lte Geschwindigkeit 71229 Leonberg

Dieses Thema im Forum "Empfang" wurde erstellt von Tornado1, 23. Februar 2014.

  1. Tornado1

    Tornado1 New Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab LTE seit knapp drei Wochen. Vorher hatte ich einen so genannten Kriechanschluss mit 1500 pro Sekunde. Am Anfang war die Geschwindigkeit von LTE zwischen 7800 und 17800, jetzt sind es durchschnittlich nur knapp 11000. Hängt das mit der Auslastung des LTE-Funknetzes zusammen? Mein Empfang ist gut, drei Balken, vielleicht könnte man den Empfang mit einer Außenantenne verbessern und somit auch die Geschwindigkeit? Gruß Alex
     
  2. Paule

    Paule Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    85435 ED-Lgg.
    Ja, ist wohl so.

    Damit wird nur die Signalstärke besser bzw. stabiler, solange die Signalstärke nicht am unteren Ende bzw. mit Aussetzern kämpft, hat das keine Auswirkung auf die Geschwindigkeit.

    Gruß P
     
  3. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das würde ich so nicht unterschreiben, mit einem besseren Nutzsignal kann man sehrwohl eine höhere Bandbreite erreichen. Stichwort - Modulation
     

Diese Seite empfehlen