1800 Mast empfangen

Dieses Thema im Forum "Antennen" wurde erstellt von nikos1112, 15. Januar 2020.

  1. nikos1112

    nikos1112 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Gemeinde.

    Bin seit Kurzem Besitzer des Telekom Hybrid M (50) Vertrages und lese mich jetzt in die Materie ein.
    Habe als Hardware den Speedport Hybrid. Dieser wählt sich immer in den 800 MHz Masten ein.
    Würde gerne eure Meinung dazu wissen, ob es möglich ist durch eine externe Antenne einen 1800 MHz Masten in knapp 7 km zu empfangen.
    Das Höhenprofil zu dem Masten kopiere ich weiter unten.

    https://www.lte-anbieter.info/gelae...5033],[49.19613256741863,12.521391309552854]]

    Das Problem momentan ist, dass die Verbindungsgeschwindigkeit durch die Auslastung ziemlich schwankt.
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
  3. nikos1112

    nikos1112 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Vielen Dank nota2225. Werde ich machen.
    Vielleicht kann jemand noch Tips zu Antennen geben.
     
  4. nikos1112

    nikos1112 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hab das Ganze jetzt getestet, danke nochmal @nota2225 . Bei der Umstellung im SpeedportHybridKonfigurator auf 1800 MHz, kein Empfang.
    Weiß nicht, ob eine externe Antenne hier Abhilfe bringen kann. Wie sind da die Erfolgsaussichten? :)
     

Diese Seite empfehlen