LTE News

    Jetzt drosselt Vodafone bei LTE

    Ringfuchs

    New Member
    Tarif
    21600
    Hardware
    FritzBox 6840 LTE
    wenn 1,5 Mbit von T als fixed - dann wuerde ich mal versuchen, was bei der Pruefung unter Angabe eines Neuanschlusses rauskommt. Sollte imho, wenn VST ausgebaut ist, zu 3456/2800 AnnexJ reichen.

    Damit magst du recht haben, das Problem ist nur an meinen bisherigen Wohnorten immer gewesen das es ein altes T-com Netz ist und leider von Vodafone & Co auch immer nur die TAL der Telekom angemietet wird. Die T-com ist leider so unflexibel das sie strikt nur die 1,5 MBit/s schaltet auch weil der Ort immer größer wird - am Ortsrand entstehen immer mehr Neubaugebiete - und somit sehe ich da schlechte Chancen. Ich wollte die Nachbarschaft mal abklappern und schauen was die so für Bandbreiten via DSL haben, aber generell sehe ich da schlechte Karten in meinem Wohnort.
     

    Ringfuchs

    New Member
    Tarif
    21600
    Hardware
    FritzBox 6840 LTE
    Hallo Ringfuchs,

    das ist schade, aber ich möchte dir trotzdem ein paar kleine Denkanstöße geben.

    1. Wenn bei dir zu jeder Tag- und Nachtzeit die volle Leistung anliegt ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass der Speed in einem größeren Tarif (bis 50Mbit/s) noch einen anständigen Sprung macht.

    2. wenn du schreibst, 1,5 Jahre ging alles gut dann folgere ich mal, dass deine Mindestlaufzeit in einem halben Jahr um ist. Vielleicht kündigst du vorsorglich mal den Vertrag fristgerecht und es eröffnen sich 2 neue Möglichkeiten.

    2.1 Die Kundenrückgewinnung ruft bei dir an und du kannst in den 50000er Tarif zu Sonderkonditionen wechsel -- oder
    2.2 Der Vertag läuft aus und du schließt danach als Neukunde einen 50000er Tarif ab. Ist ja noch ein halbes Jahr hin und da tut sich evtl. noch was mit den Preisen. Außerdem haben Neukunden meistens die besseren Konditionen als wechselnde Bestandkunden.

    Kannst ja mal drüber nachdenken....

    VG
    Ospel

    Hi Ospel,

    Danke für deine Meinung dazu. Bei meinem Umzug im letzten Jahr hat die Hotline versehentlich einen 50 MBit Vertrag gebucht, obwohl ich da nie ein Wort drüber verloren habe und nur meinen Wohnort ändern lassen wollte. Der tolle "Umzugsservice" der bei LTE wenig Sinn macht und den ich teuer bezahlen sollte. Habe aber zum Glück alles per Gutschrift zurück bekommen und zahle für meinen 1,5 Jahre alten 21,6 MBit/s Vertrag auch nur die aktuellen ~37 €. Dazu konnte ich die Hotline überreden. Bei dem 50 Mbit/s Tarif hat sich nicht viel geändert, waren vielleicht 2-3 MBit/s im Downstream mehr, der Upstream war allerdings bei 10 MBit/s.

    Aktuell steht in "Mein Vodafone" eine Vertragslaufzeit bis 2055. Ich habe VF schon kontaktiert was das soll. Mal sehen, Kündigen kann ich ja dann auf jeden Fall mal, schadet nie.

    Gruß
    Karsten
     

    Ringfuchs

    New Member
    Tarif
    21600
    Hardware
    FritzBox 6840 LTE
    das ist lange her und du bist nicht mehr up2date :(

    Durchaus möglich, die Frage ist ob die mir am Telefon eine verbindliche Bandbreitenzusage machen ... ich kann nur sagen das in dem Wohnort seit 10 Jahren DSL technisch nichts verändert wurde und alle nur die 1,5 MBit/s haben in der Nachbarschaft, so sieht es zumindest aus. Mag vielleicht die ein oder andere Überraschung geben, aber dafür müsste ich in der Nachbarschaft mal eine Runde drehen. Die meisten wissen ja gar nicht wie schnell bzw langsam ihr Internet ist ...
     

    Meester Proper

    New Member
    Eine verbindliche Aussage enthält natürlich erst die Auftragsbestätigung, mit der Adresse lässt sich aber bereits vorher ein relativ genaue Aussage machen.
     

    Ringfuchs

    New Member
    Tarif
    21600
    Hardware
    FritzBox 6840 LTE
    Muss man ja nicht erwähnen, dass es hier schon einen Fall im Forum gab, der es von 1 Mbit/s auf 5 Mbit/s gebracht hat ;-)

    Sooo, also tatsächlich muss ich mich eines besseren belehren lassen, es ist zumindest etwas neuere Technik als von mir gedacht im Einsatz. Ich habe mal bei der Telekom angerufen und mich über die möglichen Bandbreiten meines Wohnortes erkundigt. Das Ergebnis DSL 6000 RAM.
    Also wurde immerhin auf ein ratenadaptives System umgebaut und laut Hotline sollen mindestens 3 MBit/s drin sein. Max 6 Mbit/s.

    Nur stellt sich halt die Frage ob ich das riskieren sollte, nachher ist es doch nicht so wie die Telekom sagt und es liegt evtl doch deutlich weniger an und das würde mir dann auch nicht wirklich weiterhelfen ... das habe ich an meinem vorherigen Wohnort schon durch und habe mich 2 Jahre geärgert.
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    die Ergebnisse interessieren natuerlich ;)

    @Ringfuchs: waehrend M.P. prueft, kannst derweile ja hier klick schmoekern
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Ringfuchs

    New Member
    Tarif
    21600
    Hardware
    FritzBox 6840 LTE
    die Ergebnisse interessieren natuerlich ;)

    @Ringfuchs: waehrend M.P. prueft, kannst derweile ja hier klick schmoekern

    Interessant, ich habe die Abfrage dann dort auch mal gestartet und bekomme genau das Ergebnis wie dort im Screenshot " 6000 kbit/s ohne Splitter" also mit VoIP

    Na denn bin ich mal auf das Ergebnis von M.P. gespannt ...
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    du hast aber die Abfrage im Seitenquelltext vergessen (BasketMatNr.)
     

    Ringfuchs

    New Member
    Tarif
    21600
    Hardware
    FritzBox 6840 LTE
    du hast aber die Abfrage im Seitenquelltext vergessen (BasketMatNr.)

    Bin ich leider nicht zu gekommen, ab und zu muss auch ich mal arbeiten :)

    tk.JPG
     

    Meester Proper

    New Member
    Ja genau, es sind maximal 7 Mbit/s im besten Fall mit einem IP-basierten Anschluss möglich. Zu 98% sollten dort mindestens 5 Mbit/s herauskommen. Wichtig ist, was die Auftragsbestätigung nennt, bspw. "DSL 6000 RAM ohne Splitter (3)" - dort ist auch die Zahl in der Klammer wichtig.
     

    Ringfuchs

    New Member
    Tarif
    21600
    Hardware
    FritzBox 6840 LTE
    Ja genau, es sind maximal 7 Mbit/s im besten Fall mit einem IP-basierten Anschluss möglich. Zu 98% sollten dort mindestens 5 Mbit/s herauskommen. Wichtig ist, was die Auftragsbestätigung nennt, bspw. "DSL 6000 RAM ohne Splitter (3)" - dort ist auch die Zahl in der Klammer wichtig.

    Tja, ob es zu der Auftragsbestätigung kommt, das überlege ich mir mal ... generell gilt es halt zu überlegen ob 5 MBit/s reichen und man im Gegenzug aktuell noch laden kann bis der Arzt kommt oder ggf in Zukunft max 75 GB. Macht für mich keinen Unterschied, so viel lade ich nicht, jedoch reichen die aktuellen 15 GB bei mir nicht mehr mit 2 Personen, 3 Rechnern und 4 iOS Geräten ...

    Diese Annex J Technik setzt nur die Telekom für Telekom-Verträge ein oder gilt das auch für angemietete TAL´s von zB VF, O2 etc ?
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    ich find´s zum
    32.gif


    wenn ich so etwas lese. Da geht mir das Messer in der Hosentasche auf
    63.gif


    Diese Annex J Technik setzt nur die Telekom für Telekom-Verträge ein oder gilt das auch für angemietete TAL´s von zB VF, O2 etc

    frag doch bei denen nach - und du wirst "kompetente" Auskunft bekommen. Given that.....die wissen was Annex J ist :mad:

    Geh zu 1:1 - die schalten dir AnnexJ, aber ohne den upstream. Btw: wenn du eh nur etwas ueber 15 Gb traffic hast....da reicht doch Bauern-DSL mit 384, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Ringfuchs

    New Member
    Tarif
    21600
    Hardware
    FritzBox 6840 LTE
    Was regt dich denn so auf :confused:

    wenn du eh nur etwas ueber 15 Gb traffic hast....da reicht doch Bauern-DSL mit 384, oder?

    Die Bandbreite hat ja nichts mit meinem Datenvolumen zu tun, wenn ich vor dem Rechner sitze und ein VMware Workstation update mache, möchte ich dann die 600 MB in einer Minute runterladen oder da 7 Stunden drauf warten ?

    Ich bin ja jetzt erstmalig in die Drossel gerannt nach der Umstellung, ich hatte ja vorher noch 30 GB und damit bin ich klar gekommen, somit kann es auch gut sein das ich mal 20-25 GB im Monat an Volumen habe.

    Ich werde erstmal schauen wie ich aus dem Vertrag komme, so richtig begeistert bin ich ja nicht zur Telekom zurück zu gehen und 1&1 war auch nicht besser ...
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    ach, da ist mir gestern der Gaul durchgegangen. Die Mehrheit der user wuerden das DSL, welches du jetzt von T bekommen kannst, mit Handkuss nehmen.

    Es soll und wird in naher Zukunft auch betroffene user geben, wenn von T auf IP umgestellt wird, die dann wieder 384er AnnexJ bekommen, obwohl sie jetzt 2000er AnnexB via ATM haben :mad:.
     

    72157

    Member
    Tarif
    Call+Surf per Funk M
    LTE Speed
    3-20 Mbit nur noch
    Hardware
    TKSpeedport2 / TKSpeedbox + FWD / LAT22 / LAT56
    Was regt dich denn so auf :confused:
    Du hast 2 Möglichkeiten:
    1. LTE mit schnellem Download und Volumenbegrenzung - NOCH schnell - wenn erstmal Deine Station überbucht ist, dann könnten es weniger als 5Mbit sein.
    2. DSL mit stabilen 5 Mbit und mehr Volumen, das würde ich an Deiner Stelle nehmen. 800MB dauern da ca. 26min.
     

    ospel

    Administrator
    Tarif
    DataGo XL
    LTE Speed
    um 50Mbit/s down
    Hardware
    FRITZ!Box 6840 LTE Antenne: Wittenberg LAT28 LTE-Handy: LG G5 SE
    ...Es soll und wird in naher Zukunft auch betroffene user geben, wenn von T auf IP umgestellt wird, die dann wieder 384er AnnexJ bekommen, obwohl sie jetzt 2000er AnnexB via ATM haben :mad:.

    Ja, an dieser bitteren Pille kaue ich schon seit 2 Tagen seit ich diese Info bekommen habe. Bin mal gespannt, was sich bis dahin in Punkto Breitbandinternet bei uns Landeiern bewegt.

    Nur zur Erläuterung für diejenigen die sich jetzt wundern. Ich habe neben meinem 50000er LTE noch ein DSL 2000RAM für Notfälle (die ich leider schon erleben musste) laufen. Wenn das aber wirklich 2015/2016 auf 384Kbit/s beschnitten wird muss ich mal schauen....

    VG
    Ospel
     
    Oben