2mal Speedbox 200GB oder 1mal Speedbox Unlimited?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von bekolu, 13. Mai 2020.

  1. bekolu

    bekolu New Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    wir wohnen in einer ziemlich abgelegenen Gegend und haben nur LTE via D1 und eingeschränkt via D2 als Möglichkeit, Internet zu nutzen. Via D1 LTE schaffe ich zwischen 8 und 16 Mbits, D2 maximal 6 Mbits, aher 3 Mbits. Bisher haben wir:

    - Magenta Zu Hause via Funk (60 GB, aktuell wegen Corona 90 GB) inkl. Festnetzanschluss
    - Vodafone Giga Cube 200GB, läuft aber aus und ist deutlicher langsamer als D1.

    Nun wollen wir umstellen, auch wegen vermehrter Nutzung durch Home Office, Home Schooling etc. Wir haben 5 Nutzer im Haushalt. In Summe brauchen wir in "guten" Monaten 400 GB.

    - Alternative 1: 2mal das Speedbox Angebot der Telekom, wären nun in Summe 400GB bei 2 Anschlüssen. Beide Router würden wahrscheinlich nebeneinander stehen.
    - Alternative 2: 1mal den HTC 5G Hub mit unlimitiertem LTE Zugang der Telekom, aber nur ein Anschluss.

    Da wir keine LTE Spezialisten sind, wollte ich wissen, ob es besser (also mit mehr LTE Geschwindigkeit pro Nutzer) ist, wenn 5 Leute über 2 Router (2 Sim Karten) ins LTE gehen oder macht das keinen Unterschied zu einem Nutzer? Die aktuelle Erfahrung zeigt, dass max. 2 Videokonferenzen über LTE momentan möglich sind.

    Danke euch.
     
  2. Antennenfreak

    Antennenfreak Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn es Dir auf maximalen Gesamtspeed ankommt, bist Du mit 2 x Speedbox schneller.
     
  3. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    Zwei LTE-Router nebeneinander stören sich vermutlich gegenseitig. Besser mit Abstand aufstellen.
    Evtl. können die Spzialisten mehr dazu sagen.
    Dann muss man ja die Last irgendwie auf die beiden Router verteilen. Wenn alle im WLAN von Router 1 sind, hilft Router 2 nichts.
    Dafür gibt es Hardware, die aber ihren Preis hat. Dazu gibt es einige Beiträge hier im Forum.
     

Diese Seite empfehlen