LTE mit altem Congstar Tarif

Dieses Thema im Forum "congstar" wurde erstellt von Paul77, 26. November 2016.

Schlagworte:
  1. Paul77

    Paul77 New Member

    Registriert seit:
    26. November 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ich habe einen alten Congstar-Tarif, der auch heute noch LTE enthält. Allerdings hätte ich gerne mehr Datenvolumen. Wovon hängt LTE ab? Von der alten SIM-Card oder vom Tarif? Wenn ich jetzt den Tarif wechsele, kann ich dann die alte SIM-Karte behalten und auch mit dem neuen Tarif LTE empfangen? Euer Artikel zu congstar war da nicht ganz eindeutig. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Gruß Paul
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich wuerde die Finger weg lassen. Never change a running system. Congstar vermarktet offiziell kein LTE fuer mobile.
     
  3. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Paul,
    ja behalte umbedingt den Tarif wie es ist. Mit dem Tarifwechsel verlierst du auch LTE!!!! War bei mir leider auch so.
    Mit der SIM direkt hängt es nicht zusammen nein.

    Viele Grüsse
     
  4. infuso

    infuso New Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe auch noch einen Tarif 9cent mit LTE :)
    Aktuell habe ich 1GB Daten. In den Optionen der Congstar App habe ich die Möglichkeit in die 3 GB Option zu wechseln. Das entspricht ja nicht einem Tarifwechsel sondern lediglich einer Anpassung der Optionen. Frage ist halt: Bleibt dann LTE oder nicht?
    VG
    Axel
     
  5. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Also ich täts nicht riskieren. Sage mal zu 99% ist dann sense. War auch bei mir so. Seither ärgere ich mich schwarz :mad:
     
  6. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich verstehe das mti dem schwarz aergern jetzt nicht so richtig. Gibt doch genug im Netz, wie z. B. das hier klick
     
  7. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Na das Problem an solchen "TOP-Angeboten" ist immer, dass der Normalsterbliche User nun davon ausgeht, dass kostet 6.99 € fix.
    Erst wenn man auf Bestellen->"Fußnoten anzeigen" klickt, erhält man mehrere DIN4 Seiten Text Schriftgröße 6, wo dann in der Mitte steht:
    "Wenn Sie Ihren Vertrag nicht zum Ende der Mindestlaufzeit kündigen, zahlen Sie ab den 25. Monat den normalen monatlichen Paketpreis von 19,99 Euro. Im mtl. Paketpreis von 19,99 Euro ist eine Datenflat enthalten." Ein Großteil wird das übersehen oder verschwitzen, darauf basiert dann wohl das Geschäftsmodell und das ein Teil der Provision erstmal in 24 Monaten zur Preisreduktion dient (daher Effektivpreis).
    Zudem werden wohl viele Kündigungen wie durch Zauberhand ihren Weg nicht mehr rechtzeitig finden...
    Wer also ein ausgebuffter Sparfuchs ist und einen Kalender mit allen Kündigungsfristen führt, kann hier sicher sparen. Meinen Bekannten würde ich sowas hingegen nie empfehlen.
     
  8. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    ist stimm dir schon zu, NUR des lesens sollte man schon maechtig sein. Genau so wie Terminverwaltung. Wer das nicht tut und kann, verballert eben Geld.

    Btw.: was spricht gegen eine sofortige Kuendigung zum naechstmoeglichen Termin, im konkreten Fall?

    das ist falsch! Ist bei meinem link klar markiert - hast du auch Probleme ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2016
  9. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Stimmt, bei deinem Link muss man etwas runterscrollen, dann kommts.
    Ich war direkt auf "jetzt bestellen" und da ist es nicht mehr ganz so deutlich ;-)
    Stimmt auch natürlich, dass man normaler Weise alles richtig lesen muss etc. pp. Aber die Praxis sieht oft ander aus.
    Schätze mal eine Umfage auf der Strasse würde erbringen, dass 80% nicht mal wissen was sie fürs Handy oder Internet bezahlen.
    Die letzte Umfrage die ich kenne ist schon gut 10 Jahre alt, aber viel anders wirds heute nicht aussehen
    http://www.areamobile.de/news/4160-studie-deutsche-handynutzer-kennen-die-preise-nicht
    Selbst Schuld, ich weis, aber erschreckend wie sorglos manche Zeitgeister ihr Geld verballern.
     
  10. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    stimmt, wobei dann wieder Leute Anbieter wie Wisim kennen, das haette ich von denen nie gedacht......
     

Diese Seite empfehlen