FTP mit No-IP über Speedport II

Dieses Thema im Forum "Netzwerk & Co" wurde erstellt von HausBaer, 3. Juni 2013.

  1. HausBaer

    HausBaer New Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe das Problem, dass nach Einrichten des Hosts bei Noip.com ein Zugriff auf meine NAS (MyBookLive von Western Digital, IP 192.168.1.222) über den Router Speedoport II LTE (IP 192.168.1.1.) nicht möglich ist.

    Folgende Einstellungen sind vorhanden:

    Zunächst ein No-IP Host "name.no-ip.biz.

    Einstellungen im Router "Speedport"



    1. Routerzugriffskontrolle unter Einstellungen:

    Dienst: FTP
    Zugriffsquelle: LAN
    IP-Adressbereich: 192.168.1.222
    Status: Zugriff erlaubt



    2. USB Management:

    FTP Server aktiviert (Haken gesetzt)



    3. DDNS unter erweiterte Einstellungen:

    Dienstanbieter: no-ip
    Aktiviert: Ja
    Domäne: no-ip.biz
    Hostname: NAME
    Benutzername: E-Mail Adresse (mit der man sich bei No-IP anmeldet)
    Status: Aktualisierung erfolgreich


    4. Portzuordnung:

    Index: 1
    Protokoll: TCP/UDP
    Remote-Host:
    Remote-Portnr.: 21
    Lokaler Host: 192.168.1.222
    Lokale Portnr.: 21
    Status: Aktiviert


    5. UPnP

    UPnP
    UPnP: Aktivieren
    UPnP-Portzuordnung

    Index Protokoll Remote-Port Lokaler Host Lokaler Port
    3 TCP 8080 192.168.1.222 80
    4 TCP 443 192.168.1.222 443


    Wenn ich nun in die Adresszeile meines Browser
    ftp//192.168.1.222/
    eingebe, wird die Struktur des NAS richtig angezeigt.

    Das Tool DUC von No-IP liefert folgende Ergebnisse bei Open Check Tool:

    Success: I can see your service on XX.XX.XXX.XXX on port (80)
    Your ISP is not blocking port 80


    Gebe ich nun in die Adresszeile des Browsers name.no-ip.biz ein, erscheint zwar die Meldung, dass der Zugang passwortgeschützt ist, nach Eingabe von User und Kennwort passiert aber gar nichts.

    Wo liegt mein Fehler??
     
  2. lteinteressent

    lteinteressent New Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist da irgend wo eine Firewall im Spiel?
     
  3. HausBaer

    HausBaer New Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das sollte ja eigentlich über die Routerzugriffskontrolle geregelt sein.

    Und dort ist der Zugriff über

    -Http
    -ICMP
    -FTP

    jeweils über LAN erlaubt.


    Aber vielleicht trotzdem ein guter Hinweis.

    Desweiteren ist nämlich der Zugriff für

    -HTTP
    -ICMP

    aus dem Internet verweigert.
    Hier taucht aber FTP nicht auf ?????
     
  4. lteinteressent

    lteinteressent New Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was auch immer das Nichtauftauchen bedeutet. Gibt es ein Handbuch oder eine FAQ zu diesem Router?
     
  5. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ...komplettes Handbuch für Speedport LTE II als PDF...

    >>HIER<<
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Januar 2018
  6. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    @ospel: wie du das nur gefunden hast frage ich mich :rolleyes:
     
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ...natürlich mit Goospel...;)
     
  8. HausBaer

    HausBaer New Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Handbuch liegt mir vor. Und ja, ich habs gelesen. Und ja ich hab auch schon gegoogelt.

    Komischerweise scheint alles richtig zu sein - weiter als zur Passworteingabe (von angelegten Benutzern) bei einem FTP - Zugriff komme ich aber trotzdem nicht.
     
  9. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo HausBaer,

    es ist mir schon klar, dass du die nötigen Unterlagen und auch schon intensiv nach Lösungen gesucht hast. Selbst kann ich dir bei einer Lösung leider nicht helfen, dazu sind meine Kenntnisse nicht ausreichend. Ich dachte mir nur, falls sich jemand berufen fühlt dir zu helfen stelle ich das nötige Werkzeug (Handbuch) hier schon mal auf dem "kurzen Dienstweg" zur Verfügung.

    Glück auf!
     
  10. lteinteressent

    lteinteressent New Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist die DMZ aktiviert oder deaktiviert?
     
  11. HausBaer

    HausBaer New Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    deaktiviert.
     
  12. lteinteressent

    lteinteressent New Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann man hier als Zugriffsquelle LAN+WAN auswählen oder mal nur WAN zum testen?
     

Diese Seite empfehlen