Novero Antenne für Speedport Hybrid

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von music-anderson, 24. Oktober 2016.

  1. music-anderson

    music-anderson New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich bin neu hier, und habe gleich ein paar Fragen.
    Ich hatte mir das "Speedport Hybrid" gekauft, da ich Magenta M beantragt habe. Bekomme hier nicht mehr als DSL 6000 :-(
    Habe schnell gemerkt, dass das Modem mit seiner eigenen Antenne nur aussen (Aus dem Fenster halten) bis 4 Balken bringt. Ist es drinnen, bringt es nur 2 Balken :-(
    Nun hatte ich mir dieses Antenne bestellt, da die Bewertungen überwiegend alle gut waren, dachte ich, na ja, die ist bestimmt gut.
    https://www.amazon.de/Aplic-Hochleistungs-Verstärker-Antenne-Richtantenne-Signalverstärker/dp/B01DA53D1E/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1477327938&sr=8-1&keywords=Mimo+Antenne&tag=4glte-21

    Leider ist die Antenne doch nicht so gut. Die Innen Antenne des Hybrid Modems, ist nach meiner Meinung zig mal besser. Halte ich das Modem aus dem Fenster, bekomme ich ja 4 von 5 Balken.

    Schraube ich die Antenne dran und halte sie aus dem Fenster, bekomme ich sogar weniger, aber dafür im Innenbereich bis zu 3 Balken, komisch mh. Ja, ich habe in der Modemkonfiguration auf Extern geschaltet, aber nichts, Automatisch war dann mal sogar (Innen) 4 Balken möglich :) Aber nur für kurze Zeit.
    Der LTE Mast der Telekom müsste so ca 400 m entfernt sein, auf einem Dach, meine ich gestern gesehen zu haben, bin mir aber nicht sicher. Ist ja alles Neuland für mich :-(
    Nun weiss ich nicht, wie die Novero Antenne LTE-800 ist? Ist sie für meinen Bereich geeignet, und für später (Falls man einmal umzieht) geeignet?
    Würde mich freuen, wenn ich einen guten Rat bekommen könnte!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2016
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    geh mal auf www.telekom.de/schneller und pruefe. Du wirst sehen, dass du LTE 1800 bekommst ;-). Somit ist die von dir gewaehlte Antenne fuer´n Poppo.

    800er Frequenz

    800.jpg

    1800er Frequenz

    1800.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2016
  3. music-anderson

    music-anderson New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber 800 (Novero Antenne), kann ich doch dann auch nehmen oder nicht? Oder wäre eine andere Besser? Telekom.jpg
     
  4. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich hab meinen Beitrag von vorhin editiert. Bitte lesen! Bzw. lies doch selbst was du gerade gepostet hast! Da steht ganz klar "Richtung zum naechsten LTE Standort (LTE 1800 MHz) in 106° Suedost".
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2016
  5. music-anderson

    music-anderson New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aha, ich dachte weil dort auch steht. Am markierten Punkt sind die Mobilfunktechnologien GSM, GPRS, EDGE, UMTS, HSPA, LTE 1800/2600/ LTE 800 (Voraussichtlich nur ausserhalb von Gebäuden) verfügbar.
    Oder spielt das keine Rolle? Die Antenne die ich mir gekauft hatte, hatte ja 1800 MHZ, aber ich denke die Antenne war Mist :-(
     
  6. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    du siehst ja selbst, was bei meinem Link to T mit 800 bzw. 1800 verfuegbar ist. Sollte eindeutig sein.

    Wegen der Antenne: Wer billig kauft, kauf zwei mal! Auch das Kabel wird entscheidend sein. Aber hierzu moegen andere urteilen.
     
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Richtig!

    Nimm eine für 1800MHz, und ja, novero wäre keine schlechte Wahl. Aber achte darauf, was du für ein Antennen Kabel dazu nimmst. Wieviel Meter wirst du denn in etwa brauchen?
     
  8. music-anderson

    music-anderson New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2016
  9. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    In deinem Fall sollte das normalerweise reichen. Es gibt aber auch qualitativ hochwertigere Kabel zu kaufen. Schau mal oben im Menü und ließ dir mal den Antennen Kabel-Ratgeber durch. Da steht ganz viel wissenswertes drin
     
  10. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    @music-anderson:

    soll und darf jeder machen, wie er will. Aber was mich interessieren wuerde: Was "buegelst" du pro Monat ueber die Leitung und hast du die Moeglichkeit, via Fritzbox eine graphische Auswertung zu visualisieren?

    Man glaubt es kaum, wie wenig Bandbreite, was peak anbelangt, genutzt wird, gell @ospel!
     
  11. music-anderson

    music-anderson New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ab und an mal n Upload und Download. Aber mit einer 6000 er Leitung ist da nicht so viel drin :-(
    Ne, ich habe keine Fritz Box :-(
     
  12. music-anderson

    music-anderson New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hatte bei Amazon geschaut, aber konnte bislang nichts finden, Also Maximal 25 Euro wollte ich wohl für 3 m Ausgeben. Aber die meisten haben die Bezeichnung Novero, da schaut man sich ja dumm :-(
     
  13. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    mit einer 6000er Leitung deckst du mehr ab, als du denkst!

    Hier mal eine Auswertung einer 30.000er VDSL mit ca. 200 Gb traffic im Monat

    dsl_graphic.jpg
     
  14. music-anderson

    music-anderson New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt schon, aber manchmal merkt man schon, dass es schneller gehen kann :) Hatte davor mal ne 16000er :)
     
  15. music-anderson

    music-anderson New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe die Novero Antenne getestet NICHTS, keine Verbesserung :) Habe in verschiedenen Höhen versucht ein besseres Signal zu bekommen NICHTS :-(
    Die Interne Antenne des Hybrid Speedport, bringt genauso viel bzw. manchmal mehr wie die Novero. Bin also enttäuscht. Habe es in mehreren Zimmern versucht, Fenster auf, in unterschiedlichen höhen gedreht und gedreht, NICHTS :-( Ich glaube es liegt daran dass Häuser vor meinem Empfang stehen, und ich unten Wohne.
    Was ich nur komisch Finde, dass ich mit der Inneren Antenne sogar 4 Balken von 5 Erreichen kann, und mit der Antenne (Novero) bleib es immer bei 3 sogar auch mal 2 :-(
     
  16. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    bleibt die Gretchenfrage bei welcher Frequenz. Nagel den SPH doch mal auf die 1800er Frequenz fest. Schon gemacht?
     
  17. bruno54

    bruno54 Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    @musik-anderson,
    die Erklärung für deine Situation ist ganz einfach, der SPH (die internen Antennen) funktioniert wie ein Rundstrahler und
    kann daher aus allen Richtungen Reflektionen empfangen. Die Dabendorf hat 60° Öffnungswinkel und wenn aus der Richtung
    nichts kommt ist das Ergebnis schlechter wie mit der internen vom SPH. In solchen Fällen kann es mit "Paddes" an den
    externen Anschlüssen etwas helfen. Wenn aber 4 von den 5 möglichen "Balken" ohne was erreicht werden können stell
    die Kiste dahin wo die beste Empfangsleistung zu erreichen ist und gut. Dem SPH reichen die 4 Balken normalerweise.
     
  18. music-anderson

    music-anderson New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry das ich mich jetzt erst melde! Wie Nagel ich das Speedport denn auf die 1800 Mhz Freq fest?
     
  19. music-anderson

    music-anderson New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, muss ich noch mal versuchen :)
     
  20. music-anderson

    music-anderson New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was meinst Du damit?
     

Diese Seite empfehlen