Welcher Speedtest ist wahr ???

Dieses Thema im Forum "LTE Speed & Speedtests" wurde erstellt von 7adda7, 1. Juni 2012.

  1. 7adda7

    7adda7 Guest

    Ich habe folgende Emails an die Betreiber von Speedtests versandt:

    Guten Abend

    Vergleich mit FM300 + EasyBox 803 - Vodafone zu Hause (PLZ 14715)

    lte-speedcheck.de/speedtest.php
    zeigt mir folgende Ergebnisse (Download / Uploads)

    am 31.05.12 um ca 19.00 Uhr = 5,54 MB/s - 1,21 MB/s

    lte-anbieter.info/test/lte-speedtest.php
    zeigt mir zu etwa gleicher Zeit folgende Ergenisse

    am 31.05.12 um ca 19.00 Uhr = 11.754 KBIT/s - 1.446 KBIT/s - 69


    Wenn ich das richtig deute,

    dann bedeuten 11.754 KBIT/s soviel wie 14,7 MB/s

    und

    5,54 MB/s soviel wie 5.540 x 8 KBIT/s ( = 44.320 KBIT/s)

    Wie wollen Sie die Unterschiede erklären?

    Grüße

    EJ

    Danach habe ich noch folgende Adresse gefunden:

    dslweb.de/dsl-speedtest.php#ergebnis

    mit folgenden Angaben für LTE
    (gleicher Standort und gleiche Geräte wie oben)

    Download = 82.645 KBIT/s - Uploads = 1.546 KBIT/s - 70


    Welches Ergebnis ist überhaupt verwendbar?

    7adda7
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2012
  2. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Hallo 7adda7,

    diese Speedtests solltest du nur Richtungsweisend aber nicht bindend nehmen. Diese sind von einigen verschiedenen Faktoren abhängig:

    a. der Server auf den du Testest
    b. wieviele gerade auf diesen Server zugreifen
    c. wieviele gerade deine Leitung nutzen
    d. ...
    e. etc / usw.

    Du kannst ein und den selben Speedtest auf den selben Server mehrfach ausführen , wirst aber nie oder zumindest in den allerseltensten Fällen ein Identisches Ergebnis erhalten. Es ist auch so wenn du das über DSL - ISDN oder ein anderes Medium machst.

    Um ein 100%-ig identisches Ergebnis zu erhalten, mußt du auch identische Bedingungen herstellen und das kann keiner weil einfach zu viele Faktoren nicht beeinflußbar sind.

    Gruß

    Franz
     
  3. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo 7adda7,

    das mit den Speedtests ist so eine Sache. Da ist im I-Net ziemlich viel Schrott unterwegs. Außerdem ist die Uhrzeit der Messung auch sehr Ausschlaggebend. Abends um 19:00 Uhr halte ich persönlich für äußerst ungünstig. Aussagekräftige Speedmessungen sind was für Nachtvögel so zwischen 2 und 4 Uhr. Und dann kommt bei uns LTElern auch noch das Cellsharing dazu. Uns ist ja allen bekannt, dass alle an der selben Zelle eingeloggten User sich die Bandbreite teilen müssen.

    Um echte Werte zu erhalten, sollte man das mit einem echten Download machen und das nach möglichkeit nachts.

    Folgende Speedtester decken sich (bei mir) am ehesten mit den aus Downloads und FTP-Verbindungen ermittelten Werten.

    1. Der "hauseigene" Speedtest
    http://www.lte-anbieter.info/test/lte-speedtest.php

    2. Der Speedtest von Vodafone
    pingtest.vodafone-ip.de

    3. Der Test von Speedtest.net
    http://www.speedtest.net/

    Wobei man auf Speedtest.net auch auf den Server achten muss. Ich verwende immer den von Vodafone gehosteten Server in Frankfurt. (Das ist wahrscheinlich der gleiche, den Vodafone auch für seinen eigenen Speedtest verwendet)

    Alles andere, was da so kreucht und fleucht ist meiner Meinung nach unbrauchbar. Oftmals liegt es daran, dass zur Messung zu kleine Datenpakete verschickt werden oder auch die Server einfach zu langsam ans I-Net angebunden sind.

    Ich hoffe, ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

    Schönes Wochenende und Grüße
    Ospel
     
  4. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo 7adda7,
    ja da schließe ich mich an. Der erst von dir genannte nutzt auch nur ein Script von einem englischen Hoster. Ist also anzunehmen,
    das der Test-Server auch in England steht. Das die Raten da niedriger sind ist dann verständlich.
    Deine Umrechnung "11.754 KBIT/s soviel wie 14,7 MB/s" verstehe ich nicht ganz. 11754 KBit/s sind 11,754 MBit/s.
    Was du meinst ist sicher die Umrechnung von 11Megabyte/s in Megabit/s. Das wären dann rund 88 MBit/s.
    Speedtests geben meist Ergebnisse in Megabit/s an oder eben in Kilobit/s. Wenn zu z.B. wissen willst,
    wieviel Megabyte man pro Sekunde bei 50 MBit/s übertragen könnte rechnet man: 50.000 kbit/s/8/1024 = 6,1Megabyte/s. Voila!
    Wie dslweb auf 82MBit kommt ist mir auch ein Rätsel. Sicher müssen die wohl dann noch bissel optimieren :rolleyes:
    Was du bisher verschwiegen hast ist, wie schnell dein gebuchter Tarif denn überhaupt ist?
    VG der Mod
     
  5. 7adda7

    7adda7 Guest

    Habe lange überlegt, ob ich antworte und wenn, was ich sagen soll. Warum habe ich den Eindruck, Ihr glaubt, Ihr habt Recht
    und außerdem seid Ihr in der Mehrzahl. Kann es sein, daß es daran liegt, daß Ihr zu VF gehört? Ist ja ein Anbieterforum.
    Kann man so oder so verstehen. Ich hab es bisher anders verstanden.

    Dein "voila" ist so trübe, wie alles andere auch. Zugegeben, ich habe eine Kommastelle falsch gesetzt OK.
    Deshalb ist die Rechenaufgabe die selbe wie bei Dir auch. Aber das war doch nicht die Frage. Ich wollte doch
    nicht mit Euch kämpfen. Die Frage hieß - welcher Speedtest ist wahr. Und wenn ich Euch glauben soll, dann
    gibt es keine antwort, es sei denn, man gehört zu VF - dann ist der Test von VF das einzig Wahre.

    Ich hab auch nicht die Frage gestellt, weil ich zu blöd bin, an das zu denken, was selbstverständlich dazu gehört.
    Außerdem schreibe ich heute nicht, damit jetzt das Geschreie los geht. Nur bleibt auf dem Teppich. Gerade
    Moderatoren haben es schwer. Danke, daß Ihr versucht habt, eine Antwort zu geben. Gemeinsam hätten wir
    vielleicht mehr draus machen können.

    7adda7
     
  6. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Ich hab mir deinen Text 2x durchgelesen und das glaub ich dir aufs Wort , das du lange überlegt hast :cool:

    Kommastelle hin Kommastelle her, wenn du den Rechenfehler bei einer Reproduktion des Speedtest hast , ist es ja nicht schlimm. :cool:
    Einen 100%-ig identischen Speedtest mehrmals hinter einander wird kaum einer hinbringen, es sei denn du hast einen Server mit eigenem FTP...

    Irgendwie hab ich jetzt das Gefühl, das du resignierst. Schade !!!
    Ich find das Thema immer noch interessant und aktuell ! Würde es gern noch ein wenig weiter mit Euch stricken :)

    Gruß

    Franz
     
  7. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
  8. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Rechnerei hin und Rechnerei her (was du ganz toll kannst(Prof. Dr. Ing. aus AT?)). Wichtiger ist die Zellauslastung und Serveranbindung bzw. wo sich der Server befindet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2012
  9. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Wißt ihr was ich jetzt dazu sage???

    Ich hoffe das mein guter Draht zu Petrus nicht abgerissen ist :cool:

    Morgen : München Sommernachtstraum im Olympiagelände (mit Spider Murphy Band Live)

    Sonntag: Kaltenberger Ritterspiele :cool:

    und da brauch ich keinen Speedtest, BMW 330 TDI ungedrosselt offen (Viel Power) :cool:


    Schönes Wochenende

    Gruß

    Franz
     
  10. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
  11. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wieviel Power? Das ist die Frage!
    Wie war das nochmal mit der Motor-Leistungsmessung?
    Wie genau sind die Ergebnisse? Und gibt es Unterschiede bei den verschiedenen Prüfständen?
    Und welcher stimmt?
    Und wie rechnet man eigentlich PS in KW um? Und sind 1 KW dann 1024 Watt? Und wieviel Watt ist dann 1 Megawatt?

    Ungedrosselt:
    Wie genau sind eigentlich die Tachos bei BMWs? Reicht die Skala da überhaupt noch?
    Ach ja, es wird digital angezeigt. Und die GPS-App zeigt ja auch die Geschwindigkeit. Aber genau? Und wie genau?
    Sollte man das nicht mit Lichtschranke messen?
    Ich glaube die Messgeräte der Ordnungsämter sind recht genau.
    Oder gibt es da auch Abweichungen? Und wenn ja, welche?
    Was wird da immer als Toleranz abgezogen? 3km/h? Oder 3%?

    Herzlich grüßt Euch der Prof. Dr. Ing.
    aus AT?
     
  12. GOOSE

    GOOSE New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Franz / Nota2225

    ein Traum, mehr sog i ned...

    Hatte füher auch eine Kawa ZX 10 R... gleiche Power und mit Akrapovic Statge 3!!!

    Bin letztens mal die BMW 1000 RR Probe gefahren, kannst alles was bisher aufm Markt war in die Tonne treten...
     
  13. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Darauf gibt es nur eine Antwort :-

    guck hier

    Mein Traum , aber das wird er auch bleiben :rolleyes: dafür ist mein Sparstrumpf zu klein

    aber der Ghost Rider ist mir auch ein Begriff

    Gruß

    Franz
     
  14. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Bin früher auch mal eine Zeitlang (schlappe 20 Jahre) Motorrad gefahren, von der Kawa 440 LTD zu Kawa Z750 (mit Kardanantrieb) als Chopperumbau.

    Ich war da aber immer ein Wolf und hab meine Runden einsam und allein (manchmal mit meinem Sohn hinten drauf) gedreht. Keiner hat mich gezogen oder gebremst. Hab meinen Fahrstil durchgezogen und kam damit ganz gut durch.

    Abgesattelt hab ich 1997 im Spätsommer, innerhalb von 2 Wochen wäre ich 3x wenn ich nicht aufgepasst hätte Opfer von dämlichen Autofahrern geworden.1x in der Stadt und 2x auf der Landstraße - jedesmal Ausflug ins Feld einmal war es ein Maisfeld und das tut weh, auch wenn die Maiskolben noch nicht so groß waren. Das war dann ein Zeichen für mich das es reicht. Der entgegenkommende überholende Autofahrer der an meinem Ausflug ins Maisfeld ist übrigens abgehaun :( hab ich auch nicht mehr eingeholt!!! Mann hatte ich eine Wut im Bauch

    Gruß

    Franz
     
  15. LauterBach

    LauterBach New Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

    Stimmt, es kommt auch immer ganz auf die Tageszeit an, wie schnell der Speedtest ausfällt.
     
  16. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    nun mal wieder das Thema Speedtest:

    Leute, Speedtest sind nur Momentaufnahmen. Bedeutet man kann sich höchstens danach richten: kann ich jetzt meine Gerätschaft lassen oder muß ich nach bessern. Aber das ist auch aus den Empfangswerten ersichtlich. Ausschlag gebend ist einfach die Auslastung der Basisstation und bei mir war es so , zu Nachtschlafender Zeit waren die Werte einfach am besten. Aber ich hab es jederzeit recht gut nutzen können. Auch wenn der Nachbar (LeloBar) mal eine Ü-30 Party hatte. Schlimmer war es , bei den After-Partys (Altstadtfest, Lange Zeilefest, Sinnflut, Herbstfest) weil da alles sich in der Stadt versammelte.
     

Diese Seite empfehlen