1800 Mast empfangen

Dieses Thema im Forum "Antennen" wurde erstellt von nikos1112, 15. Januar 2020.

  1. hocker

    hocker New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
  2. nikos1112

    nikos1112 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hi hocker, ich wollte auf 800 bleiben und nur einen anderen Masten probieren. Mit dem 1800er hatte bruno gesagt, habe ich schlechte Karten.
     
  3. hocker

    hocker New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ei du bist ja noch schlimmer dran wie ich. Du musst den hinteren noch zusätzlich Abschirmen, such dir eine große Metallplatte, so groß wie geht. 1x1m. Oder einen großen Topf 80cm Durchmesser und halte das mal hinter die Antenne. Ne 80er Sat-Schüssel für die Abschirmung reicht aus.
    Stell dir das einfach wie 2 Lampen vor die du nicht aus machen kannst, du aber irgendwie verhintern musst das die eine Lampe auf den Lichtsensor scheint. Du hast jetzt quasi eine Lupe auf die eine Seite des Lichtsensor gestellt und auf die andere Seite eine Milchglasscheibe. Und aus der Milchglasscheibe muss jetzt irgendwas werden was weniger Licht durchlässt. Wie du das machst, egal. Ich würde mit einer großen Metalplatte anfangen. Holz mit Alufolie beklebt, wäre auch so ein Gedanke den man verfolgen könnte.

    So long....
     
  4. nikos1112

    nikos1112 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    danke hocker probiere gleich aus
     
  5. nikos1112

    nikos1112 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    so habe Antenne auf den Mast ausgerichtet, den ich haben will, dann zwei Bleche ca. 1,1m x 0,6m hinter der Antenne drangehalten + Alublech 40mm x 40mm x 5mm.
    RSRP: zwischen 78-80
    RSRQ: zwischen 10-11
    verbindet sich trotzdem wieder mit dem falschen Masten.
    Glaube das Einzige was man machen könnte, ist softwaremäßig was umzuschreiben, da habe ich aber keine Ahnung. :)
     
  6. nikos1112

    nikos1112 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ich habe eine Frage. Weiß jetzt nicht ob das sein kann.
    Es ist folgendes: Ich glaube mich noch daran zu erinnern, als ich letztes Jahr im Oktober den Wechsel zu Telekom Hybrid geplannt habe, wurde mir als Mast auf der Telekomseite ein Mast hier bei mir in der Nähe angezeigt. (siehe Bild 2, EFM)(damals konnte ich auch den Mast direkt auf der Telekomseite sehen, was jetzt ja nicht mehr möglich ist.) Dieser Mast wird aber aktuell als O2 angezeigt. Link
    Kann es sein, dass sich mein Router trotzdem auf dem Mast einwählt? Das es quasi, obwohl nicht angezeigt auch ein Telekomsender drauf ist? Denn das komische ist, dass ich die Cell Id nirgends finde und die Richtung der Antenne genau in Richtung Mast geht. In der Richtung ist aber sonst kein Mast weit und breit. Nur warum dann das RSPQ so schlecht ist, das ist die Frage. Denn es wäre Luftlinie 1km und ohne Hindernisse. Höhenprofil O2 Mast. efm1.jpg efm.jpg Inkedoberkreith_LI.jpg speed2406.jpg
     
  7. hocker

    hocker New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    "Pack das Ding mal ein" Mit Metal, in 2 Lagen, da kommt noch irgendwas von den Seiten und -80dBm is noch voll akzeptabel, deswegen wir der nicht wechseln. Du musst mindestens auf -100dBm kommen würde ich sagen.

    Mach mal wie schon gesagt 2 Schichten als Abschirmung. Blech - 17cm Luft - Blech. Wobei die 17cm lambda/2 ist.

    Wenn nicht genug Platz ist kannst auch versuchen die Bleche mit einem Stück Draht zu verbinden, ebenfalls mit 17cm.

    Durch die Konstruktion müsste sich das Signal von "hinten" auslöschen, wenn ich jetzt nie ganz blöde bin.

    Probiere einfach mal etwas rum.
     
  8. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.368
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    in Stamsried ist jetzt 5G verfuegbar!
     
  9. hocker

    hocker New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Jop bei mir seit heute auch
     
  10. nikos1112

    nikos1112 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Danke für die Info, wo kann ich näheres finden zu Geschwindigkeit und Preis? Hybrid läuft leider noch 1,5 Jahre
     
  11. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.368
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38

Diese Seite empfehlen