fertig Firmwareupdate Fehler: FRITZ!Box 6840 LTE ist tot – Was nun?

Dieses Thema im Forum "FAQ Sammlung" wurde erstellt von ospel, 18. Juli 2012.

Schlagworte:
  1. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo liebe Community,

    es fährt einem schon ein kalter Schauer über den Rücken, wenn die FRITZ!Box plötzlich nicht mehr tut, was sie eigentlich tun soll. Die LED’s blinken wie wild und über das Webinterface ist das gute Stück auch nicht mehr zu erreichen.

    Genau diese bitterböse Erfahrung musste ich jüngst durchleben, als nach einem fehlgeschlagenen Firmware-Update meine FRITZ!Box 6840 LTE einfach gesagt hat: „Ich bin dann mal weg“!

    Mit Unterstützung von Franz und Mopedmeister ist es aber gelungen sie wiederzubeleben.

    Zu aller erst sei gesagt, dass man bei Firmware-Updates äußerst vorsichtig zu Werke geht und vor allem immer die Einstellungen der FRITZ!Box sichert bevor man beginnt. Außerdem ist es ratsam, grundsätzlich eine Firmware Datei herunterzuladen und auf dem Rechner speichern und nicht einfach im FRITZ!Box-Menü den Updateschalter verwenden. Sollte eine neue Firmware nicht anständig laufen, dann hat man immer wieder den vorherigen Stand griffbereit.

    Einstellungen sichern:
    Die FRITZ!Box bietet für das Sichern und für das Wiederherstellen von Einstellungen einen Assistenten an, der Euch Schritt für Schritt begleitet. Dieser ist im Menü unter „System“ zu finden.

    Werkseinstellungen wiederherstellen mittels Telefon:
    Für dieses Prozedere braucht man ein analoges, tonwahlfähiges Telefon. Dieses wird einfach hinten an die „FON“-Buchse (RJ11) der FRITZ!Box angeschlossen. Und dabei ist es egal, ob Telefonie auf der FRITZ!Box eingerichtet ist oder nicht. Durch das Wiederherstellen der Werkseinstellungen werden alle Einstellungen in der FRITZ!Box in einen Grundzustand zurückgesetzt. Deshalb ist eine Sicherung so wichtig.

    Telefon.jpg

    1. Nehmt den Telefonhörer ab und wartet, bis der Wählton zu hören ist
    2. Dann #991*15901590* eintippen
    3. Hörer wieder auflegen
    4. Die FRITZ!Box wird automatisch neu gestartet. (Das dauert in etwa eine Minute)

    Danach war meine FRITZ!Box wieder über das Webinterface erreichbar und ich konnte meine Einstellungen und die aktuelle Firmware wieder aufspielen.

    An dieser Stelle nochmals Danke an Franz und Mopedmeister für ihre Unterstützung.
     
  2. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Hallo Ospel,

    ich möchte mich hier mal kurz einklinken und erweitern

    1. Sichern der Daten,
    hier sollte man eigentlich immer ein Kennwort setzen, für eine Wiederherstellung der Daten auf der gleichen Fritzbox oder gleichen Typs ist es nicht notwendig, sollte aber ein Tausch unvermeidlich sein ist es unbedingt mit Passwort notwendig, wer dies nicht hat , darf seine Daten neu eintippen von Hand, damit ist die Sicherung dann wertlos

    2. Wieder einspielen der Daten,

    nach einem Firmwareupdate sollte man unbedingt die Fritzbox auf Werkseinstellungen zurück setzen! Warum??? Weil die FB egal welche auch immer, dies liebt, ist ein alter Kniff der fast nirgends nieder geschrieben ist , sollte man aber auch unbedingt machen. Stammt schon aus alter DSL-Zeit

    - Firmware update/downgrade machen
    - auf Werkseinstellung zurück setzen
    - Sicherung einspielen

    3. Am besten ist zum zurücksetzen der FB auf Werkseinstellung wie Ospel schon sagte wenn die FB nicht mehr will:

    - ein analoges Telefon das Tonwahl unterstützt
    erweitert von mir:
    - am besten ist dafür noch ein altes Kabelgebundenes Telefon, manche Funktelefone sind dafür nicht geeignet und könnten den gewünschten Dienst verweigern

    Gruß

    Franz
     
  3. chriska

    chriska Member

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    884xx

Diese Seite empfehlen