Datenvolumen in Deutschland viel zu hochpreisig

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von austriaa, 8. Juli 2019.

  1. austriaa

    austriaa New Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Servus,

    Es gibt so gewisse Dinge die sind anders in D. Dazu gehört auch das lachhafte Volumen welches die deutschen Provider verticken.

    Ich habe mir darum eine britische SIM von EE besorgt wo ich für 30 Pfund 20 GB Volumen habe und SMS/Telefonminuten.

    https://www.ebay.de/b/EE-SIM-Karten/29778/bn_29514270

    Wie empfindet Ihr deutsche diese Abzocke und habt ihr schonmal auslandskarten genutzt?
     
  2. austriaa

    austriaa New Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Und ich hab noch eine französische Orange Holidaysim mit 20 GB.

    https://boutique.orange.fr/mobile/carte-prepayee-orange-holiday-eng

    Der Vorteil list da weiß ich die FUP ist nicht existent hab die schon seit 3 Jahren und man muss immer nur aufladen absurfen . Habe jetzt die 20 GB Option geht auch in der Schweiz und dazu 1500 Telefonminuten und SMS. Ich darf außerdem damit alle 1 Millionen gratis Orangehotspots des ganzen Landes nutzen. Die SIM roamt gerade im Vodafonenetz Tkom geht auch super :)
     
  3. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
  4. mobildd

    mobildd Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich

Diese Seite empfehlen