Webcube3 (Huawei B190) von Drei Österreich

Dieses Thema im Forum "Bastel-Ecke" wurde erstellt von fredtheanimal, 11. August 2016.

  1. fredtheanimal

    fredtheanimal New Member

    Registriert seit:
    11. August 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe in den letzten Stunden mit Interesse alles über die Ospel Antenne gelesen
    Für mich als NICHTELEKTRONIKER stellen sich folgende Fragen

    1.) Ich glaube, dass DREI in Österreich mit LTE 1800 fährt - ganz sicher bin ich mir nicht, da dies regional scheinbar verschieden ist - wie kann man das prüfen ? Davon hängt ja die Bauart der Antenne ab

    2.) Ich habe hier einen Webcube3 vor mir - Huawei B190 - der nur einen kleinen Anschluss für eine Antenne hat - ist da der Einsatz der Antenne von Ospel überhaupt möglich ?

    Vielen Dank für Eure Antworten und Eure Hilfe

    red
     
  2. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Fred und willkommen im Forum :)

    es ist natürlich elementar zu wissen auf welcher Frequenz dein LTE ankommt. Es gibt die Möglichkeit bei Drei mal anzurufen. Wenn du denen sagst, dass du dir eine Antenne anschaffen willst gibt man bereitwillig Auskunft. Wenn du zufällig in der Nähe von Wien wohnst kann vielleicht Forenmember KOSH mal mit seiner mobilen Fritzbox vorbei kommen und dann könnt ihr dein ganzes Umfeld lückenlos überprüfen. Senderstandorte, Frequenzen, stärkster Sender, Koffee- und Biersorten ;o)))

    Wegen dem Webcube habe ich keine Ahnung aber Forenmember FTSHennig hat das Teil schon mal analysiert und weiß da bestimmt näheres. Wenn er sich hier nicht sowieso meldet schreib ihm einfach mal eine PM.

    Viel Erfolg!
     
  3. KOSH

    KOSH Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo fred

    Drei sendet in erster Linie auf Band-3 1800MHz
    Auf manchen Masten auch auf Band-7 2600MHz

    Ab September kann es sein das Band-1 2100MHz von 3G auf LTE umgerüstet wird (darauf deutet die neue Werbung "3 ist jetzt 1" Vermutung
    Auch gibt es mancher Orts Tests mit Band-8 900MHz mit nur 3MHz Bandbreite als LTE aber noch nicht einbuchbar

    Prüfen kann man das am besten mit einer Fritz-Box 6820 oder mit einen Smartphone das EARFCN anzeigt.
    --------------------------------------------------------
    Das hier ist der besagte berüchtigte Hennig Testkoffer .
    Muss ich immer bereit halten wenn Olaf oder Ospel nach AT kommt :)

    IMG_1766.JPG
    IMG_1767.JPG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. November 2017

Diese Seite empfehlen