Call & Surf via Funk weiter für Neukunden?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von Moderator, 3. März 2015.

Schlagworte:
  1. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.054
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Seit gestern, dem 02.03., sind ja die Call&Surf per Funk Tarife zumindest auf den ersten Blick von der Tarifseite der Telekom verschwunden.
    Ich hab nun die Verkaufshotline und die Pressestelle bemüht, um da etwas Klarheit zu schaffen. Mit folgendem Ergebnis:
    Call&Surf per LTE wird weiterhin bestellbar sein für Neukunden, wenn auch offensichtlich nur auf Anfrage. Oder eben im Zuge des Verfügbarkeitschecks als Option.
    Dirk Wende von der Pressestelle, stellte zudem klar dass: "Call&Surf via Funk wird auch weiter im Neukundengeschäft buchbar sein. Der Schwerpunkt der Vermarktung liegt auf den neuen Hybridtarifen, wodurch wir insbesondere im ländlichen Raum hohe und stabile Bandbreiten ohne Volumenbegrenzung anbieten können."

    Und noch ein Schmankerl am Rande:
    MagentaHybrid ist nun auch mit IP-fähigen ANNEX-B Profilen buchbar und nicht nur über Annex J!
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    iirc ist bei Annex-B die Mindestbandbreite 3K? Annex-J 384 IP
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2015
  3. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.054
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Das hab ich nicht gefragt, kann aber gut sein, ja.
     

Diese Seite empfehlen