Frage zur weltweiten Verwendbarkeit verschiedenener LTE-Module

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von HAL9000, 20. November 2017.

  1. HAL9000

    HAL9000 New Member

    Registriert seit:
    20. November 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, ich bin mit meiner Frage in diesem Forum bereits richtig.

    Es geht mir um den Vergleich dreier verschiedender LTE-Module, die in drei Windows-Tablet-PCs verbaut sind, und zwar hinsichtlich ihrer weltweiten Einsetzbarkeit.

    Auf gut deutsch: Mit welchem der drei Geräte wäre ich wohl am besten aufgestellt, wenn ich möglichst überall guten Mobilfunk haben möchte? Oder auch: Wäre ich mit einem der Geräte in bestimmten Ländern evtl. "angeschmiert"?

    Die drei Module wären:

    1.) Sierra Wireless EM7305 (in einem Fujitsu Lifebook U727)
    2.) Snapdragon X16 (im erst noch erscheinenden Microsoft Surface Pro LTE)
    3.) Sierra Wireless EM7455 (in einem vergleichsweise günstigen Lenovo Ideapad Miix 320)

    Über das Surface Pro habe ich z.B. gelesen, dass es insgesamt 20 LTE-Bänder unterstützen und damit weltweit einsetzbar sein soll. Allerdings weiß ich nicht, ob 20 viel oder wenig sind, und wieviele Bänder die anderen Module unterstützen.

    Vielen Dank im voraus


    HAL
     
  2. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Zu den Sierra Wireless Modulen kann ich nur sagen, dass das immer eine gute Wahl ist, aber auch die benutzen einen Qualcomm - Chipsatz.
    Dabei ist die EM73xx die ältere und die EM74xx die neuere Generation.

    Das Modul EM7304/05 ist eher für den Einsatz in Europa vorgesehenes unterstützt folgende Bänder und Standards:
    GPRS/EDGE: 850/900 und 1800/1900
    W-CDMA (UMTS): Band 1, 2, 5 und 8
    LTE FDD: Band 1, 3, 7, 8 und 20

    Das Modul EM7455 ist für den Einsatz in Nordamerika und Europa konzipiert. Es unterstützt aber kein 2G (GPRS/EDGE) mehr, aber wer braucht das schon...
    Unterstützt werden folgende Bänder und Standards:
    W-CDMA (UMTS): Band 1, 2, 3, 4, 5 und 8
    LTE FDD: Band 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 20, 25, 26, 29 und 30
    LTE TDD: Band 41
     
  3. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Das neue CAT 12 Modul Sierra AirPrime - EM7565 ist seit gestern auch schon am Markt.
    Dazu diese USB 3.0 Schnittstelle
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2017
  4. monty03

    monty03 New Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Kosh,

    gibt es (außer aliexpress) bereits einen Anbieter, bei dem das EM7565 bezogen werden kann?

    Viele Grüße
    Monty
     

Diese Seite empfehlen