« News Übersicht

Feb 02 2018

 von: A. R.

Das Nokia 3310 darf nun seinen dritten Frühling erleben – diesmal sogar mit LTE-Datenfunk. HMD Global hat eine überarbeitete Fassung der Neuauflage des Kult-Handys vorgestellt. Abseits der Unterstützung für das 4G-Netz, gibt es auch noch weitere Änderungen. So wurde mehr interner Speicher verbaut und als Betriebssystem kommt eine angepasste Android-Variante zum Einsatz.

Nokia 3310 4G – Klassiker nun mit LTE

Vor mehr als 17 Jahren erschien mit dem Nokia 3310 ein Handy, das viele Menschen begeistern konnte. HMD Global, der neue Eigentümer der Nokia-Mobilgerät-Sparte, legte das populäre Modell 2017 als 3G-Version neu auf. Wieso kein LTE? Das dachten sich vermutlich viele Fans – und sie wurden nun erhört. Die 2018er Ausgabe des Nokia 3310 wird mit der vierten Mobilfunkgeneration ausgestattet sein. HMD Global stellte das Handy allerdings zunächst für den chinesischen Markt vor. Das heißt, es kommt TDD-LTE zum Einsatz, weshalb das Mobilgerät nicht mit unserem hiesigen Funknetz harmoniert. Allzu schlimm ist diese Tatsache jedoch nicht, da in Bälde der Mobile World Congress startet und der Hersteller dort eine Ausgabe für Europa präsentieren könnte. Abseits LTE für den Datenverkehr, unterstützt das überarbeitete Nokia 3310 auch VoLTE und WLAN.

Die Spezifikationen des Nokia 3310 4G

Einige technische Daten blieben in der diesjährigen Variante unverändert, dazu zählen das pixelige 2,4-Zoll-Display mit 320 x 240 Bildpunkten und die ernüchternde 2-Megapixel-Kamera. Bezüglich des internen Speichers, hat HMD Global allerdings mächtig aufgestockt, anstatt 16 MB Flash gibt es nun 512 MB. Der RAM wurde passenderweise von 16 MB auf 256 MB gehievt. Die bessere Hardware dürfte auf das Betriebssystem zurückzuführen sein. Während das Nokia 3310 3G noch ein proprietäres OS hatte, verfügt das Nokia 3310 4G über eine Android-Basis. Das Aliyun OS ist eine deutlich abgespeckte Fassung des Google-Betriebssystems. Prinzipiell sind Android-Apps darauf lauffähig, ob dies auf dem Mini-Display allerdings sinnvoll ist, sei dahingestellt. Wann und zu welchem Preis das mit einem 1.200 mAh ausgestattete Nokia 3310 4G erscheint, ist noch nicht bekannt.


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


Nokia 3310 4G – 2018er Ausgabe kommt mit LTE-Datenfunk: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE Smartphones | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner