Weboberfläche vom Router mit M2M Karte von außen nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "Netzwerk & Co" wurde erstellt von elucius, 19. Oktober 2016.

  1. elucius

    elucius New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe eine M2M Karte von vodafone. Jetzt möchte ich gerne von außen auf die Weboberfläche meines Routers, der das auch kann und bei dem ich das explizit zulassen kann (Teltonika RUT550). Nur komme ich da nicht drauf.

    Bei der M2M Karte scheine ich - im Gegensatz zu normalen Karten - eine öffentliche IP Adresse zu haben. Ich kann den Router, genauer gesagt die Adresse, die im Router angezeigt wird, anpingen. Aber der Zugriff funktioniert nicht.

    Vodafone sagt, dass der "Vollzugriff" - was immer das heißen soll - mit 4G nicht geht, nur mit UMTS. Zum einen stimmt das nicht; mit UMTS geht es auch nicht. Zum Anderen habe zahlen ich ja für 4G und brauche auch die Bandbreite.

    Irgendwie muss das dich gehen. Sonts käme ich von außen ja nur auf Geräte, auf denen eine Teamviewer läuft. Die M2M Karte ist aber doch genau dafür gedacht irgendwelche IP Geräte von außen steuern zu können.

    Danke für eure Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen