Fritzbox Mobilfunk Konfiguration für WinSim ?

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von TheParadoX, 5. Mai 2018.

  1. TheParadoX

    TheParadoX New Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Tag,
    Ich bin am verzweifeln - ich habe eine WimSim Sim und ein Speedstick LTE V. Dieser funktionniert auf dem Laptop wunderbar.

    Nun versuche ich den Stick über meine Fritzbox 7430 zum laufen zu bringen. Die PIN wird aktzeptiert, aber es wird kein Netz gefunden.

    Es wird auch nach einer Konfiguration gefragt - die sogenannten APN Zugangsdaten. Ich bin im Netz nicht wirklich fündig geworden. Die Hotline konnte mir auch nicht helfen. Ich habe die meisten Werte ausprobiert für Zugangspunkt, Einwahlnummer, User und Passwort. Ich weiß gar nicht, ob diese Konfigurationswerte erst nach einer erfolgreichen Netzsuche zum Einasatz kommen, oder bereits vorher.

    [​IMG]

    Mit einer TMobile SIM ging alles auf Anhieb auf der Fritzbox.

    Was mache ich falsch ? Kann mir jemand helfen ?

    Cheers,
    Para
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2018
  2. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Para,
    also eigentlich hast du alles richtig gemacht. Die APN stimmt. Hab auch nochmal explizit bei Winsim nachgesehen
    https://www.winsim.de/faq/konfigurationsdaten-apn

    Daher mal ne blöde Frage, wo steht die 7430, vielleicht hast du via O2 an dem Punkt im Haus wirklich nur kein Empfang?
    Nur weil du an der Stelle mit der Telekom Empfang hattest, muss das nicht zwangsläufig auch für O2 gelten.
    Oder anders ausgedrückt. Geh mal mit der Laptop/Stick Kombi an den Standort und check das aus. Ansonsten hätte ich ehrlich auch keine Idee.

    Viele Grüsse
    Der Mod
     
  3. TheParadoX

    TheParadoX New Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die schnelle Antwort. Ich habe es an mehreren Orten probiert, auch dort wo der Stick alleine am Rechner auch empfang hat. Habe es auch mit 2 Fritzboxen probiert ..
     
  4. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.174
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Ich hab auch keinen Raim auf die Sache ... ich denke ich würde mal bei AVM nachfragen. Wenns mit dem Stick geht aber mit der Fritzbox nicht und das auch noch bei 2 Boxen unabhängig voneinander kann's eigentlich nur an der Box liegen?!?!
     
  5. TheParadoX

    TheParadoX New Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Moin,

    Von WinSim kam das:

    Bitte wenden Sie sich wegen der Einrichtung der Fritzbox an den Hersteller AVM.
    Auch wenn die Box mit einer T-Mobile SIM Karte funktioniert, müssen Einstellungen für den Betrieb mit der WinSIM-Karte geändert werden.
    Diese Informationen kann Ihnen aber nur der Hersteller geben; wir können Ihnen da leider nicht weiterhelfen.
    Da die Karte ja in dem Stick direkt funktioniert, ist von uns aus netzseitig alles in Ordnung.

    Von AVM kam folgendes:

    Wenn ich es Ihrem Screenshot auf der Forenseite richtig entnehme, wird Ihr Speedstick LTE V Stick von der FRITZ!Box problemfrei erkannt. An diesem Punkt liegt es also "nur noch" an den korrekten Einstellungen für Ihren Zugangspunkt. Was Sie gern einmal testen können, wäre oben die "Roaming" Option zu aktivieren, da mir nicht klar ist, welches Netz Sie da genau nutzen möchten (Telekom, Vodafone oder o2). Dabei müssten Sie dann aber mit "WinSim" abklären, ob es dabei ggf. Zusatzkosten gibt. Darüber hinaus sehe ich von unserer bzw. der Seite der FRITZ!Box hierbei keine Möglichkeit dies aktiv zu beeinflussen.

    Hat nix gebracht, das Ding bleibt auf "Netzsuche" hängen. Ich weiß nicht mehr weiter, in der zwischenzeit hängt der Stick direkt am Laptop anstatt der Fritzbox... zur Not werde ich zur Telekom wechseln. Schade
     
  6. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.174
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Schönes Ding ... munteres "Schwarzer Peter" hin und her Geschiebe :mad:
     
  7. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hab aber auch keine Idee. Hast du noch einen Freund oder Bekannten mit einer anderen Fritzbox zum testen?
     
  8. TheParadoX

    TheParadoX New Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    An der Box liegt es nicht, ich habe es ja mit 2 verschiedenen getestet... :(
     

Diese Seite empfehlen