« Hardware Übersicht

Huawei E5770 Mobile WiFi Pro LTE


Ein schnelles LTE-Modem, ein starker Akku und viele Anschlussmöglichkeiten: das sind die Highlights des Huawei E5770 Mobile WiFi Pro LTE-Routers. Der kleine mobile WLAN Hotspot kam im Sommer 2015 auf den Markt und hebt sich mit einer RJ45 LAN-Schnittstelle und einem vollwertigem USB 2.0 Anschluss von der Konkurrenz ab.

 

Der Hersteller Huawei empfiehlt den E5770 besonders für kleine Firmen und das Home-Office, doch auch für den Privat-Anwender ist das Gerät äußerst interessant. Im folgenden Datenblatt finden Sie alle Details zum Huawei E5770:

 

E5770 Mini Router

 

Features und Eigenschaften des Huawei E5770 LTE-Routers
Hersteller und Typenbezeichnung:Huawei E5770 (Mobile WiFi Pro)
Chipsatz:
HiSilicon
LTE-Kategorie:
LTE-Modem der Kategorie 4 (3GPP Release 9)
Downloadrate bis:bis 150 MBit/s
Uploaddrate bis:bis 50 MBit/s
unterstützte LTE-Bänder:LTE800, LTE900, LTE1800, LTE2100, LTE2600
abwärtskompatibel zu:
DC-HSPA+, UMTS, GSM (900 und 2100 MHz bei UMTS)
Support von LTE-Advanced:
nein
MIMO Support:MIMO 2x2
Anschluss für externe Antenne: nein
Netzwerk | LAN & WLAN
LAN Ports:ja, 1 Anschluss
WLAN Standards:802.11 b/g/n
5 GHz WLAN Unterstützung:ja
Verschlüsselung:WPS / WPA / WPA2
WLAN Hotspot Funktion:
ja, bis zu 10 Geräte
Sonstiges
Akku:
5200 mAh (bis 20h)
Abmessung:106 x 68 x 22,5 mm bei ca. 200 g
USB:1x Micro-USB 2.0, 1x USB 2.0
Speicherkarten-Erweiterung:
ja, MicroSD bis 32GB
Release:
August 2015
Preis:
ca. 200 €
verfügbar bei:
im Onlinehandel, z.B. hier bei Amazon
Infomaterial
ausführliches Handbuch:» Handbuch leider online als PDF verfügbar

Drei Möglichkeiten für den Internet-Zugang

Mobilfunk, WLAN und Ethernet – das sind die drei Zugangs-Arten, mit denen man den Huawei E5770 mit dem Internet verbinden kann. Über Mobilfunk erlaubt der Router Geschwindigkeiten von bis zu 150 Megabit pro Sekunde im Downlink und 50 MBit/s im Uplink, das entspricht LTE der Kategorie 4. Natürlich ist das Gerät auch abwärtskompatibel zu UMTS und GSM. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich mittels der WLAN-Extender Funktion mit einem WLAN Netzwerk zu verbinden und dieses als Internetzugang zu nutzen. Die dritte Option stellt der Zugang über ein Ethernet LAN-Kabel dar, welches an den RJ45-Anschluss des Huawei E5770 angeschlossen wird. Externe LTE-Antennen lassen sich leider nicht anschließen, was für ein Huawei-Modell recht ungewöhnlich ist…

RJ45 Ethernet Anschluss

E5770 mit LAN-Anschluss rechts

Der Huawei E5770 ist der erste mobile WLAN Hotspot mit LTE, der die Internet-Verbindung nicht nur per USB oder WLAN freigeben kann, sondern auch über einen integrierten LAN-Port. Ein echter Pluspunkt also. Damit kann das Gerät problemlos mit einem Computer oder einem anderen netzwerkfähigen Gerät verbunden werden. Alternativ kann man natürlich auch einen Ethernet-Hub verbinden und den Huawei E5770 so ganz einfach nutzen, um viele verschiedene Geräte per Netzwerk-Kabel mit dem Internet zu verbinden.

Akku mit Powerbank-Funktion

Normalerweise haben mobile LTE-Router eine Akku-Kapazität von etwa 1.500 bis maximal 3.000 mAh. Huawei hat nun beim E5770 erstmals eine Batterie mit stolzen 5.200 mAh(!) verbaut und ermöglicht dadurch eine Betriebszeit von bis zu 20 Stunden als WLAN Hotspot. Leider ist der Akku nicht wechselbar, obwohl man die Rückseite zum Einlegen der SIM-Karte und der Speicherkarte abnehmen kann. Der Akku kann mittels des eingebauten USB-Anschlusses übrigens auch zum Aufladen anderer Geräte, wie etwa von Smartphones oder Digitalkameras, verwendet werden. Ein kurzes USB zu MicroUSB-Kabel wird zu dem Zweck bereits mitgeliefert. Dieses ist so kompakt und elegant, dass es problemlos jederzeit mitgenommen werden kann.

Bedienung über Webinterface und App

Der Huawei E5770 kann entweder über ein Webinterface in einem beliebigen Browser oder über eine Anwendung für Apple iOS und Google Android konfiguriert werden. Über Webinterface und App stehen Informationen zur Verbindung bereit. Wie etwa Datenverbrauch, Onlinezeit und Netzempfang. Außerdem lassen sich zum Beispiel Einstellungen zum WLAN-Modul und zur Ethernet-Schnittstelle vornehmen. Für die wichtigsten Status-Informationen steht übrigens auch ein kleines OLED-Display direkt am Gerät zur Verfügung. Zudem empfehlen wir unser kostenloses Tool „LTEWatch-H„, womit Nutzer u.a. auch alle wichtigen Empfangsparameter ablesen können.

Verfügbarkeit und Preis

Der Huawei E5770 ist seit Sommer 2015 über diverse Online-Händler in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Das Gerät wird sowohl mit schwarzem, als auch mit weißem Gehäuse verkauft. Einen SIM-Lock hat der Hersteller nicht verbaut, alle SIM-Karten sollten also problemlos funktionieren. Mit rund 200 Euro ohne Vertrag, ist das Gerät nicht billig, bietet jedoch einzigartige Funktionen. Direkt beim Mobilfunk-Anbieter ist der Huawei E5770 leider nicht erhältlich.

 

Ein Daten-Tarif muss also separat erworben werden. Viele Provider bieten vergünstigte SIM-Only Tarife an. Wie etwa hier die Telekom, Vodafone, 1und1 oder aber O2 Telefonica. LTE-Highspeed gibt es ab ca. 10 € im Monat.

 

» LTE Tarife vergleichen
» ähnliche Geräte zeigen

 

Bild: Huawei

 Sei der erste, der das 4G-Gerät teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen die Hardwarevorstellung gefallen?)
Loading...
Vom: 02 Sep 2015 | Kategorie: Anbieter, Huawai, Router | Schlagwörter: , , ,


7 Responses to “Huawei E5770 Mobile WiFi Pro LTE”

  1. Har sagt:

    Es gibt keine TS-9 porte beim E5770, leider.
    Also, kein externe LTE antennen möglich.
    Nicht im Anleitung und nicht im Praxis.
    Leider, suche mir schon lange eine wifi router mit RJ45, TS9, LTE, ac und accu.Gibt es einer überhaubt?

  2. Katja D sagt:

    Als ich das Gerät (E5770S)im Laden abholte war ich etwas schockiert von der hellblauen Zuckerladen-Verpackung, das Gerät selbst sieht jedoch ganz manierlich aus. Es ist überraschend klein und wirkt in der Hand dafür umso schwerer. Es wird zwar mit einer Trageschlaufe geliefert, ich bezweifle jedoch ob es aber mit seinen 200g angenehm den ganzen Tag herumzutragen ist.

    Das Gehäuse ist aus relativ dünnem, zerbrechlich wirkendem Plastik gefertigt. Um die SIM-Karte und/oder eine Speicherkarte ueinzusetzen, muss man den Boden des Gehäuses entfernen. Dieser ist einfach aufgeschnappt und man muss etwas Gewalt anwenden um ihn zu entfernen. Ich habe jedesmal befürchtet ihn zu zerbrechen – bis jetzt ist er jedoch Heil geblieben.

    Von einem ausführlichen Handbuch war hier nichts zu sehen und die mitgeliefert Schnellstart-Anleitung ist für meine Geschmack etwas zu mager. Die Inbetriebnahme als mobiler WLAN-Hotspot ist jedoch unproblematisch und vermutlich auch von einem halbwegs begabten Laien durchführbar.

    Nunzu den teuflischen details:

    Weder das Web-Interface noch die HiLink App unterstützen USSD-Codes. Dies wäre für mich wichtig um die prepaid SIM-Karte aufzuladen.

    Zuhause habe ich mein ganzes Netzwerk via einem anderen Router (später einem Proxy) am LAN-Port angeschlossen und benötige die WLAN Funktion nicht, bis jetzt habe ich jedoch noch keine Möglichkeit gefunden diese auszuschalten.

    Wenn das Gerät via DHCP eine IP-Addresse zugewiesen bekommt, wird die LTE Funktion ausgeschaltet und das Gerät funktioniert, vermutlich, nur noch als Access-Point. In den Einstellungen habe ich keine Möglichkeit gefunden dieses Verhalten zu ändern.

    LTEWatchH funktioniert bei mir NICHT mit diesem Gerät. Weder über mein Netzwerk noch direkt über das WLAN vom E5770. Die von mir eingegebene IP ist die gleich mit der das WEB-Interface funktioniert. Bei der Standard Zugangsmethode reklamiert das Programm, dass es keine Verbindung aufbauen könne. Mit Passwort geschieht gar nichts.

  3. Jochen sagt:

    Hallo!
    Ich habe mit diesem LTE-Router folgendes Problem und finde nirgends eine Antwort.

    Der Router soll über LAN an einen Netgear Router (managed switch) angeschlossen werden. Das komplette System ohne WLan.
    Der Router hat als IP-Adresse 192.168.10.51. Dem Router gebe ich eine feste IP-Adresse im gleichen Umfeld, allerdings wird dieser nicht gefunden, ich kann ihn nicht anpingen,.. hat jemand einen Tip?
    Danke!

  4. Bob sagt:

    Was kann man mit den beiden Steckern in der Trageschlaufe tun?

  5. umit sagt:

    ich hab den huawei e5770 und betreibe es mit ne 64gb Micro sd Funkniert ohne problem mit pc und app

Leave a Reply to Robert





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz