LTE News

    Antennenbau-Anleitung HSPA+ /3G

    Ruffy003

    New Member
    Tarif
    Home Net 30
    Hardware
    Huawei B953-12
    Hallo zusammen ! :)

    Ich komm aus Österreich und bin beim Anbieter T-Mobile. Es geht mir generell um Empfangsverbesserung meines Funk-Modems. Bin in nem HSPA+ /3G Netz also 42Mbits (Bin ganz knapp am Rande vom LTE hehe)

    Jedenfalls empfang ich ohne Antenne mit meinem Huawei B953-12 Speedport LTE II zw. 10-13Mbit. Wollte fragen ob ich nun mit einer Antenne da viel mehr rausholen kann, bzw. werden hier auch Bauanleitungen für HSPA+ Antennen gemacht ?

    Danke :)
     

    tomas-b

    Well-Known Member
    Tarif
    Mobile Data (2x 10 GB)
    LTE Speed
    DL: 150 MBit/s - UL: 50 MBit/s
    Hardware
    Huawei E5776
    Die einfachste Form zum Selberbauen ist diese hier:

    http://tobi1983.de.tl/WLAN_Antenne-_-Bi_Quad.htm

    Nur musst du sie mit folgenden Maßen biegen:

    mittlere Kantenlänge: 37 mm
    Reflektorabstand: 18 mm

    Die Montage auf der Spindel und die CD auf dem Reflektor kannst du aber 1:1 übernehmen. Und für den Speedport LTE II musst du zwei dieser Antennen bauen und anschließen, damit der Router auf externe Antennen umschaltet.

    Mehr rausholen wirst du unter Umständen schon, maßgeblich hängt dein Speed aber von der Zellauslastung ab...
     

    nota2225

    Active Member
    Tarif
    Magenta Hybrid M
    LTE Speed
    10.000/6.000
    Hardware
    SPH
    Servus!

    Bauanleitungen f. HSPA Antennen gibt es, iirc, hier nicht. Ich wuerde mir eine gute Aussenantenne zulegen und LTE testen. In AT habt ihr ausschliesslich die 1800er Frequenz?

    @tomas-b: warum kein Vorschlag, LTE auszutesten?
     

    Ruffy003

    New Member
    Tarif
    Home Net 30
    Hardware
    Huawei B953-12
    Danke für die Bi-Quad Anleitung, aber es müsste doch genügen wenn ich eine Antenne baue und beim 2. Anschluss ich einen SMA-Kurzschlusstecker nehme oder ?

    Also LTE ist nach Rücksprache mit mehreren T-Mobile Mitarbeitern bei mir nicht verfügbar, der nächste LTE-Fleck auf der Verfügbarkeitskarte ist um die hm.. 2-300m weg o_O
     

    tomas-b

    Well-Known Member
    Tarif
    Mobile Data (2x 10 GB)
    LTE Speed
    DL: 150 MBit/s - UL: 50 MBit/s
    Hardware
    Huawei E5776
    Weil er gerade ersmal nur nach HSPA gefragt hatte... Ich wollte ihn nicht überrumpeln... :)

    Edit: Zu deinem Kurzschluss: Dann wirst du aber auch keine höheren Datenraten bekommen. Dein Router nutzt derzeit mit den internen Antennen den Dual Carrier - Modus, einfach gesagt, pro Antenne bekommst du 6,5 MBit/s im Downlink.
    Das ist gerade mal gutes Mittelmaß für HSPA+, pro internem Empfänger wären auch (theoretisch) maximal 21 MBit/s drin, zusammen also die 42 MBit/s.

    Wenn du jetzt mit nur einer Antenne an nur einem Empfänger arbeitest, hast du zwar für diesen einen Empfänger einen besseren Empfangspegel und erreichst 13 ... 15 MBit/s, weil du aber den anderen Empfänger kurzschließtkannst du kein Dual Carrier mehr nutzen. Gegenüber deiner jetzigen Situation also keine Verbesserung...
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Ruffy003

    New Member
    Tarif
    Home Net 30
    Hardware
    Huawei B953-12
    OK Zusatz: Habe jetzt selber einmal nochmal nachgesehen auf der Karte unter [DLMURL]http://www.t-mobile.at/info-und-support/Netzabdeckung/Netzversorgung-in-Ihrer-Umgebung.php[/DLMURL] also ich wohne im "blauen Gebiet", jedoch wenn ich den Router auf LTE umstell will er sich nicht verbinden, vlt. sollt ich es wirklich einmal mit einer LTE-Antenne zwischendurch probieren
     
    Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

    Ruffy003

    New Member
    Tarif
    Home Net 30
    Hardware
    Huawei B953-12
    @ tomas-b,

    danke für deine hilfreichen Infos, klingt sehr plausibel... bin leider noch kein Spezialist auf dem Gebiet aber ich finds recht interessant. Gut 2 Antennen dieser Art bekomm ich denk gebaut. Hab weiters gehört das zu meinem Router die angeschlossenen UMTS/HSPA blabla Antennen einen gleichstrommäßigen Kurzschluss haben müssen. Ist das bei der BiQuad der Fall ?

    Danke :)
     

    tomas-b

    Well-Known Member
    Tarif
    Mobile Data (2x 10 GB)
    LTE Speed
    DL: 150 MBit/s - UL: 50 MBit/s
    Hardware
    Huawei E5776
    Jepp, deshalb habe ich die diesen Antennentyp empfohlen. Er wird von deinem Router erkannt, ist leicht zu bauen und kostet so gut wie nix...
    Je nach dem, wie genau du baust, kannst du mit einem Gewinn zwischen 7 ... 9 dBi rechnen...

    Wenn du magst, kann ich mir ja trotzdem deine LTE-Verfügbarkeit mal anschauen und abschätzen, ob eine Antenne was bringen würde. Wohnadresse und Mailadresse dann bitte per PN an mich... :)
     
    Oben