« News Übersicht

Sep 24 2010

 von: Redaktion LTE-Anbieter.info

Es wird Ernst! Der LTE-Ausbau ist im vollen Gange. Vodafone nimmt die erste LTE-Sendeanlagen in Brandenburg in Betrieb. Genauer gesagt im See-Kurort Heiligendamm.
Im feierlichen Ambiente startet Vodafone den LTE-Ausbau für mehr als 1000 Orte.

Erste Basisstation von Vodafone eingeweiht

Gestern hat Vodafone in Heiligendamm die erste, eigene LTE-Station in Betrieb genommen. Zusammen mit dem Präsident der Bundesnetzagentur (M. Kurth) drückte der Vodafone-Deutschland-Chef Friedrich Joussen für die Presse den roten Knopf. Die Sendeanlage ist der Anfang einer Serie von vielen hundert, die noch dieses Jahr folgen und so bis zu 1000 Orte und Gemeinden mit schnellem Internet per Funk versorgen soll.

 

LTE Ausbau Vodafone

Bild: Vodafone Presse

Joussen betonte in diesem Zusammenhang erneut die Wichtigkeit des Unterfangens mit LTE schnelles Internet auch in die letzten Dörfer Deutschlands zu bringen: „Der Zugang zum schnellen Internet ist im digitalen Zeitalter ein wesentlicher Standortfaktor, deshalb braucht ein High-Tech-Land wie Deutschland eine High-Tech-Infrastruktur – nicht nur in den großen Städten“. Bis 2011 soll das Ziel bereits erreicht sein. Ob dies realistisch ist, bleibt abzuwarten. Die Deutche Telekom backt da deutlich „kleinere Brötchen“. Die Prognose des Konzern ist, bis spätestens 2016 75% Prozent mit LTE versorgen zu können.

 

Die Deutsche Telekom und O2 hatten in den letzten Tagen bereits die Prämiere absolviert. In Kyritz nahm, wie wir berichteten, die Telekom einen Sendemast in Betrieb und O2 in München sowie Leipzig.

Hardware fehlt noch

Die Umrüstung der bestehenden UMTS-Sendeanlagen (3G) auf LTE (4G) ist nicht sonderlich aufwendig und geht daher recht schnell von statten. Lediglich die nötige Hardware für die Endkunden fehlt noch in ausreichender Stückzahl. Konkret sind das Surfsticks oder LTE-Modems für PC oder Laptop.

Kosten für LTE

Noch stehen die meisten Tarife nicht fest. Nur Vodafone hat im Zuge der IFA bereits erste Tarif für LTE genannt. Eine Übersicht dieser finden Sie hier. Bleibt noch abzuwarten, ob es noch echte Flatrates geben wird oder nicht…

Weiterführendes

» LTE Karte
» LTE-Anbieter Übersicht
» LTE Tarifvergleich


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner