SIM für Zuhause-Tarif im Smartphone

Dieses Thema im Forum "Mobiles LTE" wurde erstellt von Vogtländer, 24. Januar 2014.

  1. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Hallo,

    wäre es technisch eigentlich möglich im Notfall die SIM eines Vodafone Zuhause-Tarifes in einen LTE-fähigen Smartphone zu nutzen? (Smartphone als Hotspot)
    Welche Einstellungen müssten in dem Fall manuell vorgenommen werden?

    Der Gedanke geht dahin, dass man bei einem Ausfall der Hardware (Turbobox oder Easybox) nicht komplett von der Außenwelt abgeschnitten wäre. So hätte man wenigsten über das Smartphone eine Internetverbindung mit ausreichend Volumen bis Vodafone entsprechende Ersatzhardware geliefert hat. (Was ja bekanntermaßen auch mal einige Tage dauern kann)
     
  2. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Sehr interessante Frage Vogtländer,

    aber in meinem Fall würde das schon mechanisch nicht funktionieren....in Router steckt eine "normale" SIM-Karte und mein Smartphone will eine Micro-SIM...:eek:
     
  3. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wird wohl nicht klappen, weil du den nötigen APN (fixed.data.vodafone.de) nicht eintragen kannst.

    Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

    Ich habe es jetzt mal probiert und die SIM aus der EB904 in ein HTC Velocity 4G eingelegt.
    Habe Feststärke Anzeige bekommen, konnte aber keine Datenverbindung aufbauen.
     
  4. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    in meinem Samsung Galaxy Ace 3 LTE GT-S7275 gibts da die Möglichkeit die unten aufgeführten Daten anzupassen.

    Name: Vodafone Internet
    APN: web.vodafone.de
    Proxy: nicht festgelegt
    Port: nicht festgelegt
    Benutzername: nicht festgelegt
    Passwort: nicht festgelegt
    Server: nicht festgelegt
    MMSC: nicht festgelegt
    MMS-Port: nicht festgelegt
    MCC: 262
    MNC: 02
    Authentifizierungstyp: PAP
    APN-Typ: defaut,supl
    Übertragungsart: nicht angegeben (optional LTE auswählbar)
    APN-Protokoll: IPv4
    APN-Roamingprotokoll: IPv4

    Gibst da Insider, welche die Daten eventuell kennen, die da für LTE-Zugang über den Zuhause-Tarif eingetragen werden müssten, damit es vielleicht doch funktioniert?
    Wäre doch ein "Experiment" wert. Warum sollte es prinzipiell verwehrt sein, wenn man bei einigen Smartphones solche Anpassungen vornehmen kann.
     
  5. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ändere doch erst einmal den APN und probiere, ob es bereits funktioniert.
     
  6. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Um die SIM in mein Samsung Galaxy Ace 3 reinzubekommen müsste ich erstmal daraus eine Mircosim stanzen. Bevor ich daran rumwerkel wollte ich halt vorab klären ob es jemand bereits Erfolg hatte beim Testen.
     
  7. Betamax

    Betamax Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Du kannst doch über Einstellungen / Mobile Daten ein neues Profil mit passendem APN anlegen?! :)
     
  8. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Wie gesagt, müsste erstmal die SIM zur Micro-SIM stanzen, ehe ich das testen kann.

    Hab aber so einen Stanzer gerade nict zu Hause. ;)
    Daher die "dumme" Fragerei, ob jemand mit geänderter APN das direkt zum Laufen gebracht hat, oder noch andere Einstellungen außer APN noch angepasst werden müssten.
     
  9. Betamax

    Betamax Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Achwas, stanzen, das bekommt man locker mit einer gewöhnlichen Schere hin, wenn man nicht zwei linke Hände hat. Habe sogar meine beiden Nano-SIMs mit der Schere zugeschnitten, passt perfekt :D Aber du brauchst natürlich einen Adapter, wenn du die Karte wieder im Router nutzen willst. Entweder im Telekom Shop (die geben Adapter kostenlos raus) oder für 1€ im Amazon :)
     
  10. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nur den APN in ein neues Profil eintragen hat bei mir nicht funktioniert mit dem APN fixed.Data.vodafone.de
    Wie die restlichen Eintragungen aussehen müssen weiß ich auch nicht.
    Unter Status sah es so aus als ob das Mobile im UMTS Netz eingebucht wäre.
    Bei einem voicecall kam eine Ansage das diese Funktion nicht möglich wäre und kein dreiton, wie ich es angenommen hätte.
    Meine Tracer hat auch keine aussagekräftigen Rückschlüsse zugelassen.
     
  11. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Also kann man sich das Experiment sparen. Sollte doch die Hardware unverhofft ausfallen wird dann wohl einfach nur Vorsorge (zusätzl. Fritzbox) die beste Lösung sein.
    Danke für die Antworten. (glücklicherweise hab ich an der SIM noch nicht rumgeschnippelt... waäre bestimmt so ausgegangen, wie bei unseren Ospel mit dem Stecker. :) )
     
  12. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Übergangsweise genügt auch ein Stick muss ja nicht gleich ne Fritte sein.
     

Diese Seite empfehlen