32425: Wechselspaß zur Telekom

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von LTÄ, 6. Oktober 2013.

  1. LTÄ

    LTÄ New Member

    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Minden
    So, die Mail ist noch nicht da. Aber ich habe nochmal angerufen und die Auskunft bekommen, das tatsächlich eine Mail abgesendet wurde um 13:19. Aber es kann bis zu 4 Stunden dauern, bis die Mail wirklich versendet wird. Der Datenklau ist schuld. Man will sichergehen, das keine unnötigen Daten mit versendet werden... und am Wochenende haben ja viele frei und belasten die Hotline und damit den Mailverkehr... (Also ich habe bislang noch nie etwas per Mail bekommen.)

    Für alle die mitgelesen haben: Ich habe heute erfahren, das Vodafone ungefähr 40 Millionen Kunden hat. Wenn das stimmt, sind 30 Millionen Kunden permanent am Faxgerät, außer, wenn ich meine bislang 9 Seiten an Vodafone schicke. Sagt mal, was faxt Ihr denen denn immer? Laßt die doch mal Ihren Job tun. :)

    Und noch eine Info zu Faxen: Die Mitarbeiterin um 13:04 meinte, das es maximal 2 Tage dauern würde, das ein Fax im System ist (deckt sich mit den ca.90 Faxseiten die jetzt bei mir gespeichert sein müßten, seit dem 18.12.)... von den mir bekannten 14 Tagen wußte sie nix. Blöd, das meine obige Faxrechnung nicht mehr stimmt.
     
  2. LTÄ

    LTÄ New Member

    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Minden
    Wir haben 19:46.

    Erneut ein Anruf bei Vodafone. Nun erklärt mir ein freundlicher Herr, es sei Samstag und keiner in der Mailabteilung. Daran hätten seine beiden Vorgänger wohl nicht gedacht.

    Meine Bitte, mir ein Fax zuzusenden mit der Kündigungsbestätigung wurde mit der gleichen Begründung freundlich entgegengenommen: Faxabteilung ist nicht besetzt. Vor Montag würde das nichts werden.

    Da ich nicht riskieren möchte, das die genannte Versendung abermals ein Fake eine geschulten Hotline war, denke ich, das meine Faxe wieder nicht angekommen und auch nicht bearbeitet worden sind.

    Weiter geht es im Faxmarathon. Ich hatte einen leisen Hoffnungsschimmer.
     
  3. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hey LTÄ,
    Der Montag ist rum....gibt's denn schon was neues? Ich muss zugeben, diese Geschichte ist so kurios, dassich unbedingt wissen möchte wie es weitergeht. (ohne jetzt neugierig zu sein)

    VG
    Ospel
     
  4. LTÄ

    LTÄ New Member

    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Minden
    Ich freue mich noch .... :)

    Also, gestern um 21:00 habe ich mein "kaputtes" Faxgerät ausgeschaltet. Es hat doch dummerweise immerwieder ein umfangreiches Fax rausgesendet. Ich habe da nochmal drauf hingewiesen, das ich mit der telefonischen Auskunft nicht einverstanden bin und das ich es einfach nicht verstehen kann, das bei der Hotline so dreist gelogen wird:

    1. Anruf: Alles kein Problem. Mail ist raus. Wird gleich ankommen, "dauert aber etwas". Weil ja Samstag ist.
    2. Anruf: Dauert = bis zu 4 Stunden, wegen Datenklau, und Filterung. "...das verstehen Sie doch..." - Ja klar!
    3. Anruf: Wie ich mich erdreisten könnte, auf das zugesagte Fax zu warten. Es sei ja Samstag und ohnehin eh niemand in der Fax/Mailabteilung.

    OK. Da fiel mir natürlich nicht mehr soviel zu ein... (Anm. Hups, ich sehe gerade das ich mich wiederhole!)

    Heute morgen hab ich natürlich gleich mal nachgeschaut ob eine Mail angekommen ist und siehe da: Sabine hat geschrieben. Sabine, die die für einen gesamten Konzern ihren Namen hergibt. Sabine in die ich seit Anbeginn meine Hoffnung gelegt habe. Also: Wer immer Sabine geheiratet hat oder sie zum näheren oder erweiterten Bekanntenkreis zählt und NICHT Kunde bei Vodafone ist, ist selbst Schuld. An Sabine hängt das gesamte Weh und Ach. Der gesamte scheinbar verbindliche Mail, Post und Faxverkehr von Vodafone hängt an Sabine. Was mag sie wohl verdienen? Nicht genug, das steht schonmal fest. Was Sabine anpackt(!) das wird auch was. Ich denke Sabine ist Mitte bis Ende vierzig und managermäßig drauf, Karriere statt Kinder. Feiert morgen Weihnachten allein, weil Sie spät von der Arbeit kommt. Holt sich vielleicht eine Tiefkühllasagne (natürlich Bio!) und macht sich vielleicht einen Wein auf. Arbeiten tut sie über die Feiertage sicherlich nicht, Wochende ist ja auch heilig. Sie fängt aber früh an, ich schätze mal so um 7:00 Uhr. Ich glaube auch, Sabine ist unglaublich genau. Ihre Unterschriften sehen vollkommen identisch aus. Ich weigere mich zu denken, das Sie Ihre Unterschrift als Tif-Datei in ein Word-Dokument einbaut!

    Für den werten Leser kann ich nicht sprechen, doch für mich ist Sabine die tollste Frau (nach meiner)...weil:
    a) Sie hat die Beziehung die ich und auch viele andere hier bräuchten
    b) Sie bringt gutes Geld mit nach Hause

    Sabine, wir kenne Sie alle: Wagner. Ich danke Sabine wirklich sehr, das Sie der Hotline gestattet hat, mir vorab per Mail die Nachricht zu senden, die ohnehin vielleicht morgen auf Originalpapier von Vodafone bei mir ankommt. Wir werden sehen.

    Sabine schreibt auch noch, das der Kündigungstermin der 8.1. sei und sich das aus meiner "Vertragslaufzeit" ergibt. Ist natürlich kompletter Quatsch, denn in Ihrem ersten Schreiben mit der exakt identischen Unterschrift schreibt sie ja: "Sobald wir alles zurückhaben, beenden wir Ihren Vertrag für Sie." Juristisch liebe ich Sabine für diesen Satz sogar. Und wir wissen ja alle, wann Vodafone alles zurückbekommen hat. Okok... wann Vodafone erfahren hat, wann alles wieder zurückgekommen ist, das steht auf einem anderen Blatt und könnte die Angelegenheit etwas verkomplizieren... um das Vodafone nahezubringen, hat mein "defektes" Fax anscheinend ganze Arbeit geleistet.

    Aber das Wichtigste: Ich konnte tatsächlich mein defektes Fax ausschalten, ich habe jetzt alles schriftlich was notwendig ist für ... nun, das wird sich zeigen.

    Irgendwie möchte ich Sabine noch danken, finde aber weder eine Faxnummer oder Mailadresse mit der ich direkt zu ihr durchkomme. Das wäre ja auch zu schön!

    Ich werde mich vielleicht auch noch bei allen HotlinerInnen bedanken, die so tapfer ausgehalten haben in den gefühlten 30-40 Stunden Telefonterror (wobei davon 60% auf die Wartezeit entfallen, erinnert Ihr Euch noch: "Wir haben hier einiges geändert. Sie können jetzt sogar mit mir sprechen!" Von wegen! Wer schon mal die bescheuerten Telefonnummern versucht hat der "Dame" zu diktieren, der weiß wovon ich schreibe. Und warum zum Henker mußte ich meine Telefonnummer mindestens zweimal runterbeten... und wieoft hat die Dame etwas so falsch verstanden, das ich im "Mobilfunk" gelandet bin ... Scheint sowas zu sein wie ein "Default"-Wert. Getreu dem Motto: Na wenn ich schon nix verstehe, dann ist das bestimmt einer mit einer dämlichen Call-Ya-Karte! ---- Eben nicht!!!!!!!!!!! Das war einer, der Aussetzer bei LTE hat! Allein daran könnte man die unzufriedenen Anrufer schon zuordnen!)

    Vielleicht bedanke ich mich auch bei den HotlinerInnen die dazu da sind, den Ärger aufzusaugen wie einen Schwamm. Sind HotlinerInnen eigentlich stärker suizid gefährdet? Oder betrifft das nur die LTE-Abteilung? Die DSL- (mit Ausnahme derer, die für DSL-Light zuständig sind...) und Telefon-Hotliner scheinen mir insgesamt glücklicher zu sein oder ist das Einbildung?

    Vielleicht bedanke ich mich auch noch bei den Technikern die mit monatelang erzählen wollten, was ich tun müsste um telefonieren zu können (mit Glück auf einer Leitung).

    Vielleicht schreibe ich auch noch einen mehrseitigen Bericht zum ganzen Vorfall. Alle meine Forenbeiträge gesammelt als Fax, mit einer gut lesbaren Schrift (eine Hotlinerin beklagte die schlechte Lesbarkeit meiner Faxe...) Hui, ich tippe das mal auf ca. 20 Seiten! Das wird ein Spaß. 9 Seiten dauern 3 Minuten, 20 Seiten ca. 8-10 Minuten... ich liebe Vodafone-Berechnungen! Die sind einfach herrlich!

    Wenn das dann alles durch ist, ich meine Nummer zurückhabe, ich noch am Leben bin und keinen Herzinfarkt erlitten habe, dann bedanke ich mich auch beim Forum. Ospel, du kannst mir schonmal Deine Faxnummer schicken ;-) ich mach das dann per Fax in Deinem Urlaub ..... ;-)

    Ich kann nur hoffen, das bei meinen zahlreichen Anrufen tatsächlich jemand aus der "Schulungsabteilung" anwesend war, damit meine Zeit wenigstens für all die Zurückgebliebenen (Kunden bei Vodafone) einen Nutzen hat und den Service wirklich verbessert.

    Ich glaube ich muß mein defektes Fax tatsächlich nochmal bemühen.

    Sorry Vodafone.

    Fast vergessen: FROHE WEIHNACHTEN!!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
  5. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Alter Schwede, was für eine krasse Geschichte! Meine Faxnummer findet sich für clevere Googler im Internet....;o))

    ....eigentlich Wünsche ich mir, dass das lange kein Ende nimmt weil ich deinen Schreibstiel liebe. Aber das wäre ja nicht sehr nett. Aber hoffentlich schreibst du weiter hier auch wenn deine Odyssee vorbei ist. Und ich glaube wir legen hier alle zusammen um dir eine neue Tastatur zu schenken. Die muss ja schon komplett durchgearbeitet sein.

    Gute Nacht und viele Grüsse
    Ospel
     
  6. LTÄ

    LTÄ New Member

    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Minden
    :)

    Das ist kein "Schreibstil"... Das ist einfach nur das, was ich erlebt habe. So und nicht anders.

    Momentan bahnt sich was interessantes bei der Telekom an. Da bin ich auch mal gespannt wie ein Flitzebogen was daraus wird. Nicht das jetzt einer denkt, der legt es ja auf solche Sachen an, ganz bestimmt nicht, ich habe wirklich etwas anderes zu tun... aber ich glaube, das liegt hier an der wohl einzigartigen geografischen Lage unseres Standortes. Da wo für 99,9% der Menschheit die Zivilisation aufhört fängt sie für uns an, wir sind ständig auf einen Überlebenskampf im Internet eingestellt. Wachsam, zu ALLEM bereit ... um vielleicht endlich mal eine vernüftige xDSL-Anbindung zu bekommen - ohne die Albtraumdrosselung. Ich meine, wer kümmert sich schon um seinen Vertrag, wenn er 16 Mbit DSL anliegen hat? Warum auch?
    Wir LTEler sind da anders, wir MÜSSEN anders sein um zu bestehen. Wir müssen über eine gehörige Portion Technikaffinität verfügen, Antennentechnik sollte schon beherrscht werden... außerdem sollten wir mit dem Dachdeckerhandwerk nicht gerade auf Kriegsfuß stehen. Eine Richtantenne auf dem First zu installieren sollte uns keine allzugroßen Probleme bereiten um das allerletzte db herauszuholen. Das gilt in erster Linie für die "Auto-Kunden" unter uns... Was das sind, kann man die Hotline erfragen - wenn sie es dann wissen.

    Was di Tastatur anght: ich hab in rcht robust Logitch-Tastatur. Bi dr manchmal das "" ausfällt. Sonst ist di abr shr gut. Da kann man nicht mckrn.

    Ich hatte doch heute tatsächlich Post von Sabine. Juchu! Nun ist's offiziell. Einmal ein ganz anders Weihnachtsgeschenk - und das von Vodafone. Wer hätte das gedacht.

    Und dem Forum bleibe ich sicher erhalten, denn ich bin ja noch immer einer von Euch.

    Schöne Weihnachten!

    Auf das Ihr am Ende immer 1 MB übrig habt.
     
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Welch wahre Worte LTÄ, ganz zu schweigen von der Ausrüstung die man braucht!

    Eine leistungsfähige Akku-Schlagbohrmaschine, diverse Hämmer und Schraubenschlüssel, eine Leiter, die sich bis auf 10m ausziehen lässt, einen Dachträger für's Auto um den 6m langen Antennenmast transportieren zu können, Fernglas/Rohr, Schlitzfräse, Crimpzange, Lötkolben und, und, und....

    Aber man muss auch den Umgang mit Kompass, Generalstabskarte und GoogleEarth beherrschen sowie die Ermittlung von Geo-Koordinaten. Winkelfunktionen, Rechtweisender- und Magnetkompasskurs dürfen auch keine Fremdwörter sein und was eine Deklinationstabelle ist wäre auch von Vorteil.

    Bei meinem Einstieg in die LTE-Technik war aber ein K20 und eine S23 das wichtigste Utensil! (zur Frustbewältigung...;o))

    Viele Grüße
    Ospel
     
  8. LTÄ

    LTÄ New Member

    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Minden
    Ich sag's doch, so isses.

    Vielleicht meint es Vodafone aber auch ganz gut mit uns. Vielleicht hat das Ganze ja auch eine gute Seite. Gerade jetzt zu Weihnachten, Freude, Jubel, Harmonie...

    In der Hotline tragen jetzt alle Weihnachtsmützen, Sabine ist leider nicht da... Glühwein erfüllt das Call-Center mit einem weihnachtlichen Duft, LED-Flackerkerzen (wegen der Sicherheit... Anm. Mal unter uns: Wen stört's, wenn ein Vodafone-Callcenter abbrennt???) und vereinzelt kleine Plastikchristbäume setzen sich aufmüpfig über das doch unterschriebene "ich nutze keine privaten Dinge" hinweg. Eine kleine Sensation, der Anfang einer Revolte zu mehr Kundendienst?

    Und jetzt dazu passt eine Predigt und ein schönes Lied, das mit der Gründung von Vodafone in die Ohren der Hotliner und der Kunden eingebrannt wurde:



    Verehrte Forenteilnehmer, liebe Mitleser, liebe LTE-Gemeinde.

    Wir haben Weihnachten. Ein Fest an dem wiedereinmal viele Call-Ya-Karten unter dem Weihnachtsbaum liegen werden, und Vodafone um einiges reicher und viele ahnungslose Jungendliche ärmer machen wird. Ein Weihnachtsbaum, der wie immer mit vielen roten (Corporate-Design-konformen) Kugeln geschmückt ist um Vodafone zu gedenken. Ein Jahr voller negativen Überraschungen und Wendungen, aber auch Gutes ist uns widerfahren. Wir haben viele neue Menschen telefonisch und flüchtig an der Hotline kennengelernt. Vodafone wir danken dir dafür, das du uns soviele Gelegenheiten des Gedankenaustausches gegeben hast. Gelegenheiten in denen uns wenigstens eine Stimme aus dem Off Gehör schenkte. Freilich, nicht alles wurde von unserem Gegenüber verstanden. Um ehrlich zu sein das wenigste. Aber Vodafone: Wir danken Dir.

    Stimmet nun alle mit ein. Orgelspiel setzt ein ... oder Blockföte der 1.-3. Klässler...

    ("Bitte Ausdrucken!" und laut am Weihnachtsbaum singen, wenn Ihr schon sonst kein Ton herausbekommt. Banausen!)


    Wir singen gnadenlos die Strophen 1.-7. IM STEHEN!

    Oh Vodafone! (nach der Melodie des uns allen bekannten Weihnachtsliedes "Oh Tannenbaum")


    Ref.: Oh Vodafone, oh Vodafone
    Das wir Euch lieben wißt Ihr schon.

    1.
    Wir lieben euer LTE
    wir leben es
    bei Wind und Schnee.

    Ref.: Oh Vodafone, Ohvodafone
    Ihr sitzt für uns auf einem Thron.

    2.
    wir lieben Eure Drosselung
    die nimmt uns schnell
    den ganzen Schwung.


    3.
    Wir lieben Hotline-Wartezeit.
    und auf die Stimm' der Hotline-Maid.

    4.
    Wir lieben Technik handverbaut
    kein Wind uns den db versaut.

    5.
    Wir lieben eure Komunikation
    Richten dafür ein ne' Faxstation.

    6.
    Wir finden die Sabine toll.
    Wir wollen das Sie mehr verdienen soll.

    7.
    Wie lieben Euren Kundendienst
    der uns den ganzen Tag vermiest.

    Vielen Dank an die Blockflötenkinder der Grundschule Wilmshus unter der Leitung von Rosemarie Ragnetz-Römpel.

    Wir setzen uns.

    Liebe Gemeinde gehet hin in Frieden zu Eurem Rechner, schaltet Ihn ein und sehet, was Euch Vodafone gebracht hat. Eine Verbindung? Ein rotes oder ein grünes Licht? 0 oder gar 3 Balken die uns bereits Tränen in die Augen schießen lassen. Welch ein Glück!

    Liebe Gemeinde. Ziehet hin in Frieden. Im Namen von Vodafone, der Hotline und der Drosselung. Amen.

    Frohe Weihnachten



    Auf das Ihr am Ende immer 1 MB übrig habt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2013
  9. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Mensch LTÄ, du erstaunst mich jeden Tag aufs neue!

    Um deiner Mühe einen würdigen Rahmen zu verleichen werde ich versuchen das Prachtstück mal in Bild und Ton wahr werden zu lassen.....( Ich bin ja bekanntlich für jeden Mist zu haben...:eek: ). Aber erst morgen, heute ist bei mir die Komplette Verwandtschaft eingefallen und die wollen erst mal abgespeißt werden.

    Obwohl, das wäre doch auch was für einen kleinen Wettbewerb! Wer die schönste Interpretation von "Oh Vodafone" einsendet gewinnt einen Kasten stilles, lauwarmes Wasser!!

    Schönen 5. Advent
    Ospel
     
  10. SH82

    SH82 New Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    steht bei den Vodafone schreiben (PDF) eigentlich immer der selbe Name ? Sabine Wagner ???
    Weil dieser steht auch auf all meinen schreiben von Vodafone die per Mail kommen... Also gar nicht der wirkliche Kundenbetreuer sondern Synonym ?
     
  11. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Ich würde sagen das es sich da um ein Synonym handelt. Auch meine Schreiben sind von gleichen Namenszug unterzeichnet.

    Aber warum zum Henker schreibst du so eine belanglose Frage ausgerechnet hier rein? Sie hat weder was Mit LTE noch mit Erfahrungsbericht zu tun. War es zuviel Aufwand den Beitrag bei Dies & Das unterzubringen?
     
  12. v98w

    v98w Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    92318 Neumarkt
    Kurz und knapp:

    JA :D :D


    Erschließt sich aus der (un)schönen Weihnachtsgeschichte von LTÄ
     
  13. SH82

    SH82 New Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab den Namen hier irgendwo zwischen gelesen und direkt gefragt ;)
    Kann natürlich gern vom MOD gelöscht werden... bin ja jetzt um diese "Erfahrung" reicher.
     
  14. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Die Mod´s vermöbeln gerade den Weihnachtmann, weil er wohl nicht ausreichend Geschenke mitgebracht hat. ;)
     
  15. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    So fertig! jetzt hat er doch noch was rausgerückt auch wenn er schon Feierabend hat...(Spässle)

    Aber jetzt mal wieder ernsthaft. Also ich finde es absolut legitim nach Sabine Wagner zu fragen und besonders in diesem Thread hier. Schließlich hat ja LTÄ Sabine in seine Gebete eingeschlossen.

    Und ja es ist ein Synonym genauso wie ihr Bruder (Jonas Wagner) der im Penthouse wohnt und täglich Pizza isst. Die Mittvierziger unter euch werden ihn auch noch kennen...;)

    Schönen 5. Advent und Grüße
    Ospel
     
  16. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mir ist die Sabine Wagner auch noch nicht auf dem Flur begegnet.
     
  17. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.166
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Wieder da, ja ich hab den Weihnachtsmann verbucht, weil er mir beim Weg durch den Schornstein auf mein Schreibtisch geknallt ist (rotzbesoffen)
    und mein PC zerselmmelt hat :)
     
  18. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.166
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Echt LTÄ, oberhammer das Lied :)
     
  19. LTÄ

    LTÄ New Member

    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Minden
    ............. ich spiele da zu sogar Blockföte... ich glaube ich stelle das mal bei Youtube ein. Vielleicht alle hier aus dem Forum im Chor, per Konferenzschaltunf über Skye oder Mumble. Der sog. "LTE-Chor".

    Dieser Koreaner den mein Sohn so geil findet, der hat es ja auch geschafft. Psy - oder so ähnlich heist der... GRUSELIG!

    Ich finde, Fragen rund um die Sabine passen schon hierher.
    Man könnte aber auch einen neuen "Sabine-Thread" eröffnen. Wer ist sie wirklich? Wer hat sie gesehen? Wenn nicht akoch, wer dann? Ich glaube, wir haben viele Fragen an Sabine.

    ich meine, der Name ist nicht zufällig gewählt.

    Sabine. Baujahr ca. 1964 - Etwas Erfahrung, auch etwas Mitleiderhaschend (weil Frau in dieser doch recht heiklen Position und wer möchte schon Sabine heißen?), aber doch souverän genug um mit einem "Sabine, kümmern SIE sich darum" klarzukommen. Sabine, als solonfähiger Name, den selbst der Reklamationsabteilungsleiter problemlos "unterschreiben" konnte.
    Wagner. Die Vermutung liegt nahe, das dieser Name der Vorliebe des Reklamationsabteilungsleiters sehr nahe kommt und zur Position unbedingt paßt... Ta-ta-taaaa-ta-taaa-taaaa-tataaaaa... dazu Hubschraubergeknatter im Hintergrund. OK, OK ... Aber: Es könnte so sein.

    Man stelle sich Alternativnamen vor:
    Vanessa LaCroux - Oh Gott, wie soll ich die ernst nehmen.
    Brigit Branse - Muß ich dazu was sagen? Etwas jünger, aber wer denkt sich so einen Namen aus, den hat man oder nicht, aber Ausdenken? Neeeeeeee, geht garnicht.
    Hildegard Schröder - Hmmm. Ich bezweifele, das Hildegard eine Mail versendet und würde sie bestenfalls in die Faxabteilung stecken. Das wäre noch glaubhaft.

    Kennt jemand Pearl? Die, die damals mit Shareware und einer schwarz/weißen Anzeige im ATARI ST-Magazin angefangen haben und jetzt so ziemlich ALLES verkaufen außer "Shareware"? Da schreibt mir immer Anja Weber und macht mir immer ganz super Angebote. Da freue ich mich sehr drüber. Anja hat aber im gegensatz zu Sabine ein Gesicht. Im aktuellen Katalog ist sie auf einigen Händies zu sehen: "Anja ruft an".

    BTW: ich glaube der Thread gehört ab sofort in Dies & Das! :)
     
  20. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    Anja Weber, ja von der bekomme ich auch immer wieder Post.
    Das Bild habe ich jetzt noch nicht entdeckt, aber ich habe eine genaue Vorstellung von ihr. Schließlich schreibt sie mir oft.
     

Diese Seite empfehlen