« News Übersicht

Mrz 11 2016



Die Deutsche Telekom hat sich in einer Pressemeldung zu einer weltweiten LTE-Verfügbarkeit für Roamingkunden geäußert und gibt ehrgeizige Pläne, BMW Autos mit LTE auszustatten und eigene Internetanschlüsse noch sicherer zu machen, bekannt.

LTE-Empfang per Roaming für Kunden der Telekom mittlerweile auf vier Kontinenten

In einer Pressemeldung wird erklärt, dass der LTE-Empfang für Telekom Kunden in über 100 Ländern durch die Mitgliedschaft der Telekom in der Freemove Mobilfunkallianz möglich ist. Damit haben Kunden, welche das LTE-Roaming nutzen, die “beste LTE-Versorgung weltweit”. Die Freemove Allianz ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Mobilfunkanbietern, welche sich zum Ziel gesetzt haben auf verschiedenen Gebieten zu kooperieren. Neben der Deutschen Telekom besteht der Zusammenschluss aus den Anbietern Orange, Telecom Italia und TeliaSonera.

Vorstoß der Deutschen Telekom im Sektor Automotive

Wie die Telekom bekanntgegeben hat, werden die Fahrzeuge des Autoherstellers BMW ab Sommer mit LTE-Empfängern ausgestattet. Dies soll zur einer besseren Verfügbarkeit des Service “ConnectedDrive” beitragen, welcher in den Oberklassemodellen des Herstellers zum Einsatz kommt. Der Fahrzeughersteller soll dadurch laut Telekom ein gemanagtes Mobilfunknetz für 60 Länder mit einem “einheitlichen Service von der Telekom” bekommen. Durch den Einbau der LTE-Empfänger sollen Downloadraten von bis zu 300 MBit/s pro Sekunde auch im Auto realisiert werden können.

BMW Connected Car
Investitionen in Cloud- basierte Sicherheitslösungen

Um das wachsende Bedürfnis nach Sicherheit im Privat- und Firmensektor zu bedienen, hat die Telekom eine Sicherheitslösung mit dem Namen “Internet Protect Pro” vorgestellt. Sie ist in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Hersteller Zscaler entstanden und soll gegen Angriffsszenarien aus dem Internet und Datenverlust in Echtzeit schützen können. Die Schutzlösung soll nach Bedarf zusammengestellt werden können und über die Cloud weltweit lieferbar sein. Dadurch ist sie laut der Telekom gleichermaßen für private Anschlüsse als auch für professionelle Anwender, wie z.B. kleine und mittelständische Firmen geeignet. Eine eigene Installation ist demnach nicht notwendig.



Cebit: Telekom über weltweite LTE Verfügbarkeit und Pläne: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.

Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Telekom | Schlagwörter: , ,


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info