LTE News

    Upload bis dreifach so hoch Download

    72157

    Member
    Tarif
    Call+Surf per Funk M
    LTE Speed
    3-20 Mbit nur noch
    Hardware
    TKSpeedport2 / TKSpeedbox + FWD / LAT22 / LAT56
    Oder es hat die Sender-Seite der Station einen Schaden.
    Vielleicht hat da ein Vogel ein Nest in den Weg gebaut. Oder von einem Ballon-Wettbewerb hängt ein geplatzter Ballon über der Antenne. Oder der Wind hat eine Mülltüte hingeweht.
     

    Mousse

    New Member
    Ich habe seit gut 1,5 Jahren LTE der Telekom, war anfangs sehr zufrieden. Dies legte sich aber in den letzten Monaten, da es immer wieder zu Verbindungsabrüchen kam, die Geschwindigkeit wurde immer weniger, und nicht zu letzt das Datenvolumen von 30 GB reicht nicht aus, wenn 6 iOS Geräte laufen, Laptops usw.
    Ich denke das der Geschwindigkeitsverminderung u.a. an den zunehmenden Nutzern von LTE liegt.
    Gott sei dank kam jetzt bei mir die Rettung, und durch einen Neuen Anbieter welcher Glasfaser bis in den Ort gelegt haben, steht mir jetzt VDSL 50000 zur Verfügung.
    Es läuft SUPER!
    Tschüss LTE, lebe wohl Telekom
     

    sooft

    New Member
    Hallo zusammen
    Leider hat sich bei meinen Downloadwerten nicht viel verändert.Wie kann es sein ,das Morgens,Mittags und Abends ,egal ob Wochentag oder Wochenend immer nur Downloadwerte von 2,2 bis 2,9 Mb/s erreicht werden.Bis Anfang diesen Jahres lagen die Werte immer zwischen 20-30 Mb/s .Der RSRP und der RSRQ Wert sind seit langen gleich geblieben. Laut Telekom liegt bei ihnen keine Störung vor.Störmeldungen werden innerhalb 2 Tagen als erledigt gemeldet.Ein TK-Mitarbeiter rief mich nach der vierten Störmeldung an und meinte ,ich bräuchte keine Störmeldungen mehr schreiben das würde auch nichts ändern,ich könnte auch wieder DSL 384 haben. Ändern tut sich aber nichts.Telekom Forum verweist unter anderem auf die AGBs und kann mir auch nicht weiterhelfen.
    Von einem schnellen LTE wie in der Werbung der TK bin ich zur Zeit weit entfernt.
     

    wirhattenjanix

    New Member
    Tarif
    Call & Surf Comfort via Funk L
    Hardware
    LTE- Speedport 2
    Hallo allerseits,
    da ich neu bin, will ich mich erst mal kurz „vorstellen“, bevor ich meinen Vorschlag poste.
    (wer das nicht will kann runterscrollen zu den ++++)

    Ich bin leidtragendes „auf dem Lande“ Opfer, dass aus einer trockenen 380er Leitung kurzfristig in den Genuss eines 2000-RAM-DSL kam.
    Vermutlich durch Überlastung (im langen Kabel) hatte mein Anschluss aber immer mehr an Speed und Stabilität verloren.
    *seufz*
    Als dann mal wieder eine „bis zu 100Mbit“ LTE Werbung ins Haus flatterte, habe ich meine Ablehnung beiseite geschoben und mich mit „dem Mist“ mal etwas näher befasst.
    Sehr schnell war ich auf dieses Forum hier gestoßen (dass ich für das Beste zu diesem Thema finde) und habe vieles dazugelernt.

    Die LTE-Karte zeigte mich hauchzart an der Grenze zur 100Mbit Zone, aber satt im 50Mbit Gebiet.
    Irgendwann sagte ich mir …. „ach komm, selbst wenn von der „Sharing-Technologie“ nur ein Zehntel über bleibt, …. dann bin ich immer noch erheblicher schneller unterwegs als bisher“!!!
    Ich hab ich die Bestellung aber mit viel „Angst“ abgeschickt.

    Dann ging alles ganz schnell ….. seit Dezember 2012 läufts jetzt ….. und meistens richtig fix *freu*
    Am ersten Tag konnte ich kaum glauben, als ich die 40er Mbit-Werte auf der Uhr sah ….. (und die Box stand nur grob ausgerichtet auf einem kleinen „Podest“ im Zimmer.)

    Inzwischen steht die Speedport II auf dem Dachboden, wo ich IM Haus die besten Empfangswerte „entdeckt“ habe.
    Hatte ich am Anfang teilweise Werte ÜBER 50Mbit/s (mit dem hier verlinkten Speedtest) –ganz spät- … und ca. 35-40Mbit zu den Stoßzeiten, so sind es inzwischen im Schnitt 45Mbit bzw. 10-25Mbit. (in den „normalen“Abendstunden gibt es große Schwankungen) ….. es wird also voller an der Antenne ;-) …. und DASS ist halt das große Problem mit dieser Technologie, neben dieser irrsinnigen Volumen-Problematik.

    Trotzdem, …. ich bin zufrieden und habe meine LTE-Entscheidung nie bereut!!!

    Ins Forum klicke ich fast jeden Tag, …. so kann ich mich auf dem laufenden halten!

    ++++

    So, und jetzt Schluss mit Geschwafel *lach*
    ….. zum Thema:

    Das Problem, dass hier beschrieben, wird hatte ich vor kurzem auch.
    Irgendwie war von einem auf den anderen Tag der Saft weg. UP war volles Rohr 15Mbit … und DOWN kreuchte er zu jeder Tageszeit bei 5 – 10 Mbit rum.
    Neustarts und Antennen(Box) neu ausrichten brachten keine Veränderung. Auf der Diagnose-Seite der Box konnte ich auch sehen, dass alles beim alten war.

    Irgendwann viel mir auf, dass der „Ookla“ Speedtest (speedtest.net) mich auf der kleinen Karte immer im Raum Leipzig zeigte (statt im Weserbergland)
    ???
    Statt einen einfachen Neustart hatte ich die Speeport-Kiste dann mal für eine halbe Stunde vom Strom genommen.
    Als sie wieder ON war, war der Speed wieder "voll" da und die Karte zeigte meinen Standort auch korrekt, bis heute!!!

    Hab mich mehr gefreut, als gewundert …… alles wieder gut!!!
    ;-)

    Man kann bei diesen Biestern gar nicht blöd genug probieren … *lach* ….. vielleicht hilft es auch bei dir!

    bye
     
    Oben