« News Übersicht

Sep 09 2015



Congstar wird ab Ende September sein Tarifangebot im Postpaid-Segment überarbeiten, sowohl bei den Offerten mit 24-monatiger Laufzeit als auch bei den flexiblen Varianten. Congstar Smart richtet sich an Sparfüchse, während sich Allnet Flat für Vieltelefonierer und Allnet Flat Plus für Vielsurfer lohnen. Das maximale Datenvolumen wächst auf 2 GB an und kann mit bis zu 42 Mit/s angesteuert werden.

Nur noch drei Tarife: Mehr Übersicht bei Congstar

Damit die Kunden des Mobilfunk-Discounters Congstar ein transparenteres Angebot erhalten, wird das Portfolio gestrafft. Die bisherigen Smart- und Allnet Flat-Linien gehören bald der Vergangenheit an. Drei neue Tarife für unterschiedliche Zielgruppen vom Vieltelefonierer bis zum Vielsurfer definieren ab Ende September das Sortiment von Congstar neu. Des Weiteren wurde der Aufpreis der Flex-Varianten gestrichen und für je 5 Euro verdoppeln sich die Bandbreite und das Datenvolumen.

 

congstar: Neue Tarife
Congstar Smart – Für die gelegentliche Kommunikation

Wer nicht zwingend eine Flatrate benötigt und sparen möchte, ist bei diesem Tarif gut aufgehoben. Congstar inkludiert 300 Freiminuten in alle deutschen Netze, 100 gratis SMS und 300 MB Datenvolumen mit bis zu 7 Mbit/s. Der Preis beläuft sich auf 10 Euro pro Monat. Sollte der Fokus mehr auf dem mobilen Surfen liegen, kann man für 5 Euro zusätzlich 600 MB mit bis zu 14 Mbit/s ergattern.

Congstar Allnet Flat – Für ausufernde Gespräche

Damit es bei der Rechnung kein böses Erwachen gibt, wenn stundenlange Telefonate getätigt werden, hat der Anbieter hier eine Allnet-Flatrate für Gespräche integriert. SMS schlagen mit je 9 Cent pro Stück zu Buche und das Datenvolumen beträgt 500 MB mit maximal 14 Mbit/s. Dieser Tarif kostet 20 Euro je Monat. Wem das Highspeed-Internet zu wenig sein sollte, der bucht einfach für 5 Euro monatlich weitere 500 MB dazu und erhöht die Bandbreite auf 28 Mbit/s.

Congstar Allnet Flat Plus – Das Komplettpaket

Egal ob man viel telefoniert, simst oder surft, mit diesem Tarif ist dank Allnet-Flatrates alles abgedeckt. Das Highspeed-Datenvolumen endet nach 1 GB und weist eine Geschwindigkeit von maximal 21 Mbit/s auf. Die Grundgebühr beläuft sich auf 30 Euro. Noch mehr Volumen, nämlich 2 GB mit bis zu 42 Mbit/s, gibt es für einen Aufpreis von 5 Euro pro Monat.

Weitere Informationen zu den neuen Congstar-Tarifen

Congstar ermöglicht es, monatlich zwischen den Tarifen zu wechseln. Auch Bestandskunden dürfen die neuen Pakete buchen. Eine Datenautomatik hat der Discounter nicht integriert – wer mehr Volumen braucht, greift selbst zu. Für je 2 Euro erhält man zusätzlich 100 MB Highspeed-Internet. Offiziell ist übrigengs nach wie vor kein LTE enthalten. Ob Neukunden künftig noch indirekt von LTE profitieren können, wie jetzt teils noch möglich, darf bezweifelt werden. Seit Monaten schließt die Telekom die unliebsame Lücke und dürfte dem nun endgültig einen Riegel vorschieben.

Update:

Seit 23.09.2015 sind die neuen Tarife nun für Neukunden verfügbar…

» hier gehts zu congstar
» mehr über die Angebote von congstar

 



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.

Was meinen Sie dazu?



1 × = 8





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info