Disconnects bei LTE: Hilfe und Tipps bei Verbindungsabbrüchen

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von Moderator, 3. November 2011.

  1. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Da der erste Tread nunmehr schon 9 Seiten fasst, habe ich mal einen zweiten angelegt...
     
  2. crashby

    crashby New Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na dann gehts weiter. Bei mir hat sich noch nichts geändert. Ich bin jetzt doch gleich nochmal am überlegen ob ich doch noch die Außenantennen von Funkwerk Dabendorf hole aber mit einem anderen Kabel nämlich dieses hier.
    http://www.ebay.de/itm/Signalversta...355311630?pt=PCMCIA_Cards&hash=item48429e3c0e

    Besteht überhaupt die Notwendigkeit bei 4 von 5 Balken ohne Antenne ?

    Ist das wirklich besser als das Normalkabel. Laut Seite soll man da noch besseren Empfang haben koennt ihr das bestätigen ?

    Echt klasse Forum hier bekommt man mehr Hilfe als bei der Hotline. Weiter So !
     
  3. BSG

    BSG New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ob das Kabel besser ist als das Originalkabel, weiß ich nicht. Ich möchte aber mal bezweifeln, dass du das bessere Kabel wirklich brauchst, wenn du jetzt schon einen Empfang von 4/5 hast. Bei instabiler Verbindung würde ich eher bei der Antenne ansetzen als beim Kabel.
     
  4. UWE

    UWE Member

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo, das Kabel wird auch bei der Dual Bi Quat LTE Antenne von denen mitgeliefert inkl. Antenne + 2 x 3 m Kabel + Stecker Anschlußfertig!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2011
  5. Ulli.M

    Ulli.M New Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, hatte Heute zum ersten mal einen Disconect.
    Alles schien in ordnung, bis ich keine Internet verbinung mehr hatte und mir auffiel das die Led für Telefonie wie wild blinkte.
    Das ganze erstmal resetet aber es passierte nichts.
    Alles komplett vom Strom genommen und mit Pin neu Regestriert dann lief es wieder.
    Werd mal beobachten ob es die nächsten Tage nochmal passiert hab die 30 Tage ja noch nicht um.
    Gruß Ulli:mad::confused:
     
  6. UWE

    UWE Member

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ach, ja das erinnert mich immer an die Anfänge von LTE. Damals vor 3 Monaten. Wir sind Pioneere. Duck und weg.... Lieber LTE 21000 mit Disconect als DSL Light.
     
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Ja Uwe, du hast recht -- die Symptome sind die gleichen wie damals. Ich dachte aber Vodafone hätte die Probleme im Griff. Oder taucht das immer wieder aufs neue auf, wenn ein neuer Senders ans Netz geht?

    VG ospel
     
  8. UWE

    UWE Member

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo, ich gehe davon aus das dieses auch noch etwas länger bleiben wird. Sobald LTE Türme ans Netz gehen und bei uns sind im Umkreis von 6-7 Km jetzt pö a pö immer welche dazu gekommen. Alle Paar Wochen war dann mal ein Neustart des Systems notwendig. Vermutlich werden dann die Sendetürme an/abgeglichen damit die sich nicht gegenseitig behindern! What ever??
     
  9. crashby

    crashby New Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, bei mir hat sich leider immernoch nichts verändert. VF hat am 1.11 ein Störungsticket aufgegeben aber bis zum jetzigen Zeitpunkt hat sich da nix getan.VF Hotline hat mir gesagt, dass man sich erst meldet, wenn das Problem beseitigt wurde. Komisch ist nur das man sich melden soll, wenn es innerhalb von 24 Stunden nicht beseitigt wurde. Also habe ich nochmal in der Gegend hier rumgefragt und generell liegen keine Störungen vor für meinen Bereich.

    Ich habe sogar jetzt durchgehend 5 von 5 Balken ohne Außenantenne und das obwohl im Vertrag steht (outdoor) was mir auch ein wenig komisch erscheint. Da ich langsam wirklich mit mein Latein am Ende bin brauch ich nochmal ein paar Ratschläge :) Wo stehen eure Boxen (EB 803+ LTe TurboBox) koennen vielleicht die Störungen durch den Standort der Geräte auftreten, denn laut Speedtest habe ich sogar mehr Speed als ich eigentlich haben sollte ;)

    Momentan steht meine Hardware auf einem an der Wand befestigten Regal in der Nähe vom Fenster.

    Grüße
     
  10. Ulli.M

    Ulli.M New Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Crashby, das mit deinem Empfang hört sich so an als ob Vf eventuell einem neuen Mast in Betrieb genommen hat. Weil so guten Empfang und besseren Speed würde ich das mal vermuten. Und zum Standort TB und EB, meine TB steht auf dem Dachboden und die EB im OG direkt am Arbeitsplatz. Habe das ganze mit 10m lankabel verbunden wodurch ich bis auf einen Disconnect noch keine Probleme hatte. Ich glaube auch das die beiden Geräte es nicht unbedingt mögen wenn sie so dicht aneinander stehen. Gruß Ulli
     
  11. UWE

    UWE Member

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo, es gibt ja das Thema: Was wird durch LTE gestört! Ich habe den Verdacht das viel mehr Geräte Handy, Dect-Telefone, Microwelle, Funkgeräte, Babyfon, usw. LTE stören. Gerade auch die beliebten Steckdosen Funksender stören LTE. Einfach mal schauen was so bei Euch rumsendet es könnte die Störquelle sein!
     
  12. Ulli.M

    Ulli.M New Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Uwe,
    du hast ja schon recht wobei ich denke das mein Disconnect daran lag das der Turm in ca. 800m Entfernung nun endlich geschaltet wurde. Da du ja auch die Vermutung hast das wenn neue Sender in der nähen geschaltet werden es zum Verbindungsabruch kommen kann.
    Gruß Ulli
     
  13. Ulli.M

    Ulli.M New Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :mad:Hallo,
    es geht schon wieder los!
    Habe heute seit einer Std. immerwieder DC´s Emfangs-LED an TB flackert Rot/Gelb aber EB zeigt kein Empfang an. Speedtest:pi.128, Dl.2300,Ul 70 ist schon alles merkwürdig da ich im Indoorbereich bin. Und die TB sich ja eigentlich in die nächst bessere Zelle einbuchen müsste.:confused:
    Gruß Ulli
     
  14. crashby

    crashby New Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich melde mich auch mal wieder zu Wort und es scheint wohl Licht am Horizont zu geben, denn ich habe seit 2 Tagen keine Probleme mehr.

    Es gibt eine Beta-Firmware aber eher inoffiziell. Eigentlich war die bis dato nur für Leute gedacht, die Probleme mit Xbox Live und LTE haben aber es scheint auch andere Probleme zu lösen.

    Bemerkung: Wer ständig DC's hat (5-7 am Tag) und das über einen längeren Zeitraum, dann ist das vielleicht die letzte Option.

    PN an mich für Infos
     
  15. MrToby

    MrToby New Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seit gestern Abend kein Internet mehr - VF B100 sagt verbunden

    Hallo zusammen,

    habe seit gestern Abend ein Problem:
    Der Browser meines PCs (per LAN verbunden), aber auch mein Laptop und Handy (beide W-LAN) kommen nicht ins Internet.
    Das Webinterface von meinem B1000 sagte kein Signal.
    Hatte ich bisher noch nie....
    Also Stecker gezogen, eine Minute gewartet und wieder eingesteckt. Und siehe da der B1000 bekommt eine IP und sagt Verbunden, das "4G Lämpchen" oben rechts im Webinterface ist auch grün.

    Jedoch immer noch gleiches Bild: Kein Internet an allen Geräten per LAN oder WLAN.

    Hatte schon jemand von euch ein ähnliches Problem?
    Habe jetzt noch nicht bei VF angerufen...

    Grüße....
     
  16. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Guten Morgen MrToby,

    es kommt auch manchmal vor, dass sich die Anlage im Sendemast aufhängt. Normalerweise, wenn so etwas passiert geht automatisch eine Störmeldung an die VF-Technik-Zentrale. Es kommt aber ab und an vor, dass die Störung nicht automatisch an die Zentrale gemeldet wird. Dann können die erst reagieren, wenn sich jemand beschwert.

    Also müsstest du trotzdem erst mal bei VF anrufen.

    Viel Erfolg und Gruß ospel
     
  17. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sind alle 3 "LED" oben rechts im Routermenue grün? Wenn die SIM LED rot ist evtl. unter "Erweiterte Einstellungen" --> "WAN Einstellungen" die PIN neu eingeben.
    Ansonsten die Hotline kontaktieren. Die Technik soll dann mal tracen.
     
  18. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Ist eigentlich eine alte bekannte Angelegenheit, das Hardware ab und zu mal einschläft. Egal welche auch immer :cool:

    Ab und zu kommt es auch vor das z.B. die Netzwerkkarte einschläft, W-Lan wie auch Kabelgebunden! Daher ist es ratsam, auch den eigenen Rechner ruhig mal neu zu starten. Damit dieser sich auch wieder neu verbinden muß ! Ein Driver-Update kann auch verschlimmbessern. Erlebe ich immer wieder mal bei Netzwerkkarten wenn ich einen Rechner neu installiere und mir schon im Vorfeld die neuesten Treiber vom Hersteller runter lade. Die besten sind meist die, die orginal am Anfang drauf waren! Mich freuts immer wenn die Installations-CD noch vorhanden ist!

    Wie aber auch Ospel schon geschrieben hat, muß es nicht die eigene Hardware sein, sondern es kann auch die Hardware des Providers sein. Fällt meistens auf wenn man mehrere Rechner oder Tablett etc. zum testen hat.

    Ist übrigens nicht nur bei LTE so , sondern auch bei Kabel oder DSL. Einfach überall wo sich der Fehlerteufel einschleichen kann.

    Gruß

    Franz
     
  19. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    bist du zum Leichenschaender mutiert?
     
  20. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Nein, ist doch wieder relativ aktuell, weil momentan alles wieder in den Winterschlaf geht in meinem Umfeld :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen