B1000 nur bestimmte / ältere SIM-Karten?

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von LTE-new, 23. März 2013.

Schlagworte:
  1. LTE-new

    LTE-new New Member

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum, da ich gerade dabei bin mein Internet auf LTE umzustellen (Umzug).

    Mein Problem ist folgendes - ich habe von der Telekom einen Cal+Surf via Funk Tarif inkl diesem tollen SpeedStickII ("one touch L100V").
    Stecke ich dort die Simkarte rein, geht das Gerät ins Internet und alles funktioniert soweit. Also muss LTE am Standort verfügbar sein.

    Da ich aber mehrere PCs + einige W-Lan Geräte nutzen wollte, habe ich mir bei eBay einen B1000 ohne Simlock ersteigert.
    So - nun kam das gute Stück gestern an, Karte von der Telekom rein - Simkarte wird erkannt, (leuchtet in der Online-Maske grün auf), 4G bleibt rot. Signal gibt es keines. Status bleibt bei "Verbinden" darunter "kein Signal".

    So - nun habe ich testweise mal eine alte simkarte von D1 in den B1000 gesteckt - zack findet er Netz - aber kein 4G, also kann er sich nicht wirklich verbinden (LEDs am Gerät zeigen 3 Balken an).

    Also, nochmal weiter versucht hier die Ergebinsse mit verschiedenen Simkarten:

    Telekom Sim ausm Tablet -> Sim status Grün, 4G rot, kein Signal
    Fonic Sim (ca. 2011) -> Bucht sich ein, 2 Balken, Sim Grün, 4G rot, keine Verbindung
    Tchibo Sim -> Sim Grün, 4G rot, kein Signal
    D2 Sim (ca. 2000) -> Sim Grün, 4G rot, Signal 3 Balken

    Dabei unterscheiden sich die Simkarten rein optisch nur von der größe des goldenen feldes (Kontaktflächen)...

    kann doch nicht sein das der B1000 nur mit alten Karten klar kommt... Das Gerät is doch noch nicht so sehr alt.

    Eventuell kann mir ja einer von euch helfen - sonst muss ich das ding echt zurück schicken. So nützt er mir leider nichts. :-(

    Gruß

    Thomas
     
  2. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hast Du denn auch den für Deinen Tarif entsprechenden APN eingestellt ?
     
  3. LTE-new

    LTE-new New Member

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe es auf "automatisch" gelassen - wurde hier paar mal geraten.

    Welchen APN sollte ich denn auswählen? Aber vom Netz-Empfang müsste das doch eig. unabhängig sein oder?
     
  4. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wenn Du einen C&S via Funk Tarif hast, muss als APN "internet.home" eingetragen werden. Das hat mit der Verbindungsart nichts zu tun.
     
  5. LTE-new

    LTE-new New Member

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, habe eben nochmal in meine Unterlagen geschaut.

    Die Telekom hat mir eine "CombiCard Mobile Data S" geschickt. Kann es sein das diese nicht in dem B1000 funktioniert?
     
  6. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Doch geht auch, da muss als APN "internet.telekom" eingetragen werden.
     
  7. LTE-new

    LTE-new New Member

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider keine Besserung... anbei mal die Konfiguration des Routers... vllt. ergeben sich daraus irgendwelche Auffälligkeiten..

    ~~~~~~PC Information~~~~~~
    001 OS Name: Windows NT 6.1 PASS
    002 Browser: MSIE 9.0 PASS

    ~~~~~~Product Information~~~~~~
    003 Model: B390s-2 PASS
    004 Software Version: V200R001C35SP09 PASS
    005 Hardware Version: B390-B390RW2A Ver.C PASS
    006 SN: 4UA5TC1151900903 PASS
    007 IMEI: 354637040768575 PASS
    008 LAN MAC Address: 04:C0:6F:03:76:03 PASS
    009 WLAN MAC Address: 04:C0:6F:03:80:8F PASS
    010 Check AT-Port: Available PASS

    ~~~~~~LTE State~~~~~~
    011 Dialing Mode: Manual PASS
    012 APN: internet.telekom PASS
    013 DNS: N/A BLOCK
    014 PDN Type: IPv4 PASS
    015 Service Status: NO Service PASS
    016 Connection Status: LTE STATE DISCONNECT PASS
    017 Frequency: N/A BLOCK
    018 Bandwidth: N/A BLOCK
    019 CellId: N/A BLOCK
    020 IP Address: 0.0.0.0 PASS
    021 RSRP: N/A BLOCK
    022 RSSI: N/A BLOCK
    023 RSRQ: N/A BLOCK
    024 Roam: N/A BLOCK
    025 Antenna State: Built-In PASS

    ~~~~~~DHCP~~~~~~
    026 Gateway IP Address: 192.168.1.1 PASS
    027 DHCP Enabled: true PASS
    028 Subnet Mask: 255.255.255.0 PASS
    029 DHCP_ip_pool_start: 192.168.1.2 PASS
    030 DHCP_ip_pool_end: 192.168.1.254 PASS
    031 DHCP_lease_time(s): 86400 PASS

    ~~~~~~SIM/PIN State~~~~~~
    032 sim_state: SIM Card detected PASS
    033 PIN code: READY PASS

    ~~~~~~WiFi Parameters~~~~~~
    034 SSID: WLAN-B18775 PASS
    035 Channel: 1 PASS
    036 WLAN Switch: Disbaled PASS
    037 AuthMode: WPA-PSK/WPA2-PSK PASS
    038 EncryptionModes: AES/TKIP PASS


    Schonmal Danke für die Hilfe!
     
  8. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja, so kann das nichts werden, da kein Netz vorhanden ist. Bitte mal die Simkarte entfernen und diese Konfiguration ohne Simkarte posten. Der B1000 zeigt nämlich auch ein Netz ohne Sim an.
     
  9. LTE-new

    LTE-new New Member

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nu zeigt er netz an... kann aber doch nicht sein - mitten in München kein LTE

    ~~~~~~PC Information~~~~~~
    001 OS Name: Windows NT 6.1 PASS
    002 Browser: MSIE 9.0 PASS

    ~~~~~~Product Information~~~~~~
    003 Model: B390s-2 PASS
    004 Software Version: V200R001C35SP09 PASS
    005 Hardware Version: B390-B390RW2A Ver.C PASS
    006 SN: 4UA5TC1151900903 PASS
    007 IMEI: 354637040768575 PASS
    008 LAN MAC Address: 04:C0:6F:03:76:03 PASS
    009 WLAN MAC Address: 04:C0:6F:03:80:8F PASS
    010 Check AT-Port: Available PASS

    ~~~~~~LTE State~~~~~~
    011 Dialing Mode: Manual PASS
    012 APN: internet.telekom PASS
    013 DNS: N/A BLOCK
    014 PDN Type: IPv4 PASS
    015 Service Status: NO Service PASS
    016 Connection Status: LTE STATE DISCONNECT PASS
    017 Frequency: 806000 kHz PASS
    018 Bandwidth: 10MHz PASS
    019 CellId: 201 PASS
    020 IP Address: 0.0.0.0 PASS
    021 RSRP: -96dBm PASS
    022 RSSI: -76dBm PASS
    023 RSRQ: -4dB PASS
    024 Roam: N/A BLOCK
    025 Antenna State: Built-In PASS

    ~~~~~~DHCP~~~~~~
    026 Gateway IP Address: 192.168.1.1 PASS
    027 DHCP Enabled: true PASS
    028 Subnet Mask: 255.255.255.0 PASS
    029 DHCP_ip_pool_start: 192.168.1.2 PASS
    030 DHCP_ip_pool_end: 192.168.1.254 PASS
    031 DHCP_lease_time(s): 86400 PASS

    ~~~~~~SIM/PIN State~~~~~~
    032 sim_state: No SIM Card detected PASS
    033 PIN code: MT without password input request PASS

    ~~~~~~WiFi Parameters~~~~~~
    034 SSID: WLAN-B18775 PASS
    035 Channel: 1 PASS
    036 WLAN Switch: Disbaled PASS
    037 AuthMode: WPA-PSK/WPA2-PSK PASS
    038 EncryptionModes: AES/TKIP PASS
     
  10. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Zumindest scheint der Router zu funktionieren, allerdings wird beim B1000 immer nur das stärkste Netz angezeigt und das ist in dem Fall Vodafone. Wahrscheinlich gibt es an diesem Standort doch kein LTE der Telekom ? Bzw. nur LTE 1800, aber das kann der B1000 nicht.
     
  11. LTE-new

    LTE-new New Member

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tatsächlich..

    lt. der Karte der Telekom gibt es hier nur "LTE 1800"...

    an meinem neuen Wohnort gibt es zum glück "nur" LTE 800 lt. der Karte... dort sollte der B1000 dann ja funktionieren...

    ich bin gespannt & werde berichten!

    Danke!
     
  12. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Entweder nur LTE 1800 oder eben HSPA. Und beides kann der B1000 nicht, das ist ein Router, der nur LTE 800 beherrscht.

    Wenn die SIM im Speedstick steckt, bist du da dann sicher im LTE-Netz? Zusätzlich kannst du hier noch mal gucken, ob es sich an deiner Adresse um LTE 800, LTE 1800 oder HSPA handelt:

    http://www.t-mobile.de/funkversorgung/inland/0,12418,15400-_,00.html

    Edit: Da war der TE doch schneller... :)
     
  13. LTE-new

    LTE-new New Member

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    an meinem neuen Standort ist nur LTE 800 verfügbar.. allerdings ist der nächste Mast ca. 8,8 km entfernt.
    Daher wäre eine andere Antenne sinnvoll... kann man versuchsweise eine W-Lan (bzw. 2 identische) an das Gerät anschließen?
    Der Frequenzbereich ist ein anderer, aber der Anschluss ja identisch?...
     
  14. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Rein wegen der Frequenz ist das nicht möglich, die Antenne würde nichts empfangen.
    Und auch der Anschluss wird ein anderer sein, der Router hat SMA-Buchsen, bei WLAN-Antennen handelt es sich in der REgel um Reverse-SMA (oder RP-SMA), da ist beim Innenleiter der "Vati" mit ver "Mutti" vertauscht...
     

Diese Seite empfehlen