... greetz
     
  4. Christoph1989

    Christoph1989 Member

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Schweiz
    Willkommen und Grüsse vom Toggenburg (St.Gallen).

    Bin auch Salt User :)
     
  5. nitesla

    nitesla New Member

    Registriert seit:
    2. August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hoi Christoph

    Grüsse nach Toggenburg, ihr habt die besten Kekse der Welt (Toggenburger).

    Bist du zufrieden mit der Performance von Salt und hat du auch eine Zweitkarte? Wenn ja, hat sich Salt, bezüglich deines Downloadvolumens, jemals bei dir gemeldet?

    Liebe Grüsse aus Möhlin (AG)
    Niko
     
  6. Christoph1989

    Christoph1989 Member

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Schweiz
    :rolleyes: jaaa die kägifret sind auch nicht zu verachten hehe.

    Ich habe das 50% Angebot von Salt im Winter 2015 ausgewählt. Dazu eine 2 SIM und komme so mit Swiss Plus auf 39.- im Monat.

    Und nein :) bis jetzt haben sie nicht reklamiert. Die Qualität finde ich Top!

    Durchschnittlicher Traffic 400GB
     

Diese Seite empfehlen