LTE in Köln

Details zum Angebot und Anbietern in der Stadt


Im Park oder Café so schnell surfen, wie zuhause mit einem VDSL-Anschluss? Lange waren solche Vorstellungen reine Utopie. Denn ältere Funkstandards für mobiles Internet (HSPA und UMTS), bieten dem Nutzer nur wenige Megabit pro Sekunde. Mit „LTE“, dem Netz der 4. Generation, gibt es den Turbo-Anschluss nun auch für die Hosentasche. Seit einigen Jahren schon, sind passende Angebote in der Dom-Stadt verfügbar und das 4G-Netz gut ausgebaut. Mittlerweile ist LTE hier bis zu 500 MBit schnell! Im Folgenden finden Sie Infos zu den Anbietern und dem Ausbaustatus.


Verfügbarkeit und Ausbaustatus in Köln

Köln war die erste LTE-Stadt Deutschlands! Die Pläne dazu kommunizierte die Deutsche Telekom im Februar 2011. Im Juni desselben Jahres folgte damals dann endlich die offizielle Verifizierung. Die Rhein-Metropole ist seither praktisch komplett mit LTE versorgt. Mehrere hundert Funkstationen wurden schon damals für das städtische Netz aus- oder umgerüstet und mit einem dichten Glasfasernetz verbunden. Heute bietet der Anbieter hier fast flächendeckend mobiles Highspeed-Internet per LTE-Advanced mit bis zu 500 MBit/s. Zumindest sofern der richtige Tarif gebucht wurde.

Vodafone folgte einige Monate später dem Beispiel und betreibt mittlerweile ebenfalls ein nahezu flächendeckendes Funknetz in ganz Köln. Hier im Forum finden Sie sogar eine Übersicht von vielen Vodafone-LTE-Masten in der ganzen Stadt. Und zwar mit der jeweiligen Adresse und Geo-Position. Auf Wusch kann man sich diese in Google Earth anzeigen lassen.

Die O2 Telefónica nahm sich etwas mehr Zeit - erst im Januar 2013 meldete der Konzern, dass Köln zu den sogenannten „Highspeed-Areas“ gehört - spricht LTE von O2 dort angeboten wird.

Fazit: Kölner Verbraucher können auch unterwegs blitzschnell surfen, Daten versenden, Radio hören oder HD-Videos schauen. Mit 50-500 MBit/s sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Genutzt werden kann LTE auf kompatiblen Smartphones oder mitspeziellen LTE-Sticks. Für die Nutzung entsprechender Tarife über 150 MBit, muss die Hardware übrigens kompatibel zu CAT6 oder höher sein. Für Pakete mit bis zu 150 MBit reicht ein Gerät der Kategorie 4. Was das genau bedeutet, erfahren Sie hier.

alle LTE-Allnetflat Tarife vergleichen

Die Preise sind allerdings von Anbieter zu Anbieter recht verschieden. Wichtige Faktoren sind, neben der Datenrate, insbesondere das enthaltene Inklusivvolumen. Nur bis dieses aufgezehrt ist, surft man mit der höchst möglichen Übertragungsgeschwindigkeit. Smartphone-Tarife mit allen Flatrates gibt’s ab ca. 20-30 Euro. Per Surfstick kann man schon ab rund 10 € mit LTE online gehen. Eine Preisübersicht finden Sie hier:


Preise zeigen für LTE von Vodafone, O2 und Dt. Telekom

Probleme mit dem Netz oder der Hardware

Sie gehören schon zu den LTE-Nutzern in Köln? Wie bei jeder Technik, können durchaus Fehler oder Probleme auftreten. Entweder providertechnischer Natur oder die Geräte streiken. Hier im Forum finden Sie eine Anlaufstelle für Fragen aller Art. Auch über Erfahrungsberichte freut sich unsere Community immer :-)

Warum hat der Ausbau mehrere Jahre gedauert?

Der Grund ist weniger darin zu suchen, dass der Ausbau zu aufwendig oder teuer wäre. Vielmehr mussten die LTE-Anbieter sich an strenge Auflagen halten. Diese sahen vor, dass vor den Städten erst einmal Dörfer ohne Internetzugang (im jeweiligen Bundesland) zu versorgen sind. Daher lief der Netzausbau im ländlichen Raum seit Ende 2010 auf Hochtouren. Ganz unaufwendig ist die Aufrüstung der Städte aber keineswegs. Allein in Köln hat die Telekom, wie oben schon angedeutet, über 100 LTE-Stationen errichtet und dafür im Stadtgebiet über 120 Kilometern Glasfaserkabel verlegt. Denn die Stationen müssen ja mit Hochleistungskabeln an das Kern-Netz angeschlossen werden.


» LTE Verfügbarkeit für O2 in Köln prüfen

» LTE Verfügbarkeit für Telekom in Köln prüfen
» LTE Verfügbarkeit für Vodafone in Köln testen




Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info